1. Mannheimer Whiskystammtisch - 18.10. "Arran"

123468918
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,140Bewertungen: 0
    Optionen
    Hallo an alle Malzköpfe aus Mannheim und umzu !

    Der nächste Stammtisch steht vor der Tür, und dieses Mal haben wir mal etwas anderes vor mit Euch. Wir treffen uns am 23.07. (ACHTUNG: dieses mal ein Samstag !) zum gemeinsamen Grillen im Luisenpark Mannheim. Tobias hat uns dort schon vor einigen Monaten einen der Grillplätze reserviert. Insgesamt gibt es dort 12 überdachte Plätze und ein paar weitere direkt am Grill. Einen Parkplan findet Ihr hier, der Grillplatz ist mit der Nummer 43 im Plan gekennzeichnet: www.luisenpark.de/mein-luisenpark/parkbesuch/parkplan

    Wir starten ab 17:00 Uhr und können uns bis um 23:30 Uhr dort austoben. Holzkohle braucht niemand mitzubringen, die besorgen wir vor Ort im Kiosk, und vielleicht bekommen wir von Arno ja noch ein oder zwei Tüten mit Jack Daniels Fassholz. Die Kosten dafür decken wir aus der Stammtischkasse, gleiches gilt für die Mietkosten des Grillplatzes. Ansonsten bitten wir jeden Teilnehmer, dass Ihr alles für Euch notwendige selber mitbringt: Grillgut, Getränke und Geschirr. Denkt bitte daran, dass der Park selber auch Eintritt kostet, und zwar 6,00 EUR, oder Ihr kommt etwas später, die Abendkarte ab 18:00 Uhr kostet nur 1,50 EUR.

    Und jetzt ist natürlich Eure Kreativität gefragt: Vielleicht legt Ihr Euer Steak vorher in einer Whiskymarinade ein ? Oder Ihr habt eine tolle Grillsoße, die mit Whisky verfeinert wird ? Dazu bitten wir Euch, auch noch ein oder zwei Flaschen Whisky von zu Hause und ein Nosing Glas mitzubringen.

    Die Samples für den Whiskycup sind eingetroffen, und werden an alle Mitstreiter an diesem Samstag verteilt. Abgabetermin für den Cup ist aber erst am 20.09., deshalb werden wir die Samples dann erst zum Septemberstammtisch (am 16.09.) gemeinsam verkosten.

    Bei Facebook ist in den letzten Tagen die Idee entstanden einen gemeinsamen Kurztrip in die Speyside zu planen. Flüge nach Aberdeen gibt es Frankfurt mit der Lufthansa ab 99 EUR, ein grosser Mietwagen ist auch nicht wirklich teuer, und so würden wir z.B. bei fünf Tagen / vier Nächten für Flug, Auto und Übernachtung auf ca. 315 EUR pro Person kommen. Das Programm würde natürlich hauptsächlich aus Destilleriebesuchen bestehen, und Dank einiger persönlichen Beziehungen von Stammtischlern werde wir da mit Sicherheit ein wenig mehr als nur die Standardtour zu sehen bekommen. Macht Euch einfach mal Gedanken dazu, dann können wir das beim Grillen weiter vertiefen – und falls Ihr keine Zeit habt zu kommen, dann meldet Euch einfach direkt bei mir !

    Natürlich freuen wir uns wie immer auf neue Gesichter, wen Ihr Lust habt, meldet Euch einfach bei mir !

    Viele Grüsse und Slainte Mhath
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,140Bewertungen: 0
    Optionen
    Hallo Zusammen !

    Das war gestern ein wirklich wunderschöner Abend und bis auf einen Schauer hat auch das Wetter mitgespielt. Insgesamt waren wir knapp 20 Teilnehmer, besonders schön fand ich, dass einige mit Partner/in oder sogar der gesamten Familie gekommen sind - langsam wachsen wir richtig zusammen.

