Adventskalender 2018 - Raremalts von Lizzy und Okto

«1345678910
  • Oktobull
    Themenersteller
    User Oktobull
    Dabei seit: 06.11.2012Beiträge: 5,979Bewertungen: 1
    , letzte Änderung 30. November 2018 um 14:29


    Moin Moin Freunde der flüssigen Lebkuchenhäuser, 

    bald ist es so weit und wir starten in den Dezember und somit in die Adventszeit. 

    Die Kalender sollten ja mittlerweile bei euch allen angekommen sein und evtl. freut ihr euch genauso wie Frank und ich darauf, die Samples zu probieren. 

    Um alle Eventualitäten aus dem Weg zu räumen, möchten wir hier anhand eines Beispiels darstellen, welche Infos ihr auf den Labels findet: 


    image


    - Tag (hier 5. Advent) = Unser Vorschlag, wann das Sample verkostet werden kann (s.u)


    - WID = die fortlaufende, eindeutige Nummer unter welcher der Whisky in einer bekannten, holländischen Whiskydatenbank zu finden ist (wer die Datenbank nicht kennt oder findet, darf sich gerne per PN bei uns melden :wink:&nbsp:wink:


    - % = die Anzahl an Weihnachtsengeln die bei der Produktion des Whiskys beteiligt waren


    -  image = Achtung: rauchiger Whisky (ggfls. wichtig bei der Tastingreihenfolge)

    Frank und ich haben uns beim „Ablauf“ folgende Gedanken gemacht:

    Die Samples sind zwar „durchnummeriert“, (1. Advent, 2. Advent, usw.), aber wann und in welcher Reihenfolge ihr verkostet, ist komplett euch überlassen. Wir möchten da keine Vorgaben machen. Ich kenne z.B. jemanden, der sich schon ein Sample von heilig Abend gegönnt hat :lol: 

    Wir werden die jeweiligen Auflösungen dennoch ein paar Tage nach dem jeweiligen Label-Tag hier in diesem Thread mit der Spoiler-Funktion bekannt geben. 

    Wir würden uns freuen, wenn ihr hier im Thread eure Eindrücke und Meinungen über die Whiskys, den Kalender oder einfach die Adventstage postet. 

    Nochmals vielen Dank an euch für das entgegengebrachte Vertrauen. Wir hoffen es schmeckt euch und wünschen euch viel Spaß!

    Frank & Martin


    PS: Dieser Kalender wird auch der letzte Raremalts Kalender von ThinLizzy und Oktobull gewesen sein. Da ich mich aus dem Whiskyhobby zurückziehe, denke ich, dass ich dem Kalender nicht mehr gerecht werden kann. 


    ABER: Dort wo etwas endet, beginnt auch etwas neues. Natürlich wird es auch 2019 einen Raremalt Adventskalender geben. 
    Nach einer langen Suche und einem Geschmackstest im gelobten Land wurden Frank und ich uns sehr schnell einig, dass es nur einen würdigen Nachfolger geben kann. 
    Ich lege meinen Job also in die Hände eines nerdigen, Essener Gladbachfan (keine Sorge, sein Whiskygeschmack ist deutlich besser :wink:&nbsp:wink:
    Freut euch also 2019 auf den Raremaltskalender von @ThinLizzy und @Holzwurm :cool:

    @Holzwurm ich glaube ganz fest an dich. Denk immer daran, was Meister Yoda zu sagen pflegte: Aus großer Kraft folgt große Verantwortung. Lebe lang und und in Frieden!!1!



    @uwst1 
    @Kapitän-Haddock  
    @CùBòcan 
    @Tobi2100  
    @Malt_oder_nichts 
    @rottendon  
    @MonteGehro 
    @tajse  
    @ole  
    @DocF. 
    @Hubertus 

    @mrgo




    Kackvogel a.D. & eine der größten menschlichen Enttäuschungen 



    Fake Ussser Counter deleted: IIIII

    Fake Ussser Counter active: IIII / Highest Status: Brand Ambassador 


    Rare Malts Adventskalender von Oktobull & ThinLizzy 2017

    Rare Malts Adventskalender von Oktobull & ThinLizzy 2018


  • Holzwurm User Holzwurm Dabei seit: 25.06.2014Beiträge: 1,752Flaschensammlung:Holzwurms SammlungBewertungen: 11
    Optionen


    Oktobull schrieb:



    @Holzwurm ich glaube ganz fest an dich. Denk immer daran, was Meister Yoda zu sagen pflegte: Aus großer Kraft folgt große Verantwortung. Lebe lang und und in Frieden!!1!


