Whisky Bible 2018

1246
  • groensparv
    Themenersteller
    User
    Dabei seit: 07.02.2017Beiträge: 1,038Bewertungen: 0
    Optionen

    @dRambo  So isses - gibt ja genug andere feine Alternativen. Wenn weg, dann weg.


    *** After-Chat-Party-Bus-Haltestelle Oktober 2017 ***
    Träger des Sommer-Whiskynoselpreises 2017

    Flaschenteilungen: Cadenhead Creations Blend Rich Fruity Sherry 36y (beendet)

    sponsored by "GARVM LVPVS - DIE WVERZE DER SIEGER"

    Samples aus dem groensparv-Nest

  • whisky-trail User whisky-trail Dabei seit: 16.02.2014Beiträge: 178Flaschensammlung:whisky-trails SammlungBewertungen: 1
    , letzte Änderung 22. Oktober 2017 um 17:24
    Optionen

    Im Anschluss an Fankle mein Beitrag zum traditionellen, alljährlichen Jim Murray-Bashing:

    Wenn er mir – trotz einiger absolut unverständlicher Beurteilungen und insbesonders der Kür eines durchschnittlichen Rye’s wie des Crown Royal Northern Harvest Rye zum „World Whiskey of the Year“ – jetzt vor kurzem zur Entdeckung eines fantastischen Whiskeys, der mir ansonsten wahrscheinlich nie auf den Radar gekommen wäre, verholfen hat (neben einer ganzen Reihe von Top-Entdeckungen auch und gerade im Standard-(Preis-)Bereich), dann sind für mich all seine Aberrationen mit einem Schlag vom Tisch gewischt.

    Ich meine den Pikesville 110 Proof Straight Rye “Second Finest Whiskey Of The Year 2016“, der sich neben einer beeindruckenden Nase, einer gewaltigen Mundfülle und einem unglaublich langen und aromastarken Finish durch eine faszinierend-komplexe Balance von fruchtig-würzigem Rye und wunderbarer Honig-, Rum-, Schokoladen-Süße auszeichnet.

    Mein bisher bester Rye und (auch wenn Vergleiche zwischen verschiedenen Whisky-Sorten fraglich sind) auch mein bisher bester American Whiskey (Bourbon, TN, Corn, Wheat) überhaupt. Kommt in Komplexität und Balance und auf Grund seines erstaunlich gleichbleibend hohen Niveaus in nose, taste und finish IMO locker an so manche Premium Scotch-Single Malts heran.

    Ich habe den Eindruck, dass er sich bei der ewigen Suche von uns Whisky-Connaisseurs (oder sollte ich sagen: Whisky-Nerds :smile:) nach dem ultimativen Kick bzw. dem heiligen Gral der Whisky-Verkostung für mich deutlich im Zielbereich bewegt. Mal sehen, was die Zukunft bringt …

    The cask is king.

    Time is the master of perfection.

    Variety is the spice of life.

    Der Genuss ist es, der uns glücklich macht, nicht der Besitz. (Michel de Montaigne)

    A closed bottle is like an absent friend.

    An open bottle means an open mind


    Marko_IFankle2 gefällt das
  • Marko_I User, Moderator Marko_I Dabei seit: 11.01.2006Beiträge: 12,817Flaschensammlung:Whiskybar bi-clubBewertungen: 1401
    Optionen
    Tja, ein blindes Huhn findet auch mal einen Corn... äh, Rye.

    "Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
    Whisky-Chat-Stammtisch auf Whisky.de / TWS-Ersatzchat
    Proben: mein komisches Zeuchs / WID-Nummern in Link verwandeln

    ___________________________________________________________________

    User-Moderator - bei Problemen bitte PN - Grau = "Dienstfarbe"

  • waal User waal Dabei seit: 15.12.2015Beiträge: 870Bewertungen: 0
    Optionen

    Warum kann man das Buch nicht einfach als das sehen was es ist? Ein Nachschlagewerk über zahlreiche Abfüllungen mit subjektiven Verkostungsnotizen, deren Meinung man nicht teilen muss.