    Dank der richtig "Bekloppten" unter uns hatten wir gestern einige geniale Whiskysossen auf dem Tisch, die das Grillen fast zur Nebensache verkommen liessen, Rüdigers Spezialmischung war mehr Whisky als Sosse, aber den Vogel abgeschossen hat eindeutig der Daniel, der ein Stück Butter über eine Woche lang in Laphroaig eingelegt hat .... super Idee und hat legga geschmeckt !

    Natürlich hatten wir auch wieder richtig leckeren Stoff auf dem Tisch, unter den Sherryteilen haben der Benrinnes 14y von A.D.Rattray und der Glenfarclas Christmas Malt 1971 herausgestochen, Katja hat daneben noch auf den Highlandgames im Angelbachtal ein 41y Ferkelchen aus dem Boubonfass gefunden und mitgebracht. Die Torffraktion kam natürlich auch nicht zu kurz: Kilchoman 100% Islay, Caol Ila Charity for Japan, Laphi Batch 003 waren hier für mich die Highlights. Und der Gerd hat uns von seinem Islay Trip gleich eine neue Stammtischflasche mitgebracht: Der Kilchoman 2011 Spring Release - ebenfalls ziemlich lecker !

    Was hatte ich noch so im Glas: Der Laphi 20y Liquid Sun aus dem Sherryfass ist sehr interessant, aber bei der ersten Nase sehr verschlossen, noch schwieriger war für mich der alte Benrinnes aus Toms Fassteilung, mit dem kam ich persönlich gar nicht klar. Arran Sleeping Warrior ist mit seiner Salz-Sherry Note ein Hit, auch wenn ein wenig Schwefel das Gesamtbild trübt. Katja hat dann noch einen Schluck Ihres Alligator Samples geopfert: Die Nase fand ich eher unspektakulär, aber im Geschmack war dann doch ein deutlicher Unterschied zum Ten spürbar, ich würde es mit Röstaromen und mehr Spüsse beschreiben .. war aber schon spät, und ich hatte zu diesem Zeitpunkt schon ein paar Malts probiert ...

    Und da der Alexander Syri gestern auch noch seinen Geburtstag gefeiert hat, und uns mit 2 Kästen Welde versorgt hat, wurde es zum Ende hin ziemlich feucht-fröhlich.

    Die Stammtischkasse ist gut gefüllt. Mit dem gestrigen Abend sowie dem Stammtisch vom Juli haben wir insgesamt 490 EUR zusammen !

    Der nächste Stammtisch ist am 19. August, dann wieder an gewohnter Stelle im CAT bei Rüdiger. EinB Thema haben wir auch schon, der Alex Hammer wird uns in die Geheimnisse von Springbank einweihen.

    Alle Stammtischler werden in ca. 2 Wochen von mir noch über die ersten Details unserer gemeinsamen Speyside-Tour informiert. Wer immer von Euch Anregungen und Ideen hat, soll sich bitte einfach bei mir melden !

    Viele Grüsse
    Der Lord

    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,140Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 7. August 2011 um 21:34
    Optionen
    Hallo Zusammen !

    Der nächste Termin des Mannheimer Stamtisches ist der 19. August 2011. Wir treffen uns wie immer beim Rüdiger in seinem Cafe CaT ab 19:30 Uhr in der Mannheimer Innenstadt ( http://www.cafe-cat-mannheim.de/ ) . Ich bin mal gespannt, ob wir den Laden trotz Sommerferien voll bekommen - wie immer haben wir viel mit Euch vor !

    An diesem Abend widmen wir uns einer sehr berühmten Destillerie aus dem Städtchen Campeltown auf der Halbinsel Kintyre, alleine beim Klang des Namens schnalzen viele Geniesser erwartungsvoll mit der Zunge: Springbank. Einen Einblick in die Destilleriegeschichte sowie beim Lüften des einen oder anderen Geheimnisses hilft uns der Alex Hammer, der die Brennereivorstellung übernimmt - vielen Dank schon mal im voraus !