    Danke für die Blumen. :biggrin:
    Und zum Glück kennst du dich in der Whiskywelt besser aus, als bei Filmzitaten. :mrgreen:


    OktobullThinLizzy2 gefällt das
  • Waschbär User Waschbär Dabei seit: 01.05.2014Beiträge: 20,661Bewertungen: 6
    Optionen

    @Holzwurm 


    Vielleicht wechselt @Oktobull ja vom Whisky- zum Filmhobby. Da kann er sich noch weiterentwickeln.

    *** Forengeprüfter Living Bottle Panscher ***

    *** Gefallener Gladiator der Enthaltsamkeit 2016+2017 ***
    *** Dreifache After-Chat-Party-Bus-Haltestelle ***
    *** Blind Guardian Battle III Silbermedalliengewinner ***

    *** Blind Guardian Battle VI Gastgeber ***

    *** Blind Guardian Battle IX Tagessieger ***

    *** Erfahrener Ahnungsloser Genieser ***

    Meine Probenliste / aktuelle FTs:

    Holzwurmole2 gefällt das
  • ThinLizzy User ThinLizzy Dabei seit: 15.11.2014Beiträge: 3,978Bewertungen: 0
    Optionen


    Oktobull schrieb:


    Moin Moin Freunde der flüssigen Lebkuchenhäuser, 

    bald ist es so weit und wir starten in den Dezember und somit in die Adventszeit. 

    Die Kalender sollten ja mittlerweile bei euch allen angekommen sein und evtl. freut ihr euch genauso wie Frank und ich darauf, die Samples zu probieren. 

    Um alle Eventualitäten aus dem Weg zu räumen, möchten wir hier anhand eines Beispiels darstellen, welche Infos ihr auf den Labels findet: 


    image


    - Tag (hier 1. Advent) = Unser Vorschlag, wann das Sample verkostet werden kann (s.u)


    - WID = die fortlaufende, eindeutige Nummer unter welcher der Whisky in einer bekannten, holländischen Whiskydatenbank zu finden ist (wer die Datenbank nicht kennt oder findet, darf sich gerne per PN bei uns melden :wink:&nbsp:wink:


    - % = die Anzahl an Weihnachtsengeln die bei der Produktion des Whiskys beteiligt waren


    -  image = Achtung: rauchiger Whisky (ggfls. wichtig bei der Tastingreihenfolge)

    Frank und ich haben uns beim „Ablauf“ folgende Gedanken gemacht:

    Die Samples sind zwar „durchnummeriert“, (1. Advent, 2. Advent, usw.), aber wann und in welcher Reihenfolge ihr verkostet, ist komplett euch überlassen. Wir möchten da keine Vorgaben machen. Ich kenne z.B. jemanden, der sich schon ein Sample von heilig Abend gegönnt hat :lol: 

    Wir werden die jeweiligen Auflösungen dennoch ein paar Tage nach dem jeweiligen Label-Tag hier in diesem Thread mit der Spoiler-Funktion bekannt geben. 

    Wir würden uns freuen, wenn ihr hier im Thread eure Eindrücke und Meinungen über die Whiskys, den Kalender oder einfach die Adventstage postet. 

    Nochmals vielen Dank an euch für das entgegengebrachte Vertrauen. Wir hoffen es schmeckt euch und wünschen euch viel Spaß!

    Frank & Martin


    PS: Dieser Kalender wird auch der letzte Raremalts Kalender von ThinLizzy und Oktobull gewesen sein. Da ich mich aus dem Whiskyhobby zurückziehe, denke ich, dass ich dem Kalender nicht mehr gerecht werden kann. 


    ABER: Dort wo etwas endet, beginnt auch etwas neues. Natürlich wird es auch 2019 einen Raremalt Adventskalender geben. 
    Nach einer langen Suche und einem Geschmackstest im gelobten Land wurden Frank und ich uns sehr schnell einig, dass es nur einen würdigen Nachfolger geben kann. 
    Ich lege meinen Job also in die Hände eines nerdigen, Essener Gladbachfan (keine Sorge, sein Whiskygeschmack ist deutlich besser :wink:&nbsp:wink:
    Freut euch also 2019 auf den Raremaltskalender von @ThinLizzy und @Holzwurm :cool:

    @Holzwurm ich glaube ganz fest an dich. Denk immer daran, was Meister Yoda zu sagen pflegte: Aus großer Kraft folgt große Verantwortung. Lebe lang und und in Frieden!!1!