    Ich selbst blättere gerne darin. Manchmal schüttel ich mit dem Kopf (wie bei anderen Notes auch) und manchmal fühle ich mich abgeholt (wie bei anderen Notes auch).

    Auch "kleine" in der großen, weiten Welt unbedeutende Verkoster treiben Säue durchs Dorf und schaffen es Abfüllungen innerhalb von Stunden auszuverkaufen. ...und das nur weil sie Notes in einem Forum, in einer FB-Gruppe oder in einem Blog geschrieben haben. Nichts anderes, nur eben in kleinerer Dimension. Deswegen haue ich aber auch noch lange nicht auf diese "kleinen" Verkoster ein. Auch nicht, wenn sie eine Abfüllung über den Klee lobten, welche ich höchstens als durchschnittlich bezeichnen würde.


    Mir ist diese ganze Bible-Diskussion schon lange suspekt. Vor allem da sie mit gespaltener Zunge geführt wird. Schlussendlich muss euer Frust nicht auf die Bible und deren Autor gehen sondern höchstens auf uns dumme Konsumenten. Wir sind die Idioten, welche die Preise in die Höhe treiben. JM schreibt nur ein Buch.

  • whisky-trail User whisky-trail Dabei seit: 16.02.2014Beiträge: 178Flaschensammlung:whisky-trails SammlungBewertungen: 1
    Optionen


    Marko_I schrieb:
    Tja, ein blindes Huhn findet auch mal einen Corn... äh, Rye.

    Wow!


    Herzlich willkommen im Club der undifferenzierten Murray-Basher :lol:.


    Aber keine Angst, lieber Marko, du bist nicht allein, die "schrecklichen Vereinfacher" gibt's nicht nur im Whisky-Bereich, - aber sie helfen uns hier so wenig weiter wie sonst wo.


    Da gefallen mir die durchaus kritischen, aber differenzierten Kommentare von Fankle und Waal doch weitaus besser.

    The cask is king.

    Time is the master of perfection.

    Variety is the spice of life.

    Der Genuss ist es, der uns glücklich macht, nicht der Besitz. (Michel de Montaigne)

    A closed bottle is like an absent friend.

    An open bottle means an open mind


  • dRambo User dRambo Dabei seit: 23.09.2015Beiträge: 6,035Bewertungen: 3
    Optionen


    whisky-trail schrieb:


    Marko_I schrieb:
    Tja, ein blindes Huhn findet auch mal einen Corn... äh, Rye.

    Wow!


    Herzlich willkommen im Club der undifferenzierten Murray-Basher :lol:.


    Aber keine Angst, lieber Marko, du bist nicht allein, die "schrecklichen Vereinfacher" gibt's nicht nur im Whisky-Bereich, - aber sie helfen uns hier so wenig weiter wie sonst wo.


    Da gefallen mir die durchaus kritischen, aber differenzierten Kommentare von Fankle und Waal doch weitaus besser.

    Hä? was hat er dir getan?


    FoodPornoProduzentTerrorBallerina - MaltMessi - Hochstapler 

    Aktuelle Flaschenteilung: Samples: InstaDram

    Abgeschlossene pornöse Flaschenteilungen: I  II  III  IV V VI VII VIII VIIII IX X XI XII XIII XIV

    Abgeschlossene Teilungen für eine geschlossene handverlesene Benutzergruppe: 9

    EhrenWaschbär 2017  - EhrenKackvogel 2018 - "Lokal-Serge" :-) 

    Jetzt spielen - die erste freie Totalitarismus Simulation als MMOG


    Waschbär gefällt das
  • Marko_I User, Moderator Marko_I Dabei seit: 11.01.2006Beiträge: 12,817Flaschensammlung:Whiskybar bi-clubBewertungen: 1401
    , letzte Änderung 24. Oktober 2017 um 17:22
    Optionen


    whisky-trail schrieb:


    Marko_I schrieb:
    Tja, ein blindes Huhn findet auch mal einen Corn... äh, Rye.