    Und damit das kein allzu trockener Abend wird, möchte ich Euch wie immer bitten, neben einem Tasting etwas aus der Hausbar mitzubringen, und wenn es dann auch noch etwas von Springbank sein sollte - um so besser ! Auch unsere Stammtischflaschen werden wieder mit von der Partie sein, das sind im Moment der dunkle Karuizawa von der Whiskyfair, unserer Stammtish-Laphi und der Kilchoman Spring Release 2011, den der Gerd von seiner Islay-Reise mitgebracht und gestiftet hat. Auch hier nochmal ein herzliches Dankeschön an den Gerd ! Dazu wird uns Rüdiger wieder mit seinen Kaffeespezialitäten verwöhnen.

    In unserer Facebook Gruppe ist seit ein paar Tagen wieder die Idee eines eigenen T-Shirts aufgekommen, und Tim versucht gerade, aus den vielen Anregungen ein schönes Logo zu erstellen. Das Ergebnis werden wir beim Stammtisch vorstellen, und dann natürlich auch gerne Bestellungen entgegenehmen. An dieser Stelle möchte ich noch einmal jeden einladen, unserer Facebookgruppe beizutreten.

    Katja, Alexander und eventuell Tim werden den Stammtisch bei Maltstock Anfang September in Belgien vertreten, das ist ein grosses internationales Treffen von Whiskyclubs. Infos findet Ihr unter: http://www.maltstock.com/ Falls noch jemand Interesse hat, einfach bei mir oder am besten direkt bei Katja melden.

    Und zum Schluss noch ein paar Facts für unsere geplante Speysidetour im nächsten Jahr:

    Termin: Samstag, 26.05.2012 bis Samstag, 02.06.2012 - das ist die erste Woche der Pfingstferien

    Wohin soll es gehen: 4-5 Tage in die Speyside und dann entweder 2-3 Tage nördl. Inverness für die Destillerien Glen Ord, Dalmore, Glenmorangie und evtl. Clynelish, Balblair oder alternativ in den Süden nach Pitlochry für die Destillerien Edradour, Blair Athol, Glenturret und evtl. noch Aberfeldy. Die Tour soll per Flugzeug Frankfurt - Aberdeen über die neue Lufthansa Verbindung laufen, und dann per Mietwagen. Wir wollen auf dieser Reise natürlich den Schwerpunkt auf Whisky legen und wir werden versuchen, bei einigen Destillerien für Euch etwas mehr als nur die Standard-Führung zu organisieren, aber natürlich soll auch genügend Zeit bleiben für einen Spaziergang, einen Ausflug ans Meer und auch der Besuch eines Schlosses. Vielleicht hat ja auch der/die ein/e oder andere Partner/Partnerin von Euch Lust mit dabei zu sein, wenn wir den Geheimnissen des Wasser des Lebens auf den Grund gehen ?

    Weiterer Ablauf: Jeder Teilnehmer muss sich bei mir verbindlich bis zum 19.08.2011 anmelden. Dann werden wir für diese Teilnehmergruppe vor allem erst einmal die Flüge organisieren, um diese zu möglichst günstigen Konditionen zu bekommen. In den folgenden Monaten kommen dann die Übernachtungen usw.
    Spätere Anmeldungen sind jederzeit möglich, da wohl nicht jeder Interessent schon in den nächsten zwei Wochen zusagen kann. Die Flüge und ggfls. die Unterkünfte müssen die "Nachzügler" dann aber selber organisieren.

    Hinweis in eigener Sache: Ich bin kein Reiseveranstalter, sondern organisiere das privat, deshalb muss ich jegliche Gewährleistung meinerseits ausschliessen. Natürlich wird es auch keinen Sicherungsschein o.ä. geben. Kosten werde ich zeitnah auf die Reiseteilnehmer umlegen, da ich auch keine Bank bin. Maximale Grösse der Gruppe erstmal 9 Personen, das ist die grösstmögliche Autogrösse. Falls die Ressonanz grösser ist, können wir aber gerne gemeinsam über ein zweites Auto nachdenken !

