20.Whiskyherbst

«1
  • Minnie McMouse
    Themenersteller
    User Minnie McMouse
    Dabei seit: 23.06.2010Beiträge: 1,366Bewertungen: 0

    Das habe ich gerade nebenan gelesen, und freue mich Euch das hier mitteilen zu können..
    Uwe Wagmüller ist nun ein Whiskyherbstler.

    EILMELDUNG


    BILD
    Berliner Whiskyherbst an Berliner verkauft

    BERLINER ZEITUNG
    Wie uns aus gut unterrichteten Kreisen berichtet wurde, ist der
    Whiskyherbst in der Malzfabrik aus finanziellen Gründen verscherbelt
    worden.

    DIE ZEIT
    Feindliche Übernahme der zweitältesten Whiskymesse Deutschlands

    POSTILLION
    Werner H aus B gibt nur noch gutgemeinte Ratschläge, die aber nicht ernstgenommen werden müssen

    WASHINGTON POST
    Uns doch egal, Bourbon ist in Deutschland eh unterrepräsentiert.

    Alles Quatsch, bzw. nicht alles. Die drei von der Malzfabrik sind weder pleite noch denken sie ans Aufhören, im Gegenteil, sie haben mir Geld geboten damit ich mitmache. ... naaaa gut, wäre auch schön gewesen, aber so weit ging die Menschenliebe dann doch nicht. Fakt ist, ich bin jetzt einer von den Dreien, was mathematisch aber nicht ging, deshalb bin ich jetzt einer von Vieren.
    Was ändert sich, Grundsätzlich nichts. Der Whiskyherbst findet in der Malzfabrik statt, der Schwerpunkt wird weiterhin bei Whisky liegen und Feierabend ist um 22.00 Uhr (Auflage der Malzfabrik)
    Worüber gerade nachgedacht wird ist ein Shuttleservice vom S-Bahnhof Südkreuz zur Malzfabrik, für alle, die es nicht erwarten können zur Messe zu kommen und zurück für alle, die nicht mehr laufen kön…möchten. In ca. vier bis sechs Wochen wird es eine neue Webseite geben. Alle zusammen arbeiten wir an einer würdigen Messeabfüllung zum 20. Vielleicht vier 5 jährige zu einem schmackhaften Blend und wenn alles klappt wie im Moment angedacht, wird es eine Eröffnungsveranstaltung geben, in einer Location die ich auf Anhieb mega fand ... und nein es ist nicht das Schloss Charlottenburg. Was es sonst Neues oder Anderes geben wird, kann ich im Moment noch nicht sagen, da man aber von mir weitere Ideen erwartet, setze ich mich jetzt mal in eine gemütliche Ecke und denke darüber nach, was man zum 20. Jubiläum noch so alles anstellen könnte, muss ja irgendwie meine Ablöse rechtfertigen

    Ach ja, vielleicht nicht ganz unwichtig, der Whiskyherbst findet dieses Jahr am 6. und 7. September statt, in guter alter Tradition zeitgleich mit dem Whiskyfest in Köpenick, welches nach Aussage des Veranstalters sich zu einem Volksfest (Party) entwickeln soll, was unabhängig von dem Angebot des Whiskyherbstes eh dazu geführt hätte, das ich meine Zelte in Köpenick früher oder später abgebrochen hätte.


    In diesem Sinne, allen einen schönen Sonntagabend, man sieht sich, wo auch immer

    Rot ist Blau und Ironie ist Normal !!! Manni lebt !!!
  • Minnie McMouse
    Themenersteller
    User Minnie McMouse
    Dabei seit: 23.06.2010Beiträge: 1,366Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 31. Mai 2019 um 18:20
    Optionen


    ...das hat der Uwe gerade veröffentlicht...

    Da ich hier der Neue im Team bin und noch den Status des Azubis inne habe, wurde mir aufgetragen, erstens eine Kiste Bier zu holen und zweitens den Schriftverkehr zu übernehmen, was ich hiermit mal versuche.

