Bowmore 15 Jahre = Bowmore Darkest 15 Jahre? Ja oder nein ...

245
  • LDB User LDB Dabei seit: 22.08.2015Beiträge: 4,548Bewertungen: 28
    Optionen

    @andPS2

    andPS2 schrieb:


    vielleicht hat man bei Bowmore (Beam/ Suntory) auch gemerkt dass der Zusatz

    Darkest für einen Whisky welcher gefärbt ist nicht besonders clever war... :wink:

    Hihi, stimmt genau. :biggrin:
    Die Färbung ist echt für'n ...

    Dennoch bleibt  der Darkest eine leckere süße Räucherschwarte für mich.:smile:

    LDBs Sample-Bar - come in and find out! httpwwwlasportsmanhccomcommunitySmileysdefaultwhiskeygifIch hab sie nicht alle - aber viele.

    Lukas_Kiene gefällt das
  • Ten
    Themenersteller
    User
    Dabei seit: 10.09.2017Beiträge: 13Bewertungen: 0
    Optionen

    @andPS2

    @LittleDrammerBoy  


    Ja die Färbung ist 'ungünstig' für den Namen. Mich persönlich stört es nicht, wenn ein Whisky gefärbt ist. Zuckercouleur wird ja auch in Restaurants zur Färbung von Suppen oder Saucen genutzt. Schon ein paar Tropfen ändern ja die Farbe fundamental, so dass ich behaupte, dass es keine Auswirkung auf den Geschmack hat. Trotzdem wäre ohne natürlich schöner :mrgreen: ...


  • Otis_Kincaid User Otis_Kincaid Dabei seit: 11.09.2015Beiträge: 95Bewertungen: 0
    Optionen

    @Ten 

    Moin,

    hast du mittlerweile die neu Flasche probiert? Ist es der gleiche Geschmack wie bisher? Neulichst hat mir ggü. jmand behauptet die Flaschen mit dem the Darkest Schriftzug wären deutlich Sherry lastiger gewesen wie die aktuellen ohne, kannst du da evtl. was zu sagen?
    Oder konnte sonst noch jemand bereits die bisherigen mit den neueren Abfüllungen vergleichen?

    Gruß Otis

  • dampfman3 User dampfman3 Dabei seit: 27.04.2015Beiträge: 561Flaschensammlung:dampfman's SammlungBewertungen: 20
    Optionen

    @Otis_Kincaid 


    Aus irgendeinem (naivem) Grund habe ich die neue Flasche einfach für den Darkest gehalten, der fehlende Namenszusatz hat mich nicht gestört...


    Leider war die alte Flasche schon leer, ich konnte also nicht direkt vergleichen. Es waren aber nur wenige Tage dazwischen, und ich konnte keinen Unterschied entdecken, trotz Farbe leider lecker:biggrin:



    "Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - und es ist eine schöne Zeit bis dahin"

    dampfman’s feine Geistertropfen

    https://www.whisky.de/forum/discussion/41170/dampfman-s-feine-geistertropfen-stand-07-11-19/p1



    Abgeschlossene FT's: 12; 3; 4; 5; 6; 7; 8; 9; 10, 11, 12, 13; 14; 15; 16; 17; 18; 19; 20; 21; 22; 23; 24; 25; 26; 27; 28: 29: 30; 31; 32; 33; 34; 35; 36; 37; 38; 39; 40; 41; 42; 43; 4445; 46; 47; 48; 49; 50; 51; 52

  • Otis_Kincaid User Otis_Kincaid Dabei seit: 11.09.2015Beiträge: 95Bewertungen: 0
    Optionen

    @dampfman3 

    Das hört sich doch beruhigend an. Schade das man mittlerweile erstmal immer skeptisch wird wenn sich auch nur eine Kleinigkeit ändert und direkt nur das schlechte vermutet.


  • MisterED User MisterED Dabei seit: 17.11.2016Beiträge: 162Flaschensammlung:Beginners CollectionBewertungen: 13
    Optionen

    @Ten 

    Ich sag einfach mal danke für diesen Thread.