    Die genaue Planung für die Tage in Schottland werden wir gemeinsam bei den nächsten Stammtischen besprechen. Für Ideen, Anregungen und gute Kontakte bin ich natürlich gerade bei der Reiseplanung mehr als dankbar. Erste Kontakte wurden bereits geknüpft und die erste Spezialtour bei einer berühmten Speysidedestillerie steht bereits !

    Viele Grüsse
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,140Bewertungen: 0
    Optionen
    Terminänderung der gemeinsamen Reise auf 26.05. - 02.06.2012, da zwei unserer Reiseteilnehmer die Woche vorher schon dort weilen, um sich daas Ja-Wort zu geben.
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,140Bewertungen: 0
    Optionen
    Hallo an alle Stammtischler !

    Langsam aber sicher neigt sich der Sommer dem Ende zu, und wir nähern uns dem Abgabetermin für den Whiskycup 2011. Deshalb werden wir uns bei unserem nächsten Treffen am 16. September 2011 mit den vier Blind-Samples beschäftigen, natürlich in der Hoffnung, dass wir unsere Überraschungsplatzierung von vor zwei Jahren noch toppen können, als wir Platz 2 erreicht haben ! Wie immer treffen wir uns ab 19:30 Uhr bei Rüdiger im Cafe CAT (http://www.cafe-cat-mannheim.de/).

    Die Cupteilnehmer haben Ihre Samples ja bereits alle erhalten, deshalb möchte ich Euch bitten, die Samples nach Möglichkeit schon einmal zu Hause vorzukosten, so kann jeder die Blindproben mit seiner Bar zu Hause schon einmal vergleichen. Falls einer der Cup-Teilnehmer nicht kommen kann, möchte ich Euch bitten, mir Eure Ergebnisse per Mail oder PN zu schicken, damit wir das entsprechend mit einbauen können. Den Auswertungsbogen kann ich Euch gerne vorab zusenden, bitte meldet Euch einfach per PN oder Mail bei mir.

    Unser T-Shirt Projekt nimmt langsam aber sicher endgültige Formen an, die finalen Vorschläge findet Ihr unter:
    https://rapidshare.com/files/2869067189/1_MWS_Logo_L2.pdf

    Da wir natürlich auch noch ein paar andere Malts probieren wollen, möchte ich Euch bitte, von zu Hause einfach ein oder zwei offene Flaschen Eurer Wahl mitzubringen, ausserdem noch ein Tasting oder Nosing Glas. Dazu wird uns Rüdiger mit seinen leckeren Kaffeevariationen verwöhnen.

    Langsam aber sicher wird es auch Zeit, dass wir über eine neue Stammtischflasche nachdenken. Die gemeinsame Kasse ist gut gefüllt, und deshalb habe ich unsere beiden Dealer gebeten, uns jeweils zwei Flaschen (jeweils eine günstige und eine teure Abfüllung) vorzuschlagen, schliesslich haben die Zwei den besten Überblick im Markt und können uns die eine oder andere Perle ans Herz legen. And here are the Nominees:

    1. Vorschlag von Rüdiger:
    66er Ben Nevis / Dark Sherry / 40%. Geschmack: Bittere Schokomousse, Bitterorange, Mandeln und Gewürze. Abgang pfeffrig und leich rauchig. 193 Flaschen, Preis 260,- statt 320,-
    WID:10

    2. Vorschlag von Rüdiger:
    Alloa Port Cask 1964. Lowland Single Grain mit 46,2%. Geschmack: vollmundig ohne Fehlnoten, feine säure, Hauch von Vanille und Zitrone, alter Sherry, langer trockener Abgang. 169,- statt 209,-
    http://www.alambic-classique.com/html/alambic_classique_whisky_-_rar.html

