Tullamore Uisge Baugh

  • must66
    Themenersteller
    User
    Dabei seit: 08.03.2019Beiträge: 1Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 8. März 2019 um 20:24


    Hallo zusammen,


    ich bin nun auch im Besitz eines Tullamore-Keramikkruges "Uisge Baugh", 12 Jahre, 43Vol%  - mit Inhalt ;o)). und versiegelt

    Da die irischen Whiskeys meine favourites sind, würde mich natürlich Infos dazu interessieren:                         auf einem angehängten Zettel steht: "Ausländisches Erzeugnis. Alleinimport: Godard GmbH, Neuss" - kann mit "Godard" jemand was anfangen???

    Auf den Boden des Kruges wurde mit Kuli "1965" geschrieben (wer auch immer das war),

    dort ist auch 0,7 /gedrucktgestempelt, ob es danach "cl" heißt ist nicht zu erkennen.

    Im Gegensatz zu vielen anderen Krügen dieser Art, sind die 2 Tiere neben der Harfe nur umrandet, nicht mit schwarzer Farbe ausgefüllt. Der obere Rand der Harfe wird vom Schriftzug "Irish Whiskey" überschrieben.


    Falls jemand aus der community noch nicht total angenervt von Fragen zu den Keramikkrügen ist und mir zu den o.g. Fakten Infos geben kann, wäre ich sehr dankbar.


    LG

    Jochen



    0,70,7

    Getaggt:
  • JdH User JdH Dabei seit: 09.12.2016Beiträge: 1,765Bewertungen: 9
    Optionen

    Spontan habe ich keinen Plan, aber ein Bild wäre schön.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.