[Letzter Teil auf Seite 3] Reisebericht Mai 2019 Blair Athol/Edradour uvm.

«13
  • Stef_D
    Themenersteller
    User Stef_D
    Dabei seit: 26.11.2017Beiträge: 897Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 9. Mai 2019 um 22:00

    Am Sonntag den 28.04 sind wir in Glasgow gelandet.

    Zum ersten mal in Schottland.


    Als erstes hatte ich mit dem Linksverkehr zu kämpfen und auch mit dem Lenkrad auf der falschen Seite. Es ging aber erstaunlich schnell das ich mich daran gewöhnt habe. Am 2ten oder 3ten Tag bin ich gefahren wie wenn ich noch nie auf der anderen Seite gefahren wäre.


    Die Route ging Richtung Loch Lomond und da liegt was auf dem Weg?

    image


    Richtig! Glengoyne.

    Wunderschöne kleine Brennerei.

    Absolut sehenswert. Für eine Tour war leider keine Zeit und ich wollte auch nicht als erste Anlaufstelle die Geduld meiner Frau überstrapazieren.

    Ich durfte trotzdem einen Blick durch's Tor auf die Stills und Mashtun werfen. Auch von innen überzeugt die Destille. Wenn ich nochmal in die Gegend komme ist Glengoyne auf jedenfall fällig.

    Im Shop dann eine Enttäuschung. 

    Sowohl das Handfilled Fass sowohl der Teapot Dram waren ausverkauft.

    Mir wurde dann gesagt das der nächste Handfilled dann wohl 13 bis 14 Jahre alt sein wird, dann aber wohl auch 120 - 130 £ kosten wird - eine Rückkehr am Ende der Woche hat sich somit auch erledigt.


    Weiter gings zum Loch Lomond dort nächtigen wir im Oak Tree Inn in Balmaha. Ein ganz toller Pub mit gutem Pub Food. Einen Besuch auf jedenfall Wert. Das Zimmer war aber eher von der Größe einer Hundehütte und das Bad war kalt.

    Alles in allem ist das Südende vom Loch Lomond eher Langweilig wenn man nicht zum Wandern da ist. 

    image


    Cottage im Oak Tree Inn


    image


    Pub im Oak Tree Inn



    Am nächsten Tag gings weiter Richtung Oban.

    Am Nordende des Loch Lomond haben wir noch einen Boxenstop gemacht. Tolle Gegend wirklich wunderschön.

    Auf dem Weg lag Kilchurn Castle. 

    Ist auch einen Boxenstop Wert.

    image


    Hier gabs auch den ersten Kontakt zu frei laufenden Schafen und Highland Cattle.

    In Oban angekommen gabs dann nen schönen Spaziergang an der Promenade. Fish and Chips, ne IRN BRU aus der Dose (was ein widerliches Gesöff) und so weiter und so Fort.


    Was??? 17.00uhr? Verdammt. Ich hab vor lauter Bummeln die Öffnungszeit der Oban Distillery verpennt.

    Dann halt ins:image

    Oban Inn.

    Tolles Pub direkt an der Hafenkante. Schöne Whiskyauswahl aber relativ teuer.

    Hab dann einen Oban Distillers Edition getrunken und dann festgestellt das ich am nächsten Tag nicht nochmal zur Brennerei muss. War ja quasi da.

    image


    Belohnt wurde ich an diesem Abend noch hierdurch.

    image


    Übernachtet haben wir in einem B&B

    Tolle herzliche Leute kennengelernt, super Frühstück und abgefahrene Hütte.


    An Tag 3 ginge dann nach Fort William. 

    Boxenstop war in Glencoe. Was ein Hammer. Ein paar Schritte zu Fuß waren drin, aber es war Arsch kalt dort.


    In Fort William gings dann zum Ben Nevis. Der Berg nicht die Brenne.

    Ich hab dann mal ein Bild gemacht:mrgreen:image

    Hab ich mir mehr von versprochen.


    Es hat dann mal wieder die Uhr zugeschlagen.

    Ich wollte unbedingt ans Glenfinnan Viadukt wenn der Jacobite Stem Train drüber fährt und somit gabs wieder nur ne Stippvisite bei ner Brennerei. 

    Diesmal wieder Ben Nevis.


    image


    Ich habe ja schon an anderer Stelle geschrieben das ich wegen dem Engpass gefragt habe. Die Antwort war das in 3 Wochen ein neuer Schwung unterwegs sein sollte.

    Auf die Nachfrage ob es stimmt das das meiste zum Mutterkonzern für Blends geht kam dann etwas ungehalten zurück: "This Story seems to be very Popular"

    Außerdem wird wohl der McDonalds Traditional und der Glencoe Blend auf die neue Flaschenform umgestellt.


    image


    image


    Nun aber hurtig zum Glenfinnan Viadukt .