    1. Vorschlag von Arno:
    Glen Moray 19y 1992 / Carn Mor / Als Nachfolger des jetzt schon legendären letztjährigen Bottlings schon wieder so ein „einreduziertes“ Fass – mit vielen ähnlichen Charakterzügen: Minze, Karamellbonbons, sehr seidig weich und extrem fruchtig / 90 EUR abzgl. 10%

    2. Vorschlag von Arno:
    Glen Glassaugh The Manager's Legacy – Dod Cameron 1986 45.3 %alc. für 139,90 EUR abzgl. 10%
    />
    Bitte schickt mir bis Sonntag, 11.09. / 12:00 Uhr eine PN oder Mail, in denen Ihr drei der genannten Vorschläge mit einem, zwei und drei Punkten bewertet, der Sieger wird dann nächsten Sonntag nachmittag ausgerufen und vielleicht haben wir die Buddel dann schon zum Stammtisch auf dem Tisch stehen.

    Nach dem grossen Erfolg unseres letztjährigen Stammtisch-Laphroaig möchte für dieses Jahr zwei neue Kandidaten vorstellen. Wir können bei der Flaschenzahl variabel sein, auch ein eigenes Label ist kein Problem, sofern wir uns bei der Gestaltung an die üblichen Regelungen halten. Die Fässer kommen dieses Mal von der Agency, die ja für Ihre gute Fassauswahl bekannt sind. Es handelt sich um einen 1996er BenRiach mit 53,5% aus einem Ex-Bourbon Fass und um einen 1990er Tamdhu mit 46% aus dem Sherryfass. Ich habe zu beiden Fässern ein grosses Sample mit dabei, so dass wir beide möglichen Abfüllungen in Ruhe gemeinsam probieren können.

    Daneben gibt es natürlich auch noch neue Infos zur gemeinsamen Schottlandtour im Mai/Juni 2012-

    Wir haben also wie immer viel mit Euch vor, ich freue mich darauf, viele Maltliebhaber im CAT begrüssen zu können !

    Viele Grüsse
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,140Bewertungen: 0
    Optionen
    Die Abstimmung ist durch und so habt Ihr entschieden.... and the winner is:

    Glen Glassaugh The Manager's Legacy – Dod Cameron 1986 45.3 %

    Die Flasche ist bereits besorgt und wird am Freitag abend beim Stammtisch entkorkt.

    Ausserdem mit dabei sind die anderen Stammtischflaschen, die bisher noch nicht vollständig ihrer Bestimmung zugeführt worden sind:

    - Karuizawa 1988 19y von The Whisky Fair
    - Kilchoman Spring Release 2011
    - Laphroaig 12y Mannheimer Whiskystammtisch

    Wir sehen uns am Freitag

    Viele Grüsse
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,140Bewertungen: 0
    Optionen
    STAMMTISCH - SHIRTS

    Hier noch einmal für alle, die gestern nicht kommen konnten:

    Wir werden in den nächsten zwei bis drei Wochen die Stammtisch-Shirts drucken lassen, dabei bieten wir zwei unterschiedliche Textilien an:

    1) Polo-Shirt ca. 23-25 EUR
    2) T-Shirt ca. 19-21 EUR

    Jeweils in schwarz, auf dem Rücken mit dem stilisierten Logo der Mannnheimer Quadrate und dem Stammtisch-Schriftzug, und vorne auf der linken Brust nur das verkleinerte Quadrate-Logo. Preise stehen noch nicht ganz genau fest, da der Tim nicht wusste, was der zusätzlich Druck auf der Vorderseite kostet.

    Gestern haben wirklich alle Anwesenden fleissig Shirts und Polos geordert, bis zum nächsten Sonntag (25.09. / 12:00 Uhr) haben jetzt alle anderen noch Zeit, sich an die Bestellliste dranzuhängen.

