[Alles verteilt] Bowmore 21yo 1st Fill Château Lagrange French Oak Barriques 48,4%

24
  • Korhorry User Korhorry Dabei seit: 22.10.2018Beiträge: 2,671Bewertungen: 0
    Optionen

    Falls was abfällt würde ich auch noch 5cl nehmen.



    *** korhorry's Samplebar und FT-History ***

    *** BGB XII - Gesamtsieg, Volltreffer und doppelter Tagessieger ***

    *** BGB XIII, XIV, XV - Tagessieger *** 

    *** BGB‘s - Orga und History ***

     ** Bin gerne auf Tauchgang **


  • LaSiriuz User Dabei seit: 23.07.2018Beiträge: 304Flaschensammlung:LaSiriuzs SammlungBewertungen: 0
    Optionen

    Wahnsinn wie begehrt diese Abfüllung ist.

    Gab es eigentlich eine Ankündigung oder Mitteilung darüber? Die ist für mich aus dem Nichts erschienen.

    Abgeschlossene Flaschenteilungen:


    1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12/ 13/ 14/ 15/ 16


    Aktuelle Teilung: 


    Meine Sampleliste

  • Connie User Dabei seit: 14.01.2020Beiträge: 506Flaschensammlung:Connies SammlungBewertungen: 0
    Optionen

    @LaSiriuz 

    ja, sehr mysteriös. Selbst auf der Beam Homepage wird nur die Aston Martin Serie vorgestellt, aber nicht von dem TWS 21er

  • Korhorry User Korhorry Dabei seit: 22.10.2018Beiträge: 2,671Bewertungen: 0
    Optionen

    Mich interessiert sie, weil der vor 2 Jahren erschienene 19yo Château Lagrange die Hälfte kostete :lol:

    2 Jahre mehr Reifung, doppelter Preis? Wird da der aktuelle Whisky-Hype zu Gold gemacht? 

    Oder haben die vor 2 Jahren die schlechten Fässer verramscht und hier ist das gute Zeug drin? 

    *** korhorry's Samplebar und FT-History ***

    *** BGB XII - Gesamtsieg, Volltreffer und doppelter Tagessieger ***

    *** BGB XIII, XIV, XV - Tagessieger *** 

    *** BGB‘s - Orga und History ***

     ** Bin gerne auf Tauchgang **


  • LeChiffre User LeChiffre Dabei seit: 08.12.2018Beiträge: 2,051Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 5. September 2021 um 20:18
    Optionen


    Korhorry schrieb:

    Mich interessiert sie, weil der vor 2 Jahren erschienene 19yo Château Lagrange die Hälfte kostete :lol:

    2 Jahre mehr Reifung, doppelter Preis? Wird da der aktuelle Whisky-Hype zu Gold gemacht? 

    Oder haben die vor 2 Jahren die schlechten Fässer verramscht und hier ist das gute Zeug drin? 


    @Korhorry 
    Der 19er lag UVP bei ca. 125 Euro aus meiner Erinnerung, alles andere war Angebot (wenn auch oft so gewesen).
    Und 2 Jahre sind lange in der heutigen Whiskywelt, da hinkt der direkte Preisvergleich für mich etwas. Der 19er würde neu sicher nicht mehr so „günstig“ heute erscheinen.

    Samples: Samplebar by LeChiffre 

    FT Beendet: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |

  • Korhorry User Korhorry Dabei seit: 22.10.2018Beiträge: 2,671Bewertungen: 0
    Optionen


    LeChiffre schrieb:


    Korhorry schrieb:

    Mich interessiert sie, weil der vor 2 Jahren erschienene 19yo Château Lagrange die Hälfte kostete :lol:

    2 Jahre mehr Reifung, doppelter Preis? Wird da der aktuelle Whisky-Hype zu Gold gemacht? 

    Oder haben die vor 2 Jahren die schlechten Fässer verramscht und hier ist das gute Zeug drin? 


    @Korhorry 
    Der 19er lag UVP bei ca. 125 Euro aus meiner Erinnerung, alles andere war Angebot (wenn auch oft so gewesen).
    Und 2 Jahre sind lange in der heutigen Whiskywelt, da hinkt der direkte Preisvergleich für mich etwas. Der 19er würde neu sicher nicht mehr so günstig heute erscheinen.

    @LeChiffre 
    Stimmt, aber zu 125€ hat er in den Regalen Staub angesetzt, am Ende ging er konstant für 90€ Weg, bis er ausverkauft war.

    Klar ist mein Preisvergleich auch etwas simple und nicht fair, trotzdem finde ich die Steigerung enorm, wenn man sie mit anderen Abfüllungen vergleicht, zum Beispiel OA‘s 18yo und 21yo oder 15yo zu 18yo, da sind es manchmal nur so 20€-30€,  wobei es da aber auch noch krassere Unterschiede gibt. 

    *** korhorry's Samplebar und FT-History ***

    *** BGB XII - Gesamtsieg, Volltreffer und doppelter Tagessieger ***

    *** BGB XIII, XIV, XV - Tagessieger *** 

    *** BGB‘s - Orga und History ***

     ** Bin gerne auf Tauchgang **


  • LeChiffre User LeChiffre Dabei seit: 08.12.2018Beiträge: 2,051Bewertungen: 0
    Optionen


    Korhorry schrieb:


    LeChiffre schrieb:


    Korhorry schrieb:

    Mich interessiert sie, weil der vor 2 Jahren erschienene 19yo Château Lagrange die Hälfte kostete :lol:

    2 Jahre mehr Reifung, doppelter Preis? Wird da der aktuelle Whisky-Hype zu Gold gemacht? 

    Oder haben die vor 2 Jahren die schlechten Fässer verramscht und hier ist das gute Zeug drin? 


