Essen vor einem Whiskytasting

«134
  • Frozzy
    Themenersteller
    User
    Dabei seit: 09.09.2015Beiträge: 70Flaschensammlung:Meine SammlungBewertungen: 1

    Hallo,


    da wir ein professionelles Whisky Tasting für zuhause von einem Anbieter organisiert haben, wollte ich mal Fragen, was man vpr diesem Tasting zum essen gereichen sollte.


    Generelle Planung sieht so aus, dass das Tasting um 20 Uhr beginnt und wir davor ein Abendessen kochen möchten.


    Gänzlich verzichten sollte man meiner Meinung nach auf Zwiebeln und Knoblauch, da diese Geschmäcker einfach sehr lange im Mund bleiben- Allerdings werde ich bei vielen anderen Dingen nicht schlau. Hat jemand von euch Erfahrungen damit und evtl Ideen was man kochen kann?


    Meine Frau hatte die Idee Chili con Carne, nur dies ohne Zwiebeln und Knoblauch halte ich für ein bisschen traurig. Wären aber ansonsten andere Gewürze, wie z.b. scharfes, welche man Vermeiden soll?



    Mfg und danke für eure Anregungen,


    Frozzy

  • dRambo User dRambo Dabei seit: 23.09.2015Beiträge: 8,919Bewertungen: 3
    Optionen

    Also ich finde Chili con Carne voll ok! Kein Scherz - ich haue Zwiebel und Knobi dran - Berge Gewürze (Korriandersaat, Zimt, Kreuzkümmel..) koche das aber ewig, was die Spitzen rausnimmt. Nach dem Essen gibt es dann ein bis 2 Kaffee und ordentlich Wasser - um den Gaumen zu reinigen - das Neutralisiert imho, dann notfals mit nem günstigen Dram starten und Mund und Hände gründlich waschen :smile: Passt :smile: 

    Bei mir gab es auch schon Pizza mit Knobi und Kräutern, Blauschimmelkäse und Zwiebel oder Spareribs :smile:

    FoodPornoProduzent - TerrorBallerina - Hochstapler - MaltMessi - Maltyrer

    Aktuelle Flaschenteilung: Laphi 25 CS 2017(OLO) Samples: InstaDram

    Abgeschlossene pornöse Flaschenteilungen: I  II  III  IV V VI VII VIII VIIII IX X XI XII XIII XIV XV privatTeilungen:: 13                     

    EhrenWaschbär 2017 - EhrenKackvogel 2018 - "Lokal-Serge" - Touri


  • Waschbär User Waschbär Dabei seit: 01.05.2014Beiträge: 20,320Bewertungen: 6
    , letzte Änderung 9. Januar 2018 um 18:51
    Optionen

    https://www.whisky.de/forum/discussion/244/whisky-tasting-was-reicht-ihr-dazu

    https://www.whisky.de/forum/discussion/19190/mein-erstes-whisky-tasting-was-servieren-knacknuss


    Ich versuche, vor einem guten Scotch möglichst eine ganze Weile gar nichts zu essen. Schon gar nicht vor einem Whiskytasting. Da will man doch die Aromen des Whiskys in der Nase und im Mund wahrnehmen - da scheint es mir keine gute Idee, die Geschmacksknospen erstmal mit dem Essen zu "belasten".


    Wenn einem die Aromenraterei nicht so wichtig ist, geht natürlich fast alles vor oder mit Whisky. Bei meinen halbjährlichen Whisky-Heimkino-Abenden mit Freunden serviere ich als erstes ein, zwei oder drei "Knallerwhiskys". Dann wird Pizza bestellt und anschließend ist freie Auswahl aus meinem Whiskyvorrat. Dann erwarte ich aber auch nicht, dass jemand noch die Feinheiten eines GF 40 oder Strathisla 1970 erkennt.

    [Aktiv] FT 79. Chat-Stammtisch September: GlenAllachie – eine Entdeckungsreise

    *** Forengeprüfter Living Bottle Panscher ***
    *** Gefallener Gladiator der Enthaltsamkeit 2016+2017 ***
    *** Dreifache After-Chat-Party-Bus-Haltestelle ***
    *** Blind Guardian Battle III Silbermedalliengewinner ***

    *** Blind Guardian Battle VI Gastgeber ***

    *** Blind Guardian Battle IX Tagessieger ***

    *** Erfahrener Ahnungsloser Genieser ***

    Meine Probenliste / aktuelle FTs:


    Bruno59kl_20152 gefällt das
  • Waschbär User Waschbär Dabei seit: 01.05.2014Beiträge: 20,320Bewertungen: 6
    , letzte Änderung 9. Januar 2018 um 18:52
    Optionen


    dRambo schrieb:

    Also ich finde Chili con Carne voll ok! Kein Scherz - ich haue Zwiebel und Knobi dran - Berge Gewürze (Korriandersaat, Zimt, Kreuzkümmel..) koche das aber ewig, was die Spitzen rausnimmt. Nach dem Essen gibt es dann ein bis 2 Kaffee und ordentlich Wasser - um den Gaumen zu reinigen - das Neutralisiert imho, dann notfals mit nem günstigen Dram starten und Mund und Hände gründlich waschen :smile: Passt :smile: 

    Bei mir gab es auch schon Pizza mit Knobi und Kräutern, Blauschimmelkäse und Zwiebel oder Spareribs :smile:


    OK - das erklärt einige deiner Tastingnotes. :cool:

    [Aktiv] FT 79. Chat-Stammtisch September: GlenAllachie – eine Entdeckungsreise

    *** Forengeprüfter Living Bottle Panscher ***
    *** Gefallener Gladiator der Enthaltsamkeit 2016+2017 ***
    *** Dreifache After-Chat-Party-Bus-Haltestelle ***
    *** Blind Guardian Battle III Silbermedalliengewinner ***

    *** Blind Guardian Battle VI Gastgeber ***

    *** Blind Guardian Battle IX Tagessieger ***

    *** Erfahrener Ahnungsloser Genieser ***

    Meine Probenliste / aktuelle FTs:


  • dRambo User dRambo Dabei seit: 23.09.2015Beiträge: 8,919Bewertungen: 3
    Optionen


    Waschbär schrieb:


    dRambo schrieb:

    Also ich finde Chili con Carne voll ok! Kein Scherz - ich haue Zwiebel und Knobi dran - Berge Gewürze (Korriandersaat, Zimt, Kreuzkümmel..) koche das aber ewig, was die Spitzen rausnimmt. Nach dem Essen gibt es dann ein bis 2 Kaffee und ordentlich Wasser - um den Gaumen zu reinigen - das Neutralisiert imho, dann notfals mit nem günstigen Dram starten und Mund und Hände gründlich waschen :smile: Passt :smile: 

    Bei mir gab es auch schon Pizza mit Knobi und Kräutern, Blauschimmelkäse und Zwiebel oder Spareribs :smile:


    OK - das erklärt einige deiner Tastingnotes. :cool:
    Naja wenn einer so eine Frage stellt induziere ich... "jemand noch die Feinheiten eines GF 40 oder Strathisla 1970 erkennt." das solche Malts nicht auf dem Tisch stehen - für die 2 Kaffee nehme ich mir dann auch locker ne Stunde oder ein WSD milder Malt putzt den Gaumen.


    FoodPornoProduzent - TerrorBallerina - Hochstapler - MaltMessi - Maltyrer

    Aktuelle Flaschenteilung: Laphi 25 CS 2017(OLO) Samples: InstaDram

    Abgeschlossene pornöse Flaschenteilungen: I  II  III  IV V VI VII VIII VIIII IX X XI XII XIII XIV XV privatTeilungen:: 13                     

    EhrenWaschbär 2017 - EhrenKackvogel 2018 - "Lokal-Serge" - Touri


  • ERZ-Whisky User ERZ-Whisky Dabei seit: 23.12.2015Beiträge: 526Bewertungen: 46
    Optionen

    Hallo, 

    ich war schon 2 mal zu nem Whiskydinner da gabs Vor und Hauptspeise, danach die ersten drei Drams. In der Pause wurde ein Dessert serviert und dann noch 3 Drams, währenddessen gab's nen Vortrag zu hören.


    Das Essen war nicht extrem stark (aber gut) gewürzt oder scharf. Die Gerichte waren auch auf die Whiskys abgestimmt.


    Prinzipiell sehe ich das aber auch so wie @dRambo 

    dRambo schrieb:

    Also ich finde Chili con Carne voll ok! Kein Scherz - ich haue Zwiebel und Knobi dran - Berge Gewürze (Korriandersaat, Zimt, Kreuzkümmel..) koche das aber ewig, was die Spitzen rausnimmt. Nach dem Essen gibt es dann ein bis 2 Kaffee und ordentlich Wasser - um den Gaumen zu reinigen - das Neutralisiert imho, dann notfals mit nem günstigen Dram starten und Mund und Hände gründlich waschen :smile: Passt :smile: 

    Bei mir gab es auch schon Pizza mit Knobi und Kräutern, Blauschimmelkäse und Zwiebel oder Spareribs :smile:

    Bei mir gibts auch manchmal nen Döner mit Knobi und eine Stunde später nen Whisky.
    Mach das Essen nur nicht zu heiß das ihr euch die Zunge nicht verbrennt :wink: 






    Aktuelle FT: keine


    Abgeschlossene FTs: 1|2|3

    dRambo gefällt das
  • Sam_Mumm User Sam_Mumm Dabei seit: 20.08.2017Beiträge: 1,627Bewertungen: 0
    Optionen

    Auf jeden Fall nicht zu scharf und nicht zu heiß!