    Bei Interesse einfach eine PN oder Mail an mich. Bitte Stückzahl und auch die Wunschgrösse nennen.

    Viele Grüsse
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,140Bewertungen: 0
    Optionen
    Hallo liebe Whisky-Freunde !

    Die Tage werden kürzer, der erste Nachtfrost ist da, die Blätter verfärben sich und auf dem Feldberg im Schwarzwald liegt der erste Schnee. Da wird es langsam aber sicher Zeit, sich wieder den torfigen, schweren Whiskiy der vor Schottlands Westküste gelegenen Insel Islay zu beschäftigen. Dieses Mal werfen wir einen genauen Blick an den Loch Indaal, und zwar auf den 800-Seelen-Ort mit der Rundkirche und der ältesten noch arbeitenden Islaybrennerei, von der es soviele großartige Whiskys gibt: Bowmore !

    Der 1. Mannheimer Whiskystammtisch trifft sich am 21.Oktober 2011 ab 19:30 Uhr im Cafe CAT ( www.cafe-cat-mannheim.de ) in der Mannheimer Innenstadt. Das ist ein offener Stammtisch, eingeladen sind wie immer alle Interessierten des schottischen Lebenswassers, um sich bei einem oder mehreren Drams über das Land im Norden der britischen Inseln und seine Destillate auszutauschen. Ich möchte alle Teilnehmer bitten, nach Möglichkeit von zu Hause ein eigenes Tastingglas und ein oder zwei Flaschen Whisky mitzubringen, diesesmal vorzugsweise natürlich von der Brennerei Bowmore.

    Bowmore ist in der ganzen Welt bekannt für seinen berühmten Black Bowmore, und wir wollen versuchen, diesem Mythos ein wenig auf den Grund zu gehen. Ich werde den neuen Bowmore von Whisky&Dreams mitbringen, dieser Tropfen ist 10 Jahre in einem Palo Cortado Sherryfass gereift, dazu gibt es ein Sample des aktuellen 18y Bowmore OA .... und ein Sample eines 1968er Bowmore aus dem Bourbonfass (Fruchtsalat pur) .... und ein Sample des Black Bowmore Final Edition !

    Natürlich werden wir auch wieder unsere aktuellen Stammtischflaschen mit dabei haben, das sind zu Zeit der letzten Monat gekaufte Glenglaussagh Dod Cameron, der Kilchoman Spring Release 2011 und der Karuizawa 19y von der Whiskyfair. Und da unsere Kasse prall gefüllt ist, werden wir auch noch eine Flasche vom neuen Bruichladdich 10y kaufen, ich gehe mal davon aus, dass niemand von Euch was dagegen hat. Unsere Spardose wird natürlich auch wieder auf dem Tisch stehen, und kann wie immer nicht genug von Euren Spenden bekommen !

    Dazu gibt es dann auch noch die Auflösung zum diesjährigen Whiskycup, Ihr bekommt alle Infos zu den vier Blindsamples und auch unsere Platzierung sollte bis dahin bekannt sein.

    Bitte bringt auch alle ein wenig Geld mit, vielleicht hat der Tim schon die neuen Stammtisch T-Shirts fertig ! Auch unser Speyside-Reise Pfingsten 2012 nimmt schon langsam sehr konkrete Züge an, und es gibt wieder Neues zu berichten.

    Ihr seht, dass wir mal wieder ein schönes und vor allem interessantes Programm für Euch zusammen gestellt haben. Ich freue mich schon darauf, wieder viele Liebhaber im CAT begrüssen zu können. Ach ja, und was zu feiern haben wir ja auch noch an diesem Tag !

    Viele Grüsse
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,140Bewertungen: 0
    Optionen
    Hallo an alle Whiskyliebhaber der Metropolregion Rhein-Neckar !