    @Korhorry 
    Der 19er lag UVP bei ca. 125 Euro aus meiner Erinnerung, alles andere war Angebot (wenn auch oft so gewesen).
    Und 2 Jahre sind lange in der heutigen Whiskywelt, da hinkt der direkte Preisvergleich für mich etwas. Der 19er würde neu sicher nicht mehr so günstig heute erscheinen.

    @LeChiffre 
    Stimmt, aber zu 125€ hat er in den Regalen Staub angesetzt, am Ende ging er konstant für 90€ Weg, bis er ausverkauft war.

    Klar ist mein Preisvergleich auch etwas simple und nicht fair, trotzdem finde ich die Steigerung enorm, wenn man sie mit anderen Abfüllungen vergleicht, zum Beispiel OA‘s 18yo und 21yo oder 15yo zu 18yo, da sind es manchmal nur so 20€-30€,  wobei es da aber auch noch krassere Unterschiede gibt. 


    @Korhorry 
    Ich finde ihn nicht supergünstig, gemessen am Markt aber definitiv fair bepreist - mit Blick auf viele andere Abfüllungen.

    Islay, 21y, 1st Fill Weinfass-Vollreifung, vernünftige Alkoholstärke … wo bekommt man das schon sonst noch zu dem Preis :question:

    Samples: Samplebar by LeChiffre 

    FT Beendet: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |

  • ArPeJa User ArPeJa Dabei seit: 14.01.2016Beiträge: 505Bewertungen: 1
  • Dome306
    Themenersteller
    User Dome306
    Dabei seit: 09.05.2019Beiträge: 1,551Flaschensammlung:Dome´s WhiskybarBewertungen: 0
    Optionen

    @Frozzy & @Rhönräuber bitte gebt mir bis heute 18 Uhr Bescheid ob ihr die Reservierung wahrnehmt, ansonsten gebe ich eure Anteile wieder frei für die Nachrücker.


    Der aktuelle Stand:


    15cl Dome & Freunde

    5cl Dronach_Aficionado

    5cl LaSiriuz 

    5cl Vallado 

    5cl ArPeJa 

    5cl Ankel 

    5cl Frozzy (bitte bestätigen)

    5cl Rhönräuber (bitte bestätigen)

    5cl LeChiffre

    10cl malt oder nichts

    5cl rallematz


    Rest nix


    Nachrücker:


    5cl Sencha

    5cl Korhorry

    Dome´s kleine Sample Liste


    Abgeschlossene FT´s  1-20 / 21

    aktuelle FT: Diageo Special Releases 2021: Talisker, Oban & Cardhu


    BGB XIII "Der Clou": Tagessieger & Gesamt 4ter von 33
    BGB XIV "Formel 1": Gesamt 4ter von 26

    BGB XV "Standard Kissenschlacht": Gesamtsieger von 22

    BGB XVI "Die spinnen, die Caledonier" : Gesamt 8ter von 23

    RhönräuberSencha2 gefällt das
  • Dronach_Aficionado User Dronach_Aficionado Dabei seit: 13.09.2017Beiträge: 5,951Bewertungen: 0
    Optionen


    Korhorry schrieb:


    LeChiffre schrieb:


    Korhorry schrieb:

    Mich interessiert sie, weil der vor 2 Jahren erschienene 19yo Château Lagrange die Hälfte kostete :lol:

    2 Jahre mehr Reifung, doppelter Preis? Wird da der aktuelle Whisky-Hype zu Gold gemacht? 

    Oder haben die vor 2 Jahren die schlechten Fässer verramscht und hier ist das gute Zeug drin? 


    @Korhorry 
    Der 19er lag UVP bei ca. 125 Euro aus meiner Erinnerung, alles andere war Angebot (wenn auch oft so gewesen).
    Und 2 Jahre sind lange in der heutigen Whiskywelt, da hinkt der direkte Preisvergleich für mich etwas. Der 19er würde neu sicher nicht mehr so günstig heute erscheinen.

    @LeChiffre 
    Stimmt, aber zu 125€ hat er in den Regalen Staub angesetzt, am Ende ging er konstant für 90€ Weg, bis er ausverkauft war.

    Klar ist mein Preisvergleich auch etwas simple und nicht fair, trotzdem finde ich die Steigerung enorm, wenn man sie mit anderen Abfüllungen vergleicht, zum Beispiel OA‘s 18yo und 21yo oder 15yo zu 18yo, da sind es manchmal nur so 20€-30€,  wobei es da aber auch noch krassere Unterschiede gibt. 


    @Korhorry Und heute muss man für den 19er mehr oder weniger das hinlegen was jetzt für den 21er aufgerufen wird :wink:

    BGB XVII Resident Evil: Biohazard Gastgeber

    Head of Tactical Virus Research Umbrella Corporation

    Guardian of the Dronach Galaxy

    Neuzugänge/Coming Soon/Stuck in UK: Bowmore Feis Ile 2020 18J, Glengoyne Madeira Cask 911

    Abgewickelte FTs1 bis 75 | 76 | 77 I 78

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.