    Ich hab mir mal zwei Stunden vor einem Tasting die Zunge an einem Grillhendl verbrannt. Das war es dann für den Abend. 


    Seitdem tendiere ich eher zu der übervorsichtigen Variante und beschränke mich auf das gute traditionelle Butterbrot. :smile:

    "Am Rausch ist nicht der Whisky schuld, sondern der Trinker" (schottisches Sprichwort)

    dRamboWaschbär2 gefällt das
  • dRambo User dRambo Dabei seit: 23.09.2015Beiträge: 8,919Bewertungen: 3
    Optionen

    @Sam_Mumm 


    wenn man sich auch nur leicht an  Brotkruste schneidet - war es das auch... 

    FoodPornoProduzent - TerrorBallerina - Hochstapler - MaltMessi - Maltyrer

    Aktuelle Flaschenteilung: Laphi 25 CS 2017(OLO) Samples: InstaDram

    Abgeschlossene pornöse Flaschenteilungen: I  II  III  IV V VI VII VIII VIIII IX X XI XII XIII XIV XV privatTeilungen:: 13                     

    EhrenWaschbär 2017 - EhrenKackvogel 2018 - "Lokal-Serge" - Touri


    ERZ-Whisky gefällt das
  • SmokeyRuhr User SmokeyRuhr Dabei seit: 22.12.2013Beiträge: 1,467Flaschensammlung:smokeyruhrBewertungen: 8
    Optionen

    Weißbrot ungetoasted als sichere Variante. :biggrin:



    Nein, ich denke auch, wenn man ein Essen nicht zu sehr würzt und nach dem Essen etwas Zeit für einen Kaffee, oder Wasser hat, dann geht fast alles. Aber die Gefahr mit dem "Zunge verbrennen" ist nicht von der Hand zu weisen. Mit Käse überbacken kann da schnell schief gehen.


    Wenn wir unser kleines Tasting unter Freunden machen, dann gibt es immer dunkel gebackenes Brot (Feuerbrot), dazu Butter, Schinken, Salami, Tomaten, Weintrauben und Käse. Das allerdings nicht davor, sondern die ganze Zeit auf dem Tisch. Und ganz viel Wasser zwischen den Drams.


    Ich finde die Abfolge der Drams wichtiger. Hochprozentig, rauchig usw. gefolgt von einem milden Speysider bringt nicht viel. Aber dafür habt ihr ja jemanden, der das professionell organisiert...


    Abgeschlossene FT: 1  2  3




  • Dr.Music User Dr.Music Dabei seit: 04.12.2014Beiträge: 1,551Flaschensammlung:Docs MedizinBewertungen: 6
    Optionen

    @Frozzy 

    Deine Frau hatte eine gute Idee, wir hatten allerdings Chili Sin Carne, die vegetarische Variante.

    Ist aber egal, Hauptsache Du lässt den Knoblauch weg oder alles nur dezent gewürzt.

    Einiges an Weißbrot dazu, ordentlich Wasser und Kaffee wie dRambo schon geschrieben hat und dann passt das.


    War super lecker und kam bei uns im Rahmen des Tastings gut an. Du musst Dir bewußt sein worauf Du Dein Augenmerk legen willst.

    Sollen die Leute von Eurem Essen reden wenn sie nach Hause gehen oder von den Whisky's?

    Reiche vielleicht später noch einen kleinen Nachtisch, evtl. einen  Rührkuchen aus dunkler Schokolade.


    Wir hatten im letzten Tasting Linsen mit Spätzle :mrgreen: , hat auch gepasst.






  • Caffee User Caffee Dabei seit: 26.09.2015Beiträge: 1,214Flaschensammlung:Caffees SammlungBewertungen: 13
    Optionen

    Schnittchen...

    Besuchte Brennereien: Clynelish, Glenmorangie, Glen Ord, Royal Lochnagar, Talisker, Aberlour, Royal Brackla
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.