    Auch im Novmeber trifft sich der Mannheimer Whiskystammtisch im Cafe CAT in der Mannheimer Innenstadt ( www.cafe-cat-mannheim.de/ ), wo uns der Rüdiger mit seinen leckeren Kaffee- und Teespezialitäten bei Laune halten wird. Wie immer am dritten Freitag im Monat, also am 18.November 2011 ab 19:30 Uhr.

    Nachdem wir uns beim letzten Mal beim Thema Bowmore doch eher auch mit sehr kostspieligen Abfüllungen beschäftigt haben, möchten wir dieses Mal jeden Teilnehmer darum bitten, von zu Hause neben einem Tastingglas seine Lieblingsabfüllung bis 50 € mitzubringen. Das kann einer der All-Time Classic Standards sein, aber natürlich auch eine interessante Flasche eines Unabhängigen Abfüllers. Region ? Egal ! Gleiches gilt für Alkoholgehalt oder Fassart - zeigt uns doch mal, wass Euer Lieblings-Everyday-Dram ist.

    Und um den Überraschungseffekt gleich noch etwas mehr Raum zu geben, machen wir das Ganze als Blindverkostung. Dazu könnt Ihr Euren Whisky dann einfach in eine neutrale Glasflasche umfüllen, und Euren Namen draufschreiben. An dieser Stelle vielen Dank an den Alex, der dieses tolle Idee als Thema vorgeschlagen hat ! Aber natürlich dürft Ihr auch zusätzlich andere Flaschen mitbringen. Auch unsere Stammtischflaschen sind mit dabei - da die jeder kennt, natürlich nicht in der Blindversion: Glenglaussagh Dod Cameron, der Kilchoman Spring Release 2011 und der Karuizawa 19y von der Whiskyfair, und der neue Laddie 10y wird dann auch endlich (wenn auch verspätet) unser aktuelles Flaschensortiment erweitern.

    Im November findet die Messe-Saison ihren Abschluss in der Frankfurter "Interwhisky", diese findet dieses Jahr vom 25. bis 27.11. statt, und zwar im Interconti in der Nähe des Frankfurter Hauptbahnhofes. Wie auch die letzten Jahre, haben wir eine gemeinsame Fahrt von Mannheim aus organisiert. Wir treffen uns am Samstag, 26.11.2011 um 10:15 Uhr am Mannheimer Hauptbahnhof. Zugabfahrt ist um 10:38 mit der Regionalbahn, Ankunft in Frankfurt um 11:47 Uhr. Details zur Messe findet Ihr im Netz unter www.interwhisky.com, über diese Seite sind auch die zahllosen MasterClasses buchbar. Nach unseren Erfahrungen der letzten Jahre können leider keine Rucksäcke und grosse Taschen mit in den Saal genommen werden, bitte dieses bei den Planungen für Euren Messebesuch berücksichtigen ! Falls Ihr Interesse habt, gemeinsam mit uns nach Frankfurt zu fahren, könnt Ihr Euch einfach bei mir melden.

    Selbstverständlich ist unsere Spardose wieder mit am Start. Ausserdem waren beim letzten Mal einige der Besteller für die Stammtisch-Shirts nicht da - bitte denkt daran, bitte je bestelltem Shirt / Polohemd 21,00 EUR mitzubringen. Und vielleicht habe ich bis zum 18.11. auch noch einige weitere News zu unserer Speyside-Reise Pfingsten 2012.

    Ich würde mich freuen, wenn wir wieder viele bekannte, aber auch gerne neue Gesichter und Whiskyliebhaber im CAT begrüssen dürfen.

    Viele Grüsse
    Der Lord

    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • scumi User Dabei seit: 01.09.2011Beiträge: 138Bewertungen: 8
    Optionen
    Ich hoffe, alle sind gut nach Hause gekommen.

    War ein echt toller Abend und ich werde definitiv wieder kommen! icon_smile.gif
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.