1. Mannheimer Whiskystammtisch - 17.08. "Grillen & Whisky"

«1345678918
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 3. August 2019 um 17:24
    Hi There !

    Nachdem ich erst einige Tage bei Euch hier im Forum unterwegs bin, möchte ich den Mannheimer Whiskystammtisch kurz vorstellen:

    Seit Juni 2008 treffen wir uns mit ca. 10-20 Malt - Liebhabern regelmässig jeden dritten Freitag in der Algonquinbar des Wartburghotels in der Mannheimer Innenstadt.

    Wir reden und diskutieren über Schottland und sein Lebenswasser, aber auch der Rest der (Whisky)Welt kommt dabei nicht zu kurz. Dazu probieren wir den einen oder anderen Dram aus dem sehr grossen Angebot der Bar, zur Zeit bietet der Barkeeper Mike MacMahon ( ein Ire ) ca. 350 verschiedene Whisk(e)ys an. Die Preise der Bar sind recht fair, und für die Stammtischteilnehmer haben wir beim Genuss von drei Drams einen kleinen Rabatt von 2,50 EUR ausgehandelt.

    Der Stammtisch ist alle offene Runde ausgelegt, es werden keine Gebühren o.ä. erhoben. Einige kommen regelmässig, andere nur alle zwei oder drei Monate. Eingeladen ist jeder, der sich einfach ein paar Stunden in entspannter Runde mit Whisky beschäftigen will.

    Neben der normalen Standard-Palette bietet die Bar viele UA's und Raritäten, so findet sich neben dem Ardbeg Mor I auch viele Adelphi Abfüllungen, alte G&M, und, und und....

    Also, wer Lust und Interesse hat, kann am 20.03. einfach gerne vorbeikommen, Beginn ist ab 19:30 Uhr. Für mehr Infos, Adresse etc. einfach eine PN an mich.

    Viele Grüsse
    Der Lord

    P.S. Ich bin weder Eigentümer noch Betreiber der Bar, auch verdiene ich mit dem Stammtisch nicht einen einzigen Cent. Ich geniesse es einfach nur, in einer Runde Gleichgesinnter den einen oder anderen Malt zu probieren.:exclaim:
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    Naja, die Bar ist in einem Hotel ... Du wärst nicht der Erste, der sich dort über Nacht einquartiert ...
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    Wie gewohnt will ich wieder ein kleines Fazit vom letzten Stammtisch ziehen:

    Dieses Mal war es ein wenig gemütlicher als im Januar und Februar, es waren nicht ganz so viele da, was aber der Runde gut getan hat. Wir durften mit Daniel auch wieder einen Neuling in unserer Runde willkommen heissen.

    Und das gibt es zu berichten:

    Islay Peat Cask / Stupid Cask: Vielen lieben Dank an Andreas / dethus und Steffi, die uns aus Berlin eine Flasche Whisky aus dem aktuellen Stupid Cask mitgebracht haben. Dabei handelt es sich um einen jungen Islay Whisky, der nochmals 2 Monate in einem mit Islay Torf gefüllten Fass nachreifen durfte ( oder musste ? ). Der Whisky hat durch das Finish eine sehr dunkle Farbe bekommen, der eher auf ein Sherry Fass gedeutet hätte. Aber bereits beim Schnüffeln zeigte er seine wahre Herkunft: echter Torf, Schinken, lt. sprittig, nasse Erde, Tabak, unrund, Blumenerde, Moorleiche. Soweit, so gut, aber beim ersten Schluck war es dann ganz vorbei: Erde, Rinde, feuchter Waldboden und im Finish zwar lang, aber wieder dabei Erde... irgendwie leicht morbid ...

    Und vor allem lang anhaltend. Einige von uns versuchten dann, das penetrante Finish mit Bonbons zu bekämpfen

    Eine sehr interessante Erfahrung, die keiner von uns in nächster Zeit wiederholen möchte.... trotzdem hat das Verkosten doch stark zur Belustigung der Truppe beigetragen. Also, nochmals DANKE an Andreas und Steffi ...

