Unterschied Bowmore 18 / Bowmore 18 Deep & Complex

«1
  • Dome306
    Themenersteller
    User Dome306
    Dabei seit: 09.05.2019Beiträge: 1,232Flaschensammlung:Dome´s WhiskybarBewertungen: 0

    Ich brauche mal euer Schwarmwissen bzw. einfach mal die Meinung derer die schon mal beide im Glas hatten: Worin liegt der geschmackliche Unterschied zwischen dem normalen Bowmore 18 & dem Bowmore 18 Deep & Complex? Würdet ihr sagen der Deep & Complex ist besser?


    Ich habe aktuell den normalen daheim und den mag ich schon recht gerne. Da fast leer, liebäugele ich mit einem Nachkauf. Jetzt hab ich aber gesehen das es für nur ein paar € mehr den Deep & Complex gäbe und bin am überlegen mir statt dessen den zu holen.


    Was meint ihr, lohnt sich das oder sind die sich zu ähnlich? Bin auf eure Meinungen & Erfahrungen gespannt!

    Welchen Bowmore 18 findet ihr besser?
    1. Welchen Bowmore 18 findet ihr besser?16 Stimmen
      1. Den "normalen" 18er
        25%
      2. Den 18 Deep & Complex
        69%
      3. Beide gleich gut
          6%

    Dome´s kleine Sample Liste


    Abgeschlossene FT´s  1-15 / 16 / 17 / 18

    aktuelle FT: derzeit nix - Summerbreak :cool:


    BGB XIII "Der Clou": Tagessieger & Gesamt 4ter von 33
    BGB XIV "Formel 1": Gesamt 4ter von 26

    BGB XV "Standard Kissenschlacht": Gesamtsieger von 22

    tangtang gefällt das
  • LeChiffre User LeChiffre Dabei seit: 08.12.2018Beiträge: 1,673Bewertungen: 0
    Optionen

    Meine Meinung: 

    Wie der Name es schon sagt, finde ich den Deep&Complex etwas komplexer/voller als den normalen. Der niedrige Alkoholgehalt kommt für mich beim Deep&Complex nicht so negativ zur Geltung, da er etwas mehr "Aromenfülle" bietet.

    Besser kann ich es nicht ausdrücken :wink:.

    Samples: Samplebar by LeChiffre 

    FT Beendet: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 |

  • tangtang User tangtang Dabei seit: 13.09.2019Beiträge: 3,056Bewertungen: 192
    , letzte Änderung 13. Mai 2021 um 15:05
    Optionen


    LeChiffre schrieb:

    Meine Meinung: 

    Wie der Name es schon sagt, finde ich den Deep&Complex etwas komplexer/voller als den normalen. Der niedrige Alkoholgehalt kommt für mich beim Deep&Complex nicht so negativ zur Geltung, da er etwas mehr "Aromenfülle" bietet.

    Besser kann ich es nicht ausdrücken :wink:.


    @LeChiffre da kann ich zu 100% Zustimmen. 

    Wenn ich nochmal nachkaufen sollte, dann wird es der Deep & Complex sein. 

    Edith sagt:
    @Dome306 mit dem Deep & Complex machst du garantiert nichts falsch wenn dir der "normale" 18er schon gut gefällt. 

    keep calm, drink a whisky. 

    wir haben keine Macken! Das sind Special Effects :twisted:


    aktive Teilung im Dornröschen Schlaf:

    FT1 Asien Exclusive Edition von Bunnahabhain und Teeling / 2020 evtl. 2022 (Dank Corona :banghead: )


    image

    LeChiffreDome3062 gefällt das
  • Oloroso User Oloroso Dabei seit: 04.10.2020Beiträge: 729Bewertungen: 0
    Optionen

    Habe den normalen Bowmore 18Y jetzt fast halb leer. Habe mich vor dem Kauf zwischen den Beiden für den Normalen und gegen den Deep&Complex entschieden.

    Aus reiner Geschmacksache.:rolleyes:

    Beim nächsten Nachkauf würde meine Wahl auf den Deep&Complex fallen, reine Horizonterweiterung:mrgreen:

    Wenn Gott gewollt hätte, dass wir alle nur Wasser trinken, hätte er nicht 97% so versalzen.