    @uwst1 
    @Kapitän-Haddock  
    @CùBòcan 
    @Tobi2100  
    @Malt_oder_nichts 
    @rottendon  
    @MonteGehro 
    @tajse  
    @ole  
    @DocF. 
    @Hubertus 

    @mrgo




    @Oktobull 
    Da bleibt mir nur zu sagen: hoffentlich überzeugen die Kalendermalts nicht nur alle Teilnehmer sondern auch dich (nochmal) so, dass du das Hobby nicht komplett aufgibst...;-)

    Ansonsten: lasst die Adventspiele beginnen!




    Viele Grüße aus'm Westmünsterland, Frank
    Meine Probenliste
    Abgeschlossene Flaschenteilungen: Probierlücken I / II / III / IV / V / VI / VII / VIII / IX / X / XI / XII / XIII / XIV / XV / ??

    2015 / 2000und16 / 2Tausend17 / Januar bis Dezember Zwotausendachtzehn / 2019 (ab 60)

    60 / 61 / 62 / 63 / 64 / 65 / 66 / 67 / 68 / 69 / 70 / 71 / 72 / 73 / 74 / 75 / 76 / 78 / 79 / 80 / 81 / ??

    Aktuell laufende FT: Springbank 9yo Local Barley

    Challenges & Aktionen: 

    Raritätenquiz – 7 Malts, 49 Punkte / Die dreifache (N)AS-Challenge-Blindverkostung / Adventskalender „Raritäten & Old School Malts“ / Dark Sherry´Experiment / Dark Sherry´Experiment Reloaded

  • Hubertus User Hubertus Dabei seit: 23.06.2016Beiträge: 2,918Flaschensammlung:unsere FlaschenBewertungen: 0
  • MonteGehro User MonteGehro Dabei seit: 01.01.2016Beiträge: 1,335Flaschensammlung:Hobs RegalBewertungen: 0
    , letzte Änderung 2. Dezember 2018 um 00:23
    Optionen

    Bin ich tatsächlich der erste, der einen Malt aus Okto's/ThinLizzy's Kalender im Glas hat? Ich fange mit dem helleren der beiden Samples zum 1. Advent an, 43,0% steht neben der WID noch auf dem Etikett.

    Nase: Hell, frisch, leichte Eichenspäne, Zitrus, etwas exotische Früchte. Direkt am Samplefläschen spüre ich einen Hauch von Rauch ...

    Mund: Frisch, Zitrus und Birne, leichter Honig.
    Finish: Kurz bis mittellang, süß mit etwas Honig und Frucht, später würzig/pfeffrig auf der Zunge, jedoch keine Bitterkeit.

    Kommentar: Ex-Bourbon-Fass, ca. 10-12 Jahre, könnte eine GM oder SV-Abfüllung sein, Highlands.

    Guter Start in den Kalender, ehrlicher und wenig komplexer Malt. Schmeckt gut, 84P für heute Abend.

    Nach Auflösung:

    Da bin ich jetzt doch etwas erstaunt über das Alter dieser Abfüllung.
  • uwst1 User uwst1 Dabei seit: 14.07.2016Beiträge: 142Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 2. Dezember 2018 um 16:02
    Optionen

    WID:86039

    ABT (zum 1. Advent: After Breakfast Tasting mit meiner Frau). Fazit: Whisky Grappa :rolleyes:


    Farbe: heller Weißwein

    Nase/Eindruck: Blumig, Jung, zeigt Schlieren ist aber hektisch im Glas. Puderzucker, etwas Heidekraut, Birne, Rauch finden wir nicht bzw. nur ganz entfernt. 

    Geschmack: etwas dünn im Antritt, süß, erinnert etwas an einen weichen Obstler, meine Frau sagt Grappa...das ist es Whisky Grappa :redface:, trotzdem wenig Alkoholisch (40%?)

    Finish: wenig komplex, bleibt aber auch etwas, Minze wie bei einem nicht zu scharfen Pfefferminzbonbon. 


    Tipp: 40%, 10 Jahre vielleicht auch 8? 83 Punkte, nicht ganz das was ich aktuell bevorzuge, aber mal was anderes, interessante Erfahrung.


