Tipps für eine kleine Schottland-Reise

24
  • dRambo User dRambo Dabei seit: 23.09.2015Beiträge: 8,919Bewertungen: 3
    , letzte Änderung 6. August 2018 um 10:54
    Optionen


    MonteGehro schrieb:

    Tach auch,


    hier meine paar Gedanken dazu.


    Dass ihr in einer Woche nur einen begrenzten Teil von Schottland sehen könnt, wurde schon angesprochen. Mein Vorschlag deshalb: Pitlochry mitnehmen (hier wäre mit Edradour eine schnuckelige kleine Destillerie in der Nähe), von dort weiter in die Speyside (Balmoral Castle, Elgin, Dufftown, wie anderweitig schon erwähnt).


    Je nach Reisetermin und Route würde ich sehen, ob sich nicht auch noch ein Besuch bei einem der Highland Games mit einbinden lässt. Termine und Orte z.B. hier:

    https://www.myhighlands.de/tipps/highland-games-schottland-termine/


    Und zum Fahren, nachdem das auch schon angesprochen wurde:

    ich war schon mehrfach in England und Schottland unterwegs - immer mit dem eigenen PKW (Oldtimer, Triumph Spitfire, siehe mein Avatar). Das hat zwei Vorteile:

    •  du kennst dein eigenes Auto und weißt wie es fährt
    •  du wirst sofort als Fremder erkannt - Warnhinweis bei den anderen Verkehrsteilnehmern - "Achtung Touri - auf den muss ich aufpassen"  :mrgreen:


    dein uraltes auto ist klein und schmal :smile: das ist ein enormer Vorteil in den Highlands da ist es eng und die Schotten sind Tiefflieger - gerade am WE:smile: 
    Mietwagen mit Vollschutz(auch Reifen) ohne SB würde ich empfehlen - kann schon mal ein bis 2 Reifen kosten bis man sich an die falsche Seite gewöhnt hat. Ich bin mit meinen 1600Milen und einem Reifen aber sicher das Mauerblümchen hier :smile:


    FoodPornoProduzent - TerrorBallerina - Hochstapler - MaltMessi - Maltyrer

    Aktuelle Flaschenteilung: Laphi 25 CS 2017(OLO) Samples: InstaDram

    Abgeschlossene pornöse Flaschenteilungen: I  II  III  IV V VI VII VIII VIIII IX X XI XII XIII XIV XV privatTeilungen:: 13                     

    EhrenWaschbär 2017 - EhrenKackvogel 2018 - "Lokal-Serge" - Touri


  • maltwalt User maltwalt Dabei seit: 06.10.2016Beiträge: 989Flaschensammlung:MaltWalt's WhiskysBewertungen: 0
    Optionen

    Ausserdem ist es wegen der Übersicht ein immenser Vorteil, wenn man als Fahrer nicht am Strassenrand sitzt sondern mehr in der Fahrbahnmitte ...... und erst das Überholen stell ich mir spannend vor: "Schatz, kommt was entgegen?" :mrgreen:

    Slàinte mhath, Walter


    "Today's Rain Is Tomorrow's Whisky" (Scottish Proverb)


    Besuchte Destillerien: Bunnahabhain, Caol Ila, Ardbeg, Lagavulin, Laphroaig, Bowmore, Bruichladdich, Kilchoman, Talisker, Dalwhinnie, Strathisla, Cardhu, Highlandpark, Glenkinchie, ..... Baustelle Ardnahoe

    Friends Of Laphroaig: Plot 251575 since 2005

  • MacRunrig User MacRunrig Dabei seit: 31.03.2015Beiträge: 4,305Flaschensammlung:MacRunrigs SammlungBewertungen: 213
    Optionen

    Linksverkehr, 2. Folge:

    wenn unsere Freunde jetzt hier alle ihre Erfahrungen schildern, will ich noch eine Zugabe riskieren: Ich war vor Jahren in Cornwall unterwegs. Enge, kurvenreiche Straßen, umsäumt von hohen Hecken - nach vorn also nur wenig sichtbare Straße. Vor mir fährt ein Wagen - aber ganz konsequent auf der rechten Spur. Hupe, Lichthupe - nichts nützt. Der Typ (oder die Frau am Steuer) fährt konsequent weiter rechts. Ich verzehnfache den Abstand, schalte das Autoradio aus & lausche, ob es kracht. Nichts passiert. Etwa 10 km weiter hole ich den Wagen wieder ein. Nun fährt er links. 

    Kurzzeitig habe ich gedacht: Vielleicht gibt es ja doch Schutzengel.

    Marko_I gefällt das
  • Alianor User Dabei seit: 08.10.2017Beiträge: 112Flaschensammlung:Alianors SammlungBewertungen: 0
    Optionen

    Mein persönlich interessantestes Erlebnis mit dem Linksverkehr hatte ich dieses Jahr. Wir sind vom Flughafen Glasgow Richtung Oban gefahren. Unterwegs haben wir noch auf einem ehemaligen Bauernhof sensationell gefrühstückt. Ich fahre seit Jahrzehnten den Linksverkehr, aber nach dem Frühstück noch mit unseren Bekannten geredet, ins Auto gestiegen und im nächsten Kreisel, habe ich mich gewundert, warum die Schotten in den Einfahrten so komisch schauten (breites Grinsen und Winken) und ich so schlecht aus der Ausfahrt komme - bin ich tatsächlich verkehrt in den Kreisel gefahren. :banghead: Das war zum Glück mein einziger Faux-Pas - trotzdem irgendwie erheiternd - im Nachhinein :wink:

    Marko_I gefällt das
  • maltwalt User maltwalt Dabei seit: 06.10.2016Beiträge: 989Flaschensammlung:MaltWalt's WhiskysBewertungen: 0
    Optionen

    Dagegen ists ja immer wieder lustig, wenn man als Fahrer die linke Tür öffnet und merkt, dass was fehlt, was der Beifahrer plötzlich zu viel hat ...... so, und jetzt sollten wir unserm Freund wieder gscheite Tipps geben ..... :redface:

    Slàinte mhath, Walter


    "Today's Rain Is Tomorrow's Whisky" (Scottish Proverb)


    Besuchte Destillerien: Bunnahabhain, Caol Ila, Ardbeg, Lagavulin, Laphroaig, Bowmore, Bruichladdich, Kilchoman, Talisker, Dalwhinnie, Strathisla, Cardhu, Highlandpark, Glenkinchie, ..... Baustelle Ardnahoe

    Friends Of Laphroaig: Plot 251575 since 2005

  • DerTypInSchwarz
    Themenersteller
    User
    Dabei seit: 23.07.2018Beiträge: 14Bewertungen: 0
    Optionen

    Danke nochmal an alle Antworten :smile:


    Zum Thema Linksverkehr/Mietwagen: Die meisten scheinen ja der Meinung zu sein, dass man doch ein paar Tage zum Eingewöhnen braucht. Da wir jedoch wie gesagt nicht allzu lange unterwegs sein werden und vor allem unser 1. Fahrt mit dem Mietwagen der Tag wäre in dem wir aus Edinburgh raus fahren würden, sprich direkt mal die volle Ladung Großstadtverkehr, haben wir von der Idee erstmal ein bisschen Abstand genommen..ist meinem Vater irgendwie lieber, und da der letztendlich bezahlt, halt ich da besser mal die Klappe^^


    Zwar irgendwie schade, wenn man nicht selbst rumkurven kann, und gerade @MonteGehro's Vorschlag mit dem Highland-Games am 08.09 in Pitlochry in Kombination mit Edradour wäre bestimmt intressant. Aber wird definitiv nicht die letzte Reise nach Schottland, mit 'nem Kumpel ist das Ganze schon länger ausgemacht^^

    Marko_I gefällt das
  • Marko_I User, Moderator Marko_I Dabei seit: 11.01.2006Beiträge: 14,495Flaschensammlung:Whiskybar bi-clubBewertungen: 1425
    Optionen

    @DerTypInSchwarz 

    Lass doch mal Papa den Thread hier druchlesen und entscheiden.

    "Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
    Whisky-Chat-Stammtisch auf Whisky.de / TWS-Ersatzchat
    Proben: mein komisches Zeuchs / WID-Nummern in Link verwandeln

    ___________________________________________________________________

    User-Moderator - bei Problemen bitte PN - Grau = "Dienstfarbe"

    dectelMacRunrig2 gefällt das
  • dectel User dectel Dabei seit: 27.06.2013Beiträge: 5,905Flaschensammlung:dectel´s stockBewertungen: 0
    Optionen

    Also mach dir doch keine Panik vor dem bisschen  Linksverkehr! :smile:


    So schlimm ist das nicht, außerdem ist man vom Flughafen recht schnell aus EDI raus.

    Nach ein paar Roundabouts zur Feuertaufe :mrgreen: und schon ist man schon auf der Autobahn und gewöhnt sich bei gemütlichen 112 km/h auf der linken Spur auf der falschen Seite zu sitzen. :wink:


    Man kann es sich ja auch leichter machen und einen Automatik-Leihwagen nehmen. 

    Da erspart man sich das Rumgerühre mit der linken Hand. :wink:


    http://www.schottland-guide.com/verkehrsregeln-schottland.php

    maltwaltflo13372 gefällt das
  • [Gelöschter Benutzer] Dabei seit: 26.08.2016Beiträge: 0Bewertungen: 0
    Optionen

    Was dectel sagt.


    Automatik und fertig.


    Das ist keine Raketenwissenschaft. 


    Schau auf die Dreiecke die fett auf die Straße gemalt sind und halte dir vor Augen das die Autos rechts an dir vorbei müssen :smile: 


    Kein Ding!


    Nur das Einsteigen ins Auto fand ich immer doof.. wie ungelenk man doch mit dem linken Bein ist und wie schwer man es unters Lenkrad bekommt hihi 


    Leihwagen mit Automatik ist der Schlüssel... SB mit Reifen... ganz wichtig. 


    Nur weil die Schotten auf der anderen Seite fahren ist kein Grund sich das Land durch die Lappen gehen zu lassen...


    J. 

    Grüße

    kraeftigen_4.0

    dectel gefällt das
  • maltwalt User maltwalt Dabei seit: 06.10.2016Beiträge: 989Flaschensammlung:MaltWalt's WhiskysBewertungen: 0
    Optionen

    Sagt mal, was führt ihr eigentlich mit den Reifen da oben auf ..... fahrt ihr neben der Strasse? :eek:

    Slàinte mhath, Walter


    "Today's Rain Is Tomorrow's Whisky" (Scottish Proverb)


    Besuchte Destillerien: Bunnahabhain, Caol Ila, Ardbeg, Lagavulin, Laphroaig, Bowmore, Bruichladdich, Kilchoman, Talisker, Dalwhinnie, Strathisla, Cardhu, Highlandpark, Glenkinchie, ..... Baustelle Ardnahoe

    Friends Of Laphroaig: Plot 251575 since 2005

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.