    Wow!


    Herzlich willkommen im Club der undifferenzierten Murray-Basher :lol:.


    Aber keine Angst, lieber Marko, du bist nicht allein, die "schrecklichen Vereinfacher" gibt's nicht nur im Whisky-Bereich, - aber sie helfen uns hier so wenig weiter wie sonst wo.


    Da gefallen mir die durchaus kritischen, aber differenzierten Kommentare von Fankle und Waal doch weitaus besser.


    Das war ein Scherzle, ich dachte, das wäre auch ohne Smiley klar. Der günstigen Gelegenheit konnte ich nicht widerstehen. Im übrigen respektiere ich JMs Geschmack und seine Meinung zu Whiskys wie ralfys und Horsts und deine und meine und jede andere auch und messe ihr auch dasselbe Gewicht zu, nicht mehr und nicht weniger. Und klar, der Mann muss ein wenig trommeln und Wind machen und übertreiben, er will ja Bücher verkaufen (was ich ihm auch gönne).
    Aber Jahr für Jahr verkündet die Presse dann in den Schlagzeilen den besten Whisky der Welt, irgendwo unten im Artikel kann man dann den Namen des Jurors finden, aber wer liest schon Artikel zu Ende, und Millionen Menschen glauben das und wissen nicht, dass Jim Murray weder die UNO ist noch eine objektive Jury oder ein Wissenschaftler, der den besten Whisky ermittelt hat, sondern eine Einzelperson mit Einzelmeinung mit einem ganz persönlichen Geschmack.
    Und da kann man ruhig ein bisschen gegentrommeln und Wind machen und übertreiben, vielleicht lesen das ja ein paar Leute, die ansonsten blind die Einzelmeinung als Fakt aufgenommen hätten (und ja, die gibt es in Menge, ich treffe regelmäßig welche). Kann nicht schaden.

    "Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
    Whisky-Chat-Stammtisch auf Whisky.de / TWS-Ersatzchat
    Proben: mein komisches Zeuchs / WID-Nummern in Link verwandeln

    ___________________________________________________________________

    User-Moderator - bei Problemen bitte PN - Grau = "Dienstfarbe"

  • Waschbär User Waschbär Dabei seit: 01.05.2014Beiträge: 16,305Bewertungen: 6
    Optionen


    Marko_I schrieb:


    whisky-trail schrieb:


    Marko_I schrieb:
    Tja, ein blindes Huhn findet auch mal einen Corn... äh, Rye.

    Wow!


    Herzlich willkommen im Club der undifferenzierten Murray-Basher :lol:.


    Aber keine Angst, lieber Marko, du bist nicht allein, die "schrecklichen Vereinfacher" gibt's nicht nur im Whisky-Bereich, - aber sie helfen uns hier so wenig weiter wie sonst wo.


    Da gefallen mir die durchaus kritischen, aber differenzierten Kommentare von Fankle und Waal doch weitaus besser.


    Das war ein Scherzle, ich dachte, das wäre auch ohne Smiley klar. Der günstigen Gelegenheit konnte ich nicht widerstehen. Im übrigen respektiere ich JMs Geschmack und seine Meinung zu Whiskys wie ralfys und Horsts und deine und meine und jede andere auch und messe ihr auch dasselbe Gewicht zu, nicht mehr und nicht weniger. Und klar, der Mann muss ein wenig trommeln und Wind machen und übertreiben, er will ja Bücher verkaufen (was ich ihm auch gönne).
    Aber Jahr für Jahr verkündet die Presse dann in den Schlagzeilen den besten Whisky der Welt, irgendwo unten im Artikel kann man dann den Namen des Jurors finden, aber wer liest schon Artikel zu Ende, und Millionen Menschen glauben das und wissen nicht, dass Jim Murray weder die UNO ist noch eine objektive Jury oder ein Wissenschaftler, der den besten Whisky ermittelt hat, sondern eine Einzelperson mit Einzelmeinung mit einem ganz persönlichen Geschmack.
    Und da kann man ruhig ein bisschen gegentrommeln und Wind machen und übertreiben, vielleicht lesen das ja ein paar Leute, die ansonsten blind die Einzelmeinung als Fakt aufgenommen hätten (und ja, die gibt es in Menge, ich treffe regelmäßig welche). Kann nicht schaden.