    Gar nicht schlecht für einen Frühstückswhisky, bleibt noch was vom Tag :biggrin:


    Edit: Toller Tipp wenn 43% auf dem Etikett stehen, habe ich übersehen :banghead:



  • uwst1 User uwst1 Dabei seit: 14.07.2016Beiträge: 142Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 2. Dezember 2018 um 16:01
    Optionen

    WID:90939

    Weiter geht es mit Nr. 2 (irgendwie musst der jetzt herhalten, da bei Ihm ja 40% draufstehen, das sollte noch gehen)


    Farbe: hellgelb (um beim Alkoholvergleich zu bleiben: Pils ähnlich)

    Nase/Eindruck: schöne honigrauchige Zitrusnote, etwas Sherry?; Anklänge von Caol Ila?, helle Früchte, weiße Weintrauben, schön ausbalanciert

    Geschmack: schöner süßer rauchiger Antritt (angenehm!), salzige Anklänge, für mich bestätigt sich Caol Ila, Kräuter, etwas Nelken, nicht alt, aber auch Faß wahrnehmbar

    Finish: wieder die schöne Lagerfeuerrauchigkeit, wie beim Schwiegervater in der Kellerelektrowerkstatt (er war Raucher), oder als wenn man einen Raucher(-in) küsst, nicht unangenehm. etwas Eiche, mittellang, die schön eingebunden Süße bleibt...


    Fazit: schöner Start in den 1. Advent und jetzt verstehen ich auch die Intention von Thin Lizzy und Oktobull (meine ich zumindest). Passen gut zusammen auch wenn uns Sample 2 mehr gefällt. Tippe hier aber auf mindestens 10 Jahre und evtl. vielleicht auch mehr. 85-86 Punkte. 


    Danke für die schöne Erfahrung :razz:









  • Tobi2100 User Dabei seit: 17.02.2016Beiträge: 1,050Bewertungen: 0
    Optionen

    <br>

    Kurze Anmerkungen zum Start:


    Vielen Dank für die ganze gewaltige Mühe euch beiden. Sehr gerne wieder auch in leicht veränderter  Personenkonstellation :smile:.

    Wie immer Verkostung mit meinem Partner(mein Bruder), also zwei Wertungen!



    Advent 1 40% WID: 90939 


    Nase: rauchig, Kohlefeuer, Kartoffeln, erdig, dreckig, Zitrusnoten, süß, Kräuter, Petersilie, Kümmel, etwas Salz

    Geschmack: Asche, wässrig, erdig, Zitrusnoten, Rauch, leichte Würze, etwas Schokolade, entfernt Salz, etwas Zimtgebäck

    Abgang: mittel, Kakaopulver, Asche, Rauch, etwas süße, etwas Eiche

    83(83)

    Fazit: Die Nase ist typisch für einen jungen Raucher und durchaus mein Ding. Der Rest ist mir deutlich zu wässrig.

    Tipp: NAS, undisclosed, (Ledaig, Caol Ila, Bunnahabhain), Sherryfass, kein OA

    Wenn man hier mal logisch rangeht kann das eigentlich kein OA sein. Die 40% die WID und das fehlen jedes Anzeichens von Alter, sprechen hier sehr für einen undiscosled Malt. Sherryfass deshalb weil ich deutlich Schokolade habe.


    Auflösung:

    Dun Naomhaig Water NAS FR 2016 40
    Kommentar: Tja da hat mein Tipp ja was hergemacht. Für ca. 40€? sicher ok. Aber mir ist der deutlich zu dünn.

    <br>

  • Tobi2100 User Dabei seit: 17.02.2016Beiträge: 1,050Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 2. Dezember 2018 um 16:09
    Optionen

    <br>

    Advent 1 43% WID: 86039


    Nase: leichter Rauch, Zitrusnoten, süß, Vanille, Malzig, Kräuter, Salz, mineralisch

    Geschmack: süß, Zitrusfrüchte, Ingwer, Salz, Kräuter, mineralisch

    Abgang: mittel, Zitrusschalen, malzig, süß, Rauch, aromatisch, Kräuter

    85(82)

    Fazit: Schönes Profil, mir allerdings mit 43% zu dünn.

    Tipp: Highlandpark, Springbank, Bunnahabhain, UA, 10-15y, 2-3 fill vermutlich Bourbonfass.


    Auflösung:

    Highland Park 1997-2002 43% DE
    Schon wieder nicht schlecht gelegen.

    <br>Sehr guter Start in den Kalender!!! Für mich und meinen Bruder steht immer das Raten im Vordergrund und auch der Blindcheck gegenüber der Base. Insofern bin ich äußerst zufrieden, weiter so!!!


  • ole User ole Dabei seit: 19.09.2013Beiträge: 2,297Flaschensammlung:Oles WhiskysBewertungen: 156
    Optionen

    Paket heute erst aus dem Auto befreit, hatte ich unterm Sitzt und nicht dran gedacht, als ich es verliehen hatte.

    image

    》Ich werde pessimistischer, was meinen shOptimismus angeht《
        Blind Guardian I Champ

        Arwen

    OktobullThinLizzy2 gefällt das
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.