    Nur soviel: Es lohnt sich.

    Meine Frau hat nur die Augen verdreht. Ihr Männer. Wenn's um irgendwas mit Technik geht läuft ihr überall hin.

    image


    image


    Übernachtung war dann privat über AirB'n'B.

    Die Schotten sind so freundlich Menschen. 

    Und sie machen das beste Frühstück der Welt.



    Morgen oder übermorgen geht's dann weiter mit mehr Brennerei, Info und Bildern.

    Darunter auch meine persönlichen Highlights. 

    Stolzer 2ter (oder 1. Verlierer) Des Blind Guardian Battle VIII


    Vizepräsident des "Battle-Monkey-Fanclubs"

    Lass schwingen, Monkey!!!


    Erfolgreich abgeschlossene Flaschenteilungen:

    I

  • Litschi_Lion User Litschi_Lion Dabei seit: 07.03.2017Beiträge: 95Bewertungen: 5
    Optionen

    Danke für den schönen Bericht! :cool:

    PotstillStef_D2 gefällt das
  • maltaholic User maltaholic Dabei seit: 29.07.2014Beiträge: 20,467Flaschensammlung:maltaholics KellergeisterBewertungen: 524
    Optionen

    Wow!

    Herrlich!

    Vielen Dank für den Bericht und die schönen Bilder...

    “Whisky, like a beautiful woman, demands appreciation. First you gaze, then it's time to drink.” ― Haruki Murakami
    Stef_D gefällt das
  • Igitor User Dabei seit: 30.12.2018Beiträge: 1,216Bewertungen: 0
    Optionen

    Danke für den Bericht und die vielen Bilder, freu mich schon auf den 2. Teil!

    Stef_D gefällt das
  • pothy User pothy Dabei seit: 28.01.2019Beiträge: 410Bewertungen: 0
    Optionen

    @Stef_D 


    Danke für die Bilder und den Reisebericht, gerne mehr davon

    under construction :exclaim:

    Stef_D gefällt das
  • kdurro User kdurro Dabei seit: 01.08.2018Beiträge: 205Bewertungen: 0
    Optionen

    Freue mich auch auf den zweiten Teil :wink: Und ein bisschen auch darüber, dass nicht nur ich bei Glengoyne Pech hatte, sondern dass da wohl öfter ausverkauft ist. Naja, die Destille ist eh der teuerste Ort um Whisky zu kaufen ... außer bei Glenturret, aber keine Ahnung wie sich das unter dem neuen Eigentümer entwickelt ...

    Stef_D gefällt das
  • galli User galli Dabei seit: 04.01.2015Beiträge: 2,015Bewertungen: 0
    Optionen

    @Stef_D 


    Vielen Dank, dass du uns daran teilhaben lässt. Sehr geil!

    Gallis Sampleliste


    Beendete FTs: 123456789


    "Frieden ist nicht alles, aber ohne Frieden ist alles nichts." - Willy Brandt

    Stef_D gefällt das
  • othorion User othorion Dabei seit: 21.12.2015Beiträge: 4,252Flaschensammlung:siehe BaseBewertungen: 25
    Optionen

    Cooler Bericht, danke für die vielen Bilder und Eindrücke!

    Gründer und Präsident des „Battle-Monkey-Fanclubs“


    After-Chat-Party-Bus-Haltestelle Februar 2017

    Blind Guardian Battle I Silbermedaillengewinner

    Blind Guardian Battle II Zeremonienmeister

    Blind Guardian Battle VIII Sieger nach Verlängerung


    Abgeschlossene FT: Ardbeg21; Ballechin Manzanilla;

    Abgeschlossene Insider FT: Ardbeg Kelpie Committee, Clynelish SV 1996/2017 Local Dealer 

    Stef_D gefällt das
  • SmokySteffen User SmokySteffen Dabei seit: 17.12.2014Beiträge: 600Flaschensammlung:SmokySteffens SammlungBewertungen: 1
    Optionen

    Klasse !

    Kein Säufer - Sammler und Genießer !


  • Trico User Trico Dabei seit: 04.01.2017Beiträge: 3,326Flaschensammlung:Tricos SammlungBewertungen: 72
    Optionen

    Danke für die schönen Impressionen - toller Bericht.

    “Too much of anything is bad, but too much good whisky is barely enough.”


    Some Scotland Impressions on Instagram 

    image follow me... :wink:

  • William User William Dabei seit: 02.12.2018Beiträge: 29Bewertungen: 0
    Optionen

    Danke für den Bericht und die vielen Bilder !

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.