    Das Team für den Whisky Cup 2009 nimmt langsam Gestalt an, zur Zeit besteht die Mannschaft, die uns bei diesem Blind Tasting Wettbewerb vertreten wird, aus: Rainer, Ingo, Thorsten, Peter, Daniel, Andreas und Steffi, Willi und mir. Ich werde die Anmeldung in den nächsten Tagen machen, wer noch Lust hat, kann sich jederzeit gerne bei mir melden, Nachmeldungen sind nicht nur möglich, sondern sogar ausdrücklich erwünscht !

    Wenn die Blind-Samples dann im Sommer da sind, werden wir uns an einem der Stamtischtermine zurückziehen, um die Proben zu verkosten. Mal schauen, vielleicht können wir die Etablierten ja auch ein wenig überraschen !

    Für den nächsten gemeinsamen Ausflug des Stammtisches habe ich die Highland Games im Angelbachtal vorgeschlagen. Notiert Euch schon mal den Termin am 11. und 12. Juli, Einzelheiten besprechen wir beim nächsten Stammtisch. Dieser findet dieses Mal am 17.04. statt, eine Woche vor Limburg.

    Das war es schon !

    Viele Grüsse

    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    Hallo an alle kurpfälzer Whiskyfreunde !

    .. und natürlich auch an alle Pfälzer, Nordbadener, Odenwäldler, Südhessen, Heidelberger, Kraichgauer und Festlandsschotten.

    Eine Woche vor DER deutschen Whiskymesse in Limburg trifft sich der Mannheimer Whiskystammtisch am 17.04.2009 ab 19:30 Uhr in der Algonquinbar des Mannheimer Wartburghotels.

    Für die Teammitglieder der „Mannheimer Malt Gilde“ wird es ein erstes Trainingscamp für den Whiskycup 2009 geben. Jeder bekommt an diesem Abend ein Sample zum Verkosten und Destillenraten von mir.

    Bitte merkt Euch auch schon den Termin am zweiten Juni Wochenende: Am 12.06.09 (Sonntag) treffen wir uns im Angelbachtal zu den traditionelle Highland Games, neben den verschiedenden Sportarten dieser Highland-Olympiade treffen hier auch Pipes&Drum Bands aus dem In- und Ausland zur Bagpipe Competition zusammen. Nähere Infos gibt es hier: http://www.caledonia-ev.de

    Viele Grüsse
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    Hi There !

    Und wieder hallt der laute Ruf durch die kurpfälzer Whiskywelt:

    Der nächste Termin für den Mannheimer Stammtisch kommt langsam näher. Am 15.05.09 treffen sich ab 19:30 Uhr die Whiskyliebhaber der Region in der Algonquinbar im Mannheimer Wartburg Hotel.

    Bei Einigen müssen sich ja noch die Geruchs- und Geschmackszellen von der Limburger Messe erholen, aber ein Besuch lohnt sich, schliesslich hat die Bar wieder ein paar neue Flaschen am Start: Wer es Islaylastig liebt, kommt am neuen OA 18y Laphroaig nicht vorbei, auch der neue Springbank 18y OA ist in der Bar erhältlich. Thorsten hat uns mit Sicherheit auch so einiges von seinem Urlaub in Schottland zu erzählen, und somit steht einem interessanten Abend nichts mehr im Weg !

    Ich habe auch noch zwei Samples des "Trainingsdrams" für die Mannheimer Malt Garde übrig, die werde ich ebenfalls mitbringen.

    Also, wer Lust und ein paar Stunden Zeit hat, ist gerne eingeladen, sich bei interessanten Gesprächen und ein paar guten Malts zu entspannen.

    Viele Grüsse
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    Hi There !