    Also wenn ich das richtig verstanden habe, was die alten Hasen da besprochen haben, wird es diesmal zum Whiskyherbst in der Malzfabrik mindestens ein 20 jähriges Messebottling geben, vielleicht, wenn für gut befunden, auch zwei oder drei, aber auf keinen Fall 20
    Zudem hat man mir aufgetragen zu verkünden, dass die Eintrittspreise für die beiden Tage unverändert bleiben. Tageskarte 13,00 Euro im Vorverkauf und direkt am Abend, das Wochenendticket wird 20,00 Euro kosten, wenn man es am Freitag vor Ort kauft.
    Aber jetzt kommts, nachdem der halbe Kasten Bier ausgetrunken war, kamen lustige Vorschläge, welche ich sofort aufgeschrieben habe und jetzt veröffentliche, dann gibt es kein zurück mehr
    Aufgepasst, wer das Wochendendticket im VORVERKAUF erwirbt, bekommt 20% Rabatt, zahlt also nur 16,00 Euro.

    Zusätzlich bekommt er noch einen Freidram am Stand von Talisker(zugegeben, vielleicht nicht für alle ein Kaufargument, aber geschenkt :dude:smile:

    Karten im VVK können in vier Whiskyläden in Berlin erworben werden oder ihr schreibt uns eine Mail an Whiskyherbst@aol.com

    Die Karten befinden sich zur Zeit im Druck und werden bei online Bestellungen zugeschickt, sobald sie fertig sind, genauso wird es einen Post geben, wenn sie in den vier Berliner Läden käuflich zu erwerben sind.

    P.S. Diese Preise bitte nicht nächstes Jahr einfordern, sondern erst wieder zum 25. und 30. Jubiläum.



    Rot ist Blau und Ironie ist Normal !!! Manni lebt !!!
  • Tier User Tier Dabei seit: 28.09.2016Beiträge: 2,731Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 26. März 2019 um 22:52
    Optionen

    @Minnie McMouse 

    Wenn die Info von Manni käme, so hätte ich sie wohl in seinen ausschweifenden Rabattschlachtkomplexität irgendwie verstanden ... vermutlich aber auch erst nach einer halben Kiste Bier.

    Das Archiv


    Diskussionen über das Klima in Foren sind ein adäquater Ersatz für die fehlende Konversation über das Wetter.

    Waschbär gefällt das
  • Waschbär User Waschbär Dabei seit: 01.05.2014Beiträge: 21,136Bewertungen: 6
    Optionen

    @Minnie McMouse 


    Müssen die Tickets und die Messeabfüllungen dringend weg, oder ist das nur der maggische Ungeduldsrabatt?

    *** Forengeprüfter Living Bottle Panscher ***

    *** Gefallener Gladiator der Enthaltsamkeit 2016+2017 ***
    *** Dreifache After-Chat-Party-Bus-Haltestelle ***
    *** Blind Guardian Battle III+XI Silbermedalliengewinner ***

    *** Blind Guardian Battle VI Gastgeber ***

    *** Blind Guardian Battle IX Tagessieger ***

    *** Blind Guardian Battle XI geteilter Tagessieger ***

    *** Erfahrener Ahnungsloser Genieser ***

    Meine Probenliste / aktuelle FTs:

    Tier gefällt das
  • JdH User JdH Dabei seit: 09.12.2016Beiträge: 1,865Bewertungen: 9
    Optionen

    @Minnie McMouse wenn ihr jetzt noch die Messe eine Woche vorverlegt bin ich wieder dabei...

  • Minnie McMouse
    Themenersteller
    User Minnie McMouse
    Dabei seit: 23.06.2010Beiträge: 1,366Bewertungen: 0
    Optionen


    Es ist soweit, unsere neue website ist nun online. Informationen zu den Tastings folgen...wenn unsere schottischen Freunde soweit sind.
    Ihr wisst ja "Islay time" und so...