    Dome306 gefällt das
  • James.Braddock User James.Braddock Dabei seit: 15.09.2015Beiträge: 1,190Flaschensammlung:James.Braddocks SammlungBewertungen: 0
    Optionen

    Ich finde den normalen 18er besser, da der Deep & Complex mir etwas moderener und beliebiger schmeckte. Aber wirklich nur etwas.


    Man muss allerdings dazusagen, dass der normale 18er neben dem GF 25 und dem Dalmore King Alexander nach dem, was man so hört, teilweise deutlichen Batchschwankungen unterworfen ist...

    Dome306Zaphod2 gefällt das
  • Igitor User Igitor Dabei seit: 30.12.2018Beiträge: 1,584Bewertungen: 0
    Optionen

    Hatte beide schon als Großflaschen. Der Deep&Complex schmeckt mir deutlich besser. Wie @LeChiffre schon meinte, der niedrige Alkoholgehalt fällt mir bei dem nicht auf

  • SuppenHuhn User SuppenHuhn Dabei seit: 25.12.2020Beiträge: 1,504Flaschensammlung:AusleseBewertungen: 0
    Optionen

    @Dome306 

    Letztlich wirst du um einen direkten Vergleich nicht rum kommen, da mMn der persönliche Geschmack entscheidet. 

    "Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein.“
    - Humphrey Bogart -

    Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient. 
    _____________________________________________________
    :arrow:       Sampleliste      
    Catweazl gefällt das
  • Dronach_Aficionado User Dronach_Aficionado Dabei seit: 13.09.2017Beiträge: 5,115Flaschensammlung:Königreich DronachsienBewertungen: 0
    Optionen

    Ich finde den alten 15 Darkest besser als beide 18er :wink:

    Guardian of the Dronach Galaxy

    BGB XII: Silber, BGB XIII + XIV + XV Ordentliches Mittelfeld

    Neuzugänge/Coming Soon: Bowmore Feis Ile 2020 18J, Springbank 18 2020, Glengoyne Madeira Cask 911, Billy PX 2006 ReRack Cask 6838, HP 2007/2020 SC 4602

    Abgewickelte FTs: 1 bis 50 | 51 I 52 | 53 I 54 I 55 I 56 I 57 I 58 | 5960 I 61 I 62 I 63 I 64 I 65 I 66 I 67 I 68 I 69 I 70 I 71

  • SuppenHuhn User SuppenHuhn Dabei seit: 25.12.2020Beiträge: 1,504Flaschensammlung:AusleseBewertungen: 0
    Optionen

    @Dronach_Aficionado 


    Toll, jetzt verwirrst du ihn mehr als er ohnehin schon war Schulternzuck. (WDE++-Extra):mrgreen:

    Nu muss er die 15er range auch noch durch kosten  ;D

    "Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein.“
    - Humphrey Bogart -

    Anstatt zu klagen was ihr wollt, solltet ihr dankbar sein, dass ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient. 
    _____________________________________________________
    :arrow:       Sampleliste      
  • Sarcoptes_Kratzi User Sarcoptes_Kratzi Dabei seit: 21.05.2015Beiträge: 1,096Flaschensammlung:Ü30-Party - geschlossene GesellschaftBewertungen: 3
    Optionen


    Der Deep & Complex ist mein klarer Favorit, wenn ich zwischen beiden wählen müsste. Die Sherryaromen kommen mehr zur Geltung.

    Blind Guardian Battle II: Letzter
    Blind Guardian Battle III: Sieger

    Dome306 gefällt das
  • Dome306
    Themenersteller
    User Dome306
    Dabei seit: 09.05.2019Beiträge: 1,232Flaschensammlung:Dome´s WhiskybarBewertungen: 0
    Optionen

    @SuppenHuhn nö muss ich nicht, ich kenne sowohl den alten 15er Darkest als auch den neuen 15er ohne Darkest:wink: Und mir gefällt tatsächlich der 18er besser.

    Dome´s kleine Sample Liste


    Abgeschlossene FT´s  1-15 / 16 / 17 / 18

    aktuelle FT: derzeit nix - Summerbreak :cool:


    BGB XIII "Der Clou": Tagessieger & Gesamt 4ter von 33
    BGB XIV "Formel 1": Gesamt 4ter von 26

    BGB XV "Standard Kissenschlacht": Gesamtsieger von 22

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.