    Letzten Freitag war es mal wieder eine sehr schöne Runde. Wir haben auch wieder weibliche Verstärkung bekommen, Michaela hat hat sich gleich mit einem Mitbringsel sehr gut eingeführt: Eine schöne, gerahmte Karte von Schottland, die auch gleich in der Bar platziert wurde.

    Ich habe dieses Mal mit einem Coktail angefangen: Mojito - beim letzten OT haben viele der Teilnehmer bei einem Sample immer von Mojito gesprochen. Und da ich noch nie einen getrunken hatte, wollte ich unbedingt mal einen probieren. Was soll ich sagen - MINZE.

    Nachdem ich dann nach einer Weile den Kaugummi Geschmack losgeworden bin, konnte ich dann auch wieder dem Whisky frönen:

    1) Springer 18y OA: Geniales Teil, Sherry, tief, voll, Trockenfrüchte, Salz, Eiche, dezente Orange und mandel, lt. Rauch, vollmundig und langer Abgang. Geniale Abfüllung, wer das Geld hat, sollte zuschlagen und sich eine Flasche kaufen, es steht zu befürchten, dass erfahrungsgemäss das 2. Batch nicht mehr so gut wird.

    2) Inchgower 14y Cadenheads:Ebensfalls saulecker helle Frucht, Birne, Vanille, dezente Eiche, rund, weisse Schokolade, verträgt auch Wasser, dann zeigen sich auch grasige Heunoten. Das Interessante an dieser Abfüllung: Beim Schnuppern an der Flasche zeigten sich eher die Schokonoten, erinnerte an eine Tafel Milka Schokolade.

    3) Inchgower 24y Adelphi: Im Gegensatz zum 14y eine Sherrybombe mit Rosinen, dunkler Schoki, Holz und dunklen Früchten, Pflaume, sehr satter Geruch, im Abgang genial lang, dazu eine Schokoladensüsse auf der Zunge, wer Sherry mag, wird diesen Whisky lieben, auch wenn im Abgang das Holz für meinen Geschmack ein wenig zu dominant ist.

    4) Zum Abschluss hatte ich einen Laphi 15y von Signatory. Leider nicht ganz so toll: Asche, Rauch, Sherry und lt. Schwefel, dazu die typische Laphibanane, war aber nicht ganz so harmonisch

    War ein sehr entspannter und interessanter Abend, freue mich schon jetzt wieder auf den nächsten Stammtisch.

    Notiert Euch schon mal den Termin: Freitag, 19.06.2009

    Viele Grüsse

    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • Unbekannt Dabei seit: -Bewertungen:
    Optionen
    "LordBellamy" schrieb:
    Notiert Euch schon mal den Termin: Freitag, 19.06.2009



    Hi Lord,

    am besten Du editierst bei neuen Terminen auch immer die Betreffzeile des ersten Blog-Eintrages hier (jetzt steht dort noch der März-Termin). Dann sieht jeder immer auf den ersten Blick, wann der nächste Stammtisch-Termin ist... :idea: :wink:
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    Danke für den Tipp Babe,

    man lernt halt nie aus :cool:

    Ich kaufe mir bald noch das Buch "Whisky Internet-Foren für Dummies"

    Viele Grüsse
    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    Hallo Zusammen,

    ich möchte wieder alle Whisky- und Schottlandbegeisterte zum Treffen des Mannheimer Whiskystammtisch einladen. Im Juni treffen wir uns schon zum zwölften Mal, wie immer in der Algonquinbar im Mannheimer Wartburg Hotel, und zwar am 19.06.09 ab 19:30 Uhr.

    Auch dieses Mal haben wir wieder einiges vor: Für die Mannheimer Malt Gilde gibt es die Auflösung zum Trainings Dram. Ausserdem möchte ich alle Teilnehmer bitten, die 20,- EUR Startgebühr mitzubringen, damit ich diese an den Organisator des Tasting-Wettbewerbes überweisen kann. Wer nicht kommen kann, bitte ich um kurze Info per PN oder Mail, dann könnt Ihr den Betrag auch gerne überweisen.