    Die Frage hat mich tatsächlich auch schon mal beschäftigt

    und nun bin ich beruhigt :smile:




    Ten gefällt das
  • Ten
    Themenersteller
    User
    Dabei seit: 10.09.2017Beiträge: 13Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 1. November 2017 um 12:20
    Optionen

    @Otis_Kincaid 


    ich persönlich habe die Flasche mit dem neuen Label noch nicht probiert. Die mit dem alten Schriftzug steht auch noch ungeöffnet im Schrank... wird also noch eine Weile dauern ^^ ...


    Ich beobachte das Thema aber weiterhin und zurzeit häufen sich die stimmen u.a auf ---, dass der neue Darkest nicht mehr das alte Sherry Aroma hat. 


    Wirklich hoffen lässt diese Rezension und Andere nicht gerade. Wobei ich auf diversen Whisky Seiten auch gelesen habe, der Inhalt sei unverändert. Am Ende hilft natürlich nur selbst probieren - ich könnte mir vorstellen, dass da ein gewisser Placebo mit im Spiel sein könnte :rolleyes: ...

  • Zaphod User Zaphod Dabei seit: 15.04.2011Beiträge: 559Bewertungen: 0
    Optionen

    Das einzige was wirklich Aufschluß gibt, ist eine Blindprobe...ich selber kann keinen Unterschied feststellen...jeweils 5 Proben blind haben (für mich) keine Unterschiede gezeigt, also alles gut bei einem meiner Favoriten in dieser Preisklasse :biggrin:

  • retrorocksurfer User retrorocksurfer Dabei seit: 30.09.2016Beiträge: 48Flaschensammlung:LebenswasserBewertungen: 0
    Optionen


    Ten schrieb:

    Nach einer erneuten Nachfrage hat der Mitarbeiter sich korrigiert, es handelt sich also um den Bowmore Darkest mit lediglich neuem Design.


    Puh ... , dann kann ich die Flasche ja endlich aufmachen ... wobei ... :mrgreen: ...


    Also ich muß das Thema hier noch mal aufgreifen, weil der Bowmore 15 Darkest zu einer meiner Lieblings Whisky wurde und ich auch nach fast Leerung der alten, gleich eine neue haben wollte.

    Bin dann wie ihr auf das Thema alte Flasche neue Flasche gestoßen mit angeblich keinen unterschieden ...


    Ich habe gerade vor einer halben Stunde ein Tasting gemacht, habe noch etwas vom Bowmore 15 Darkest, der für mich sehr komplex, tief und fruchtig ist mit leichter Rauch Note und heute habe ich den Bowmore 15 erhalten.


    Habe zwei Gläser auf den Tisch gestellt zum direkt vergleich, also einmal den alten Darkest eingeschenkt und im zweiten Glas den neuen 15er.


    Keiner kann mir erzählen das es der selbe Whisky ist !

    Beim neuen 15er fehlt mir etwas das komplexe und die tiefe und es kommt mir eine ganz spezielle Duft Note in die Nase, die ich am ehesten mit einem spanischen Cognac vergleichen kann, den ich nicht mag.


    Der neue 15er ist auch gut, aber der Darkest liegt mir deutlich besser am Gaumen und in der Nase.

    Beim neuen 15er stört mich diese spezielle Cognac Note, wie ich sie jetzt mal nennen will.


    Es ist so ähnlich wie bei der letzten Clubflasche von Whisky.de, die hatte diese spezielle Cognac Note noch stärker ...


    Ich hoffe ich konnte euch zu einem Selbstversuch anregen, soweit es hier noch jemand gibt, der beide Varianten hat.


    Ich werde versuchen noch irgendwo 2 oder 3 Flaschen Darkest herzubekommen ..

    ... in Subatomica gestrandet ...
    WaschbärTen2 gefällt das
  • Otis_Kincaid User Otis_Kincaid Dabei seit: 11.09.2015Beiträge: 95Bewertungen: 0
    Optionen

    @retrorocksurfer 

    Das schreit wirklich geradezu nach Blindverkostung. 

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.