Maker's Mark 46

245
  • DunklerMessias User Dabei seit: 11.10.2008Beiträge: 457Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 27. Juli 2011 um 15:57
    Optionen
    Erhältlich ist er mittlerweile und kostet um die 70€. Habe hier im Forum auch recht gute Kritiken gelesen (auch von Dritter Seite) und mal eine FT angesetzt.
    Schmerz hilft verstehen!
  • pj User pj Dabei seit: 27.01.2011Beiträge: 375Flaschensammlung:black boxBewertungen: 20
    Optionen
    Hm ... ein stolzer Preis. Da sollte für das PLV schon was kommen.

    Trotzdem scheint mir das Verhältnis von USD zu Euro nach den Infos hier im Thread etwas "unausgeglichen".
    Anglizismen sind Bull-Shit!
  • pj User pj Dabei seit: 27.01.2011Beiträge: 375Flaschensammlung:black boxBewertungen: 20
    Optionen
    So, gekostet (Dank der FT) und für gut befunden. Er hat wesentlich mehr Volumen als der Standard MM und schmeckt nicht ganz so süss.

    Allerdings würde mich der hohe Flaschenpreis im Augenblick vom Kauf einer Großflasche abschrecken.

    @ Herr Lüning: Gibt es aus Ihrem Haus Infos, ob es den MM 46 bei Ihnen in absehbarer Zeit geben wird? Und wenn ja zu welchem Kurs?
    Anglizismen sind Bull-Shit!
  • DunklerMessias User Dabei seit: 11.10.2008Beiträge: 457Bewertungen: 0
    Optionen
    Die Markteinführung in Europa ist erst für 2012-2013 geplant.
    Schmerz hilft verstehen!
  • Horst_S User, Administrator Horst_S Dabei seit: 07.05.2004Beiträge: 5,210Flaschensammlung:Horst_S SammlungBewertungen: 1364
    Optionen
    "pj" schrieb:
    @ Herr Lüning: Gibt es aus Ihrem Haus Infos, ob es den MM 46 bei Ihnen in absehbarer Zeit geben wird? Und wenn ja zu welchem Kurs?
    Hallo,

    leider haben wir von diesem Bourbon noch nichts Offizielles gehört. Wir halten die Augen offen.
    Gruß Horst Lüning Admin, Whisky.de
  • matthias88 User matthias88 Dabei seit: 16.02.2011Beiträge: 41Bewertungen: 0
    Optionen
    was lese ich hier von 70 euro?! der mm 46 kostet in den usa 10 dollar mehr als der normale. sind denn schon wieder die wucherer am werk???
  • Unbekannt Dabei seit: -Bewertungen:
    Optionen
    "matthias88" schrieb:
    was lese ich hier von 70 euro?! der mm 46 kostet in den usa 10 dollar mehr als der normale. sind denn schon wieder die wucherer am werk???


    @matthias88: "wucherer" ist nicht korrekt. denn wenn man den stoff z.b. für 40$ in den usa einkauft, die kosten für den transport, etwaige einfuhrzölle und die deutsche umsatzsteuer aufschlägt und dann noch ein paar euros verdienen will, ist man schnell bei 60-70 euro. bitte beachten: offiziell ist der onlineverkauf/versand aus den usa nach deutschland durch U.S.-gesetze mittlerweile verboten!

    wem das zuviel ist, der hat ja immer die möglichkeit sich den stoff von urlaubern oder sonstigen reisenden aus den usa/canada mitbringen zu lassen, selber mal schnell zum shopping rüberzujetten oder einfach noch ein, zwei oder drei jahre zu warten bis er ihn hier für 40 oder 50 euro regulär (!) kaufen kann :smile:

    anderes (aber ähnliches) beispiel: ein gutsortierter deutscher onlineshop bietet einen in europa (noch) nicht offiziell erhältlichen amerikanischen whiskey derzeit für rund 60 euro an. in den usa kostet der ca. 25 US-$. die rechnung ist mit der obigen vergleichbar. da kann man zuschlagen oder eben auch nicht...
  • matthias88 User matthias88 Dabei seit: 16.02.2011Beiträge: 41Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 2. September 2011 um 12:19
    Optionen
    @ whatadrink : na ich denke mal wenn ich den günstigsten normalen mm in deutschland schon für 17 euro und nochwas bekomme , wird der 46er wohl um die 30 euro zu haben sein,falls er auf dem markt kommt.
    ein anderes beispiel, als nur wenige flaschen des crown royal black auf dem deutschen markt kamen kostete die 0,7 l flasche zwischen 45 und 75 euro. jetzt wo er,, flächendeckend ,,zu haben ist, kostet die EIN L flasche um die 32 euro.
    ich kenne da ein paar onlineshops die da sehr anfällig für horente preise, für kappe flaschen sind. TWS natürlich nicht!!
  • Bourbonhausen User Dabei seit: 28.11.2011Beiträge: 1Bewertungen: 0
    Optionen
    Hi,

    Ich habe mir auf dem Rückflug aus den Staaten in Washington im Duty Free eine Flasche 46 mitgenommen. Der Preis war wenn ich mich richtig erinnere ca. 35$
    Die war er auf jeden Fall wert! Sehr leckerer und weicher Bourbon. Der normale Makers Mark ist schon richtig gut, und der 46 ist noch besser.
    Wenn es den hier in Deutschland (und hier im Shop) mal zu einem "vernünftigen" Preis gibt werde ich mir sicher die Eine oder andere Flasche davon bestellen :wink:

    Grüße
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.