    Am 12.07.wollen Einige vom Stammtisch zu den Highland Games im Angelbachtal gehen, hierzu sollten wir dann beim Stammtisch einen Treffpunkt und Uhrzeit ausmachen.

    Natürlich geht es auch um Whisky, der Laudale von Adelphi steht in den Startlöchern, eine leckere Sherryfassabfüllung aus der Speyside, die Destillerie dürfen wir hier aber leider nicht verraten. Ausserdem kann ardtalla uns nach seinem Schottland-Trip mit Sicherheit so einige Neuigkeiten aus dem schottischen Hochland berichten.

    Laphroaig hat seine Feis Ile Abfüllung 2009, den Cairdeas 12y im Onlineshop für wenige Tage verfügbar gehabt, und ich habe dort zwei Flaschen bestellt. Eine davon würde ich als Flaschenteilung den Stammtischteilnehmern anbieten. Genaueres dazu ebenfalls am 19.06.09.

    Im Juli feiern wir dann unseren 1. Geburtstag , wenn jemand von Euch eine Idee hat, wie wir diesen standesgemäss begehen können, immer heraus damit !

    Viele Grüsse

    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    Hallo an alle Whiskyliebhaber !

    Am 17.07.2009 feiern wir den ersten Geburtstag des Mannheimer Whiskystammtisches

    Um diesen denkwürdigen Tag angemessen zu begehen, treffen sich Einige von uns bereits ab 19:00 Uhr im Restaurant "Shahrayar" (im Mannheimer Wartburghotel) und werden uns der orientalischen Küche hingeben. Im Anschluss werden wir uns in der Algonquinbar mit ein paar Drams den restlichen Abend versüssen. Ich bitte jeden von uch, der zum Essen kommen will, um eine kurze Rückinfo per Mail oder PN bis zum 12.07., damit wir dort einen entsprechend grossen Tisch bestellen können.

    Wer keine Lust hat, zum Essen ins Restaurant zu kommen, kann sich natürlich auch wie gewohnt ab 19:30 Uhr gleich direkt in der Bar einfinden, um dem Barkeeper Mike dabei behilflich sein, noch mehr Luft in die Flaschen zu bekommen. Beim Flaschenbestand hat sich wieder einiges getan: Für die Torffreunde einen Classic of Islay 12y von Jack Wiebers, für die Sherryfreunde den neuen GlenDronach 15y aus first-fill Oloroso Fässern und für alle Liebhaber der Hype Destille Ardbeg findet sich eine Flasche 1993er, auch aus einem first-fill Sherry Fass.

    An dieser Stelle möchte ich noch einmal auf das Treffen bei den Highland Games im Angelbachtal hinweisen. Wer Lust auf ein wenig schottische Hochland-Kultur hat, kommt einfach am 12.07. vorbei. Wir treffen uns um 12:00 Uhr an der Hauptbühne. Neben der typischen Hochlandolympiade mit Baustammwerfen gibt es auch einen Pipe and Drums Contest, an der viele Dudelsackgruppen aus dem In- und Ausland teilnehmen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Wer schon immer mal Haggis oder schottisches Ale probieren wollte, kann das im Angelbachtal in Angriff nehmen.

    Im Herbst wollen wir wieder gemeinsam eine Whiskymesse besuchen. Anstatt der grossen Interwhisky in Frankfurt haben wir uns dieses Mal für die kleinere Rüsselsheimer Messe entschieden. Diese wird dieses Jahr zum ersten Mal organisiert und findet am 26. und 27.09. statt. An alle Interessierten deshalb die Bitte, sich dieses Wochenende schon einmal im Kalender anzukreuzen. Die Details zum Termin, Anreise etc. besprechen wir beim nächsten Stammtisch.

