Hirsch und Hase

  • Fetterkern
    Themenersteller
    User
    Dabei seit: 08.07.2015Beiträge: 232Flaschensammlung:Fetterkerns SammlungBewertungen: 3

    Die geneigte Öffentlichkeit möchte ich hiermit informieren, dass es in Berlin ein schottisches Restaurant gibt. 


    Diese Restaurantkritik meiner Tageszeitung machte es mir schmackhaft:

    https://www.berliner-zeitung.de/berlin/freizeit/restaurant-kritik-im-hirsch---hase-gibt-es-schottische-kueche-auf-hohem-niveau-31674392 


    Es sah von innen aus, wie die Schuldisko bei uns in den 90ern (die im Fahrradkeller unserer Schule stattfand). Vielleicht trügt mich hier der Erinnerung aber. 


    Zu trinken gibt es eine solide Auswahl an Wein und Bier. Das Bier kam u.a. aus der naheliegenden Brauerei Eschenbräu, als risikolose Wahl nahm ich aber ein Schneider-Hefeweizen. Die Cocktailkarte war recht kurz, was mir ebenfalls seriös erscheint. Die Whisky-Karte war ebenfalls recht kurz (ca. 15) und uninspiriert. 


    Das Essen war vorzüglich und außerdem noch im preiswerten Bereich. Ich hatte Sunday Roast, der Braten war so, wie meine Großmutter in zubereitet hätte, das Gemüse aber wesentlich knackiger. Dabei war mein erster Yorkshire-Pudding, köstlich und interessant. Dazu hatte meine Frau die Lammkopf-Suppe, die nicht meins war, den Pilz-und-Lauch-Pie in einem Kürbis und die Haggis-Bon-Bons. Keine absolute Top-Küche, aber den Preisen angemessen und sehr gut. Örtlichkeit, Atmosphäre, Essen und Getränke harmonierten, so dass alles zusammen mir größer erscheint, als die Summe der einzelnen Teile. Hinterher habe ich noch zuhause einen schönen Whisky getrunken, 



    GaspodedRambo2 gefällt das
  • Bücherwurm User Dabei seit: 11.12.2018Beiträge: 465Bewertungen: 0
    Optionen

    @Fetterkern Danke für deinen detaillierten Bericht. Vielleicht verschlägt es mich Suchdienst dahin, oder man kann eine fröhliche Runde für ein forumsinternes Abendessen motivieren. 

    abgeschlossene FT: 1., 2.

    Die Zukunft ist ziemlich sicher. Es ist die Vergangenheit die schwierig vorherzusehen ist.


    Fetterkern gefällt das
  • kdurro User kdurro Dabei seit: 01.08.2018Beiträge: 214Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 13. Januar 2019 um 13:44
    Optionen

    Nicht ganz mein Revier der Rote Wedding, aber nicht unspannend. Preise scheinen durchaus ok. Leider keine Austern mit Ardbeg. Danke für den Tipp :smile:

    Fetterkern gefällt das
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.