    Sollen die Millionen doch Murrays weltbesten Whisky kaufen und saufen. Bleibt für uns mehr von dem wirklich guten Zeug.

    *** Forengeprüfter Living Bottle Panscher ***
    *** Gefallener Gladiator der Enthaltsamkeit 2016+2017 ***
    *** Dreifache After-Chat-Party-Bus-Haltestelle ***
    *** Blind Guardian Battle III Silbermedalliengewinner ***

    *** Blind Guardian Battle VI Gastgeber ***
    *** Erfahrener Ahnungsloser Genieser ***
    Meine Probenliste / aktuelle FTs:

  • dRambo User dRambo Dabei seit: 23.09.2015Beiträge: 6,035Bewertungen: 3
    Optionen


    dRambo schrieb:


    whisky-trail schrieb:


    Marko_I schrieb:
    Tja, ein blindes Huhn findet auch mal einen Corn... äh, Rye.

    Wow!


    Herzlich willkommen im Club der undifferenzierten Murray-Basher :lol:.


    Aber keine Angst, lieber Marko, du bist nicht allein, die "schrecklichen Vereinfacher" gibt's nicht nur im Whisky-Bereich, - aber sie helfen uns hier so wenig weiter wie sonst wo.


    Da gefallen mir die durchaus kritischen, aber differenzierten Kommentare von Fankle und Waal doch weitaus besser.

    Hä? was hat er dir getan?


    Mir ist eben wieder eingefallen woher ich deinen Nicknamen kenne - vom "Sessel" dann ist ja alles klar - ignoriere meine Frage einfach :mrgreen: und bleib deinen Prinzipien treu :smile:


    FoodPornoProduzentTerrorBallerina - MaltMessi - Hochstapler 

    Aktuelle Flaschenteilung: Samples: InstaDram

    Abgeschlossene pornöse Flaschenteilungen: I  II  III  IV V VI VII VIII VIIII IX X XI XII XIII XIV

    Abgeschlossene Teilungen für eine geschlossene handverlesene Benutzergruppe: 9

    EhrenWaschbär 2017  - EhrenKackvogel 2018 - "Lokal-Serge" :-) 

    Jetzt spielen - die erste freie Totalitarismus Simulation als MMOG


  • whisky-trail User whisky-trail Dabei seit: 16.02.2014Beiträge: 178Flaschensammlung:whisky-trails SammlungBewertungen: 1
    Optionen


    dRambo schrieb:


    whisky-trail schrieb:


    Marko_I schrieb:
    Tja, ein blindes Huhn findet auch mal einen Corn... äh, Rye.

    Wow!


    Herzlich willkommen im Club der undifferenzierten Murray-Basher :lol:.


    Aber keine Angst, lieber Marko, du bist nicht allein, die "schrecklichen Vereinfacher" gibt's nicht nur im Whisky-Bereich, - aber sie helfen uns hier so wenig weiter wie sonst wo.


    Da gefallen mir die durchaus kritischen, aber differenzierten Kommentare von Fankle und Waal doch weitaus besser.

    Hä? was hat er dir getan?


    Schluchz, der Marko war ganz bös zu whisky-trail ... :cry::cry::cry:


    The cask is king.

    Time is the master of perfection.

    Variety is the spice of life.

    Der Genuss ist es, der uns glücklich macht, nicht der Besitz. (Michel de Montaigne)

    A closed bottle is like an absent friend.

    An open bottle means an open mind


    Waschbär gefällt das
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.