    Ich habe beim letzten Stammtisch die Teilung einer Flasche vom Laphroaig Feis Ile 2009 angeboten. Leider habe ich dieses Jahr Pech, und stehe bei Laphi wohl ganz hinten auf der Mail Liste, ich warte zur Zeit immer noch auf meine Flaschen .... Deshalb bitte ich schon mal jetzt um Verständnis, falls ich die Samples am 17.07. nicht mit dabei haben sollte.

    Viele Grüsse,

    Der Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
  • LordBellamy
    Themenersteller
    User LordBellamy
    Dabei seit: 01.03.2009Beiträge: 1,138Bewertungen: 0
    Optionen
    Nach Beendigung der Feierlichkeiten mal wieder eine kleine Nachlese:

    Trotz der eigentlich eher whiskyarmen Sommerzeit waren wir wieder knapp 20 Leute. Die Hälfte traf sich zuerst im libanesichen Restaurant nebenan, und mir hat das Essen ausgezeichnet geschmeckt, und nach den Kommentaren der Mitstreiter hat es anscheinend allen anderen sehr gut gemundet - das sollten wir auf jeden Fall mal wiederholen !

    Danach haben wir uns dann zu den anderen Geburtstagsgästen gesellt und wurden reich beschenkt: Für jeden gab es einen kleinen Ardi 10y Mini, ausserdem hatte der Willi noch eine zusätzliche Überraschung auf Lager: Im Oktober wird es voraussichltlich in der Bar ein interessantes Tasting von und mit Jürgen Deibel geben, der die aktuelle Glenlivet Range vorstellen wird. Details folgen noch, sobald die Sache zu 100% steht !

    Ich hatte einen Glencadam 32y / TWF im Glas, der mir unheimlich gut gefallen hat, danach gab es noch einen Tormore 15y / SSMC für mich - mein allererster Kontakt mit dieser Destillerie, der richtig Lust auf mehr gemacht hat.

    Auch zwei neue Gesichter waren mit dabei, denen es nach eigenem Bekunden sehr viel Spass gemacht hat, und so werden wir die beiden mit Sicherheit wiedersehen !

    Auf Anregung von einigen Teilnehmern werden wir in Zukunft bei den nächsten Stammtischterminen versuchsweise eine Abfüllung oder eine Destillerie gesondert vorstellen, mit einigen Informationen zum Abfüller und interessanten Facts, um diesen Dram dann gemeinsam zu verkosten und unsere Eindrücke zu schildern. Falls jemand von Euch eine Idee hat und die Vorstellung übernehmen möchte, bitte bei mir melden, ansonsten werde ich mir was schönes ausdenken.

    Nach einem Jahr möchte auch mal ein kurzes Fazit ziehen: Als wir vor zwölf Monaten begonnen haben, hätte ich nie gedacht, nach nur einem Jahr einen so grossen Kreis von Malt-Liebhabern beisammen zu haben. Ich habe im letzten Jahr unheimlich viele nette Menschen kennen und schätzen gelernt, und es macht mir jedes Mal mehr Spass, mich mit Euch zusammen zu setzen und Zeit fürs "Hasengeschwätz" zu haben. Daneben habe ich viele neue und tolle Abfüllungen kennengelernt und jede Menge über das Wasser des Lebens lernen dürfen. An dieser Stelle auch ein grosses Dankeschön an Mike und Willi, die uns immer mit vielen Infos versorgen und mit tollen Aktionen überraschen. Natürlich geht auch ein ganz dickes DANKE an alle Mitstreiter und Mittaster, ohne Euch wäre das ganze eine ziemlich langweilige Angelegenheit !

    Viele Grüsse

    Der dankbare Lord
    "Whisky-Agent" aus Leidenschaft Leider kein Link zur Jehova-Datenbank möglich. Im Zweifelsfall einfach nach meinem Nick auf der WB suchen. Using all the wrong lines and the wrong signs with the wrong intensity - martin l. gore
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.