    Rot ist Blau und Ironie ist Normal !!! Manni lebt !!!
  • Minnie McMouse
    Themenersteller
    User Minnie McMouse
    Dabei seit: 23.06.2010Beiträge: 1,366Bewertungen: 0
    Optionen


    Nun ist es offiziell, Alistair Walker wird auf dem Whiskyherbst als Aussteller vertreten sein. Innerhalb der nächsten zwei Wochen werden seine ersten Fässer abgefüllt. Sobald nähere Daten da sind werden sie natürlich sofort veröffentlicht. Alistair wird auch am Sonnabend ein Tasting auf dem Whiskyherbst machen.
    Seine letzte Veranstaltung vor dem Verkauf von GlenDronach war der Whiskyherbst, seine erste als unabhängiger Abfüller wird wieder der Whiskyherbst sein. Wenn das kein Zeichen ist...
    Nun muss Alistair nur noch lernen wenigstens einigermaßen verständlich zu sprechen und alles wird gut.

    Und noch ein "neuer" Aussteller. Klaus Pinkernell wird erstmals beim Whiskyherbst vertreten sein.
    Er hat den letzten freien Platz bekommen, nun sind wir ausgebucht.



    Rot ist Blau und Ironie ist Normal !!! Manni lebt !!!
  • Minnie McMouse
    Themenersteller
    User Minnie McMouse
    Dabei seit: 23.06.2010Beiträge: 1,366Bewertungen: 0
    Optionen

    Es ist soweit.
    Am 7.September erscheint der neue Berlin Krimi von J.U.Gowski mit dem geheimnisvollen Titel >>WHISKY BLUES<<
    Die Vorstellung des Buches erfolgt exclusiv mit einer Lesung auf dem Whiskyherbst. Benjamin Völz, der bekannte Synchronsprecher, wird einige Kapitel lesen. Dazu gibt es zwei Whiskys und Kommissar Koslowskis Lieblingsbier, also ein Murphy´s Red. Der ganze Spaß kostet 30.- €, darin enthalten ist auch ein Exemplar der Sonderauflage des Krimis, speziell für den Whiskyherbst. Anmeldungen zur Lesung sind ab nächster Woche über unsere
    Seite möglich.
    Nach der Lesung steht der Autor selbstverständlich für die Signierung des Krimis (und Schmähungen...) zur Verfügung.
    Da es hier im Forum in der Vergangenheit ja durchaus Interesse an den Krimis gab, wäre es schön, wenn Interessenten die Bücher direkt bei Jörg bestellen würden. Bitte meldet Euch per PN bei ihm.

    Das Buch kostet 14.- € plus Versandkosten

    ...und glaubt mir, es lohnt sich...

    Rot ist Blau und Ironie ist Normal !!! Manni lebt !!!
  • Minnie McMouse
    Themenersteller
    User Minnie McMouse
    Dabei seit: 23.06.2010Beiträge: 1,366Bewertungen: 0
    Optionen

    Ein großer Teil der Tastings auf dem Whiskyherbst ist nun buchbar

    Rot ist Blau und Ironie ist Normal !!! Manni lebt !!!
  • CW User CW Dabei seit: 14.03.2010Beiträge: 1,207Flaschensammlung:CWs SammlungBewertungen: 0
    Optionen

    !!!Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!!!:mrgreen:


    Da sind wieder sehr schöne und interessante Tasting im Angebot.

    Wir werden am Samstag in der Makzfabrik sein und mit dem Ferkeltasting starten!


    Ick freu mir!!!


    Viele Grüße sendet


    Carsten

    Die Zukunft wird stets unter Schmerzen geboren. Samplebörse

    <br>

    <br>

  • ALP_Flo User ALP_Flo Dabei seit: 26.01.2015Beiträge: 765Bewertungen: 257
    Optionen

    @Minnie McMouse Bin natürlich auch wieder dabei. Gibt's neben dem GlenAllachie weitere (neue) Messeabfüllungen? 

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.