Now Eating

14568101112374
  • Kuss80 User Kuss80 Dabei seit: 22.11.2009Beiträge: 1,910Flaschensammlung:my house barBewertungen: 0
    Optionen
    "N.C.B." schrieb:
    Du weißt nicht zufällig, um welche Chilisorte es sich handelt? (Ich zieh mir dieses Jahr selbst ein paar verschiedene Sorten hoch...).

    Vielleicht war es ja der Naga Viper pepper oder ne Sort Bih Jolokia aus Assam? :mrgreen:
    Lustig, am WE wollte ich auch wieder meine jährliche Ration an Chilis ansetzen.

    (Re-Opening) My Sample List Aktuell gesucht: Uigeadail (2003-2010), Ardbeg 17 OA
  • Diedler User Diedler Dabei seit: 14.12.2010Beiträge: 2,430Bewertungen: 0
    Optionen

    Wird jetzt zwar ein wenig OT aber was solls.
    Was hast denn für Sorten Kuss? Für die tropischen und dickfleischigen Sorten (Habanero, Aji Amarillo, Buth Jolokia ect.) finde ich es schon etwas zu spät da die bis zur Reife ca. 120 Tage brauchen. Da kommt die abrötung, wenn die Samen jetzt erst in die Erde wandern, schon in die kälteren Tage. Das ist nur dann kein Problem wenn du drinnen genug Platz an der Sonne hast. Kalte Nächte sind ganz übel. So ne Habbipflanze kann schon mal unter +10°C den Knick machen, bzw. die Früchte "welken"
    Ich hab meine immer Mitte bis Ende Januar pikiert. Dann passt die Abreifung hübsch in die potentiell wärmeren Tage. Das ist sowohl für den Geschack als auch die Schärfe zuträglich. Und in der Keimbox brauchen die kleinen nicht soviel Platz, gehn also locker auf den Fenstersims über der Heizung. Anders sähe es aus wenn ich 20 Große in ihren Töpfen ins Wohnzimmer stellen müsste wenn ich zu spät dran wär. Da wär kein Platz mehr zum Wohnen :wink:
    So, genug kluggesabbelt :mrgreen:
    viel Spaß mit deinem Anbau :exclaim:
    Gruß
    diedler

    Tod allen Fanatikern ! (Hassan i Sabbah, um 1100)
  • N.C.B.
    Themenersteller
    User N.C.B.
    Dabei seit: 10.08.2008Beiträge: 2,319Flaschensammlung:N.C.B.´s SamplearchivBewertungen: 89
    Optionen

    @ Michael: danke für die Info!

    @ Kuss80 & Diedler: Bih Jolokia Chocolate wurde bei mir u.a. auch angepflanzt :wink:


    Hab gerade auch noch mal spontan den Kochlöffel geschwungen... :mrgreen:

    Es gab mal wieder Hähnchengeschnetzeltes (aus drei Hähnchenbrustfilets). Gewürzt mit Salz, Pfeffer, süß-fruchtig-scharfem Chilipulver (Pequin) und scharfem Curry (enthält 10% Bih Jolokia). Kurz bevor alles durch war hab ich dann noch eine sehr reife Mango kleingeschnitten und druntergerührt, dann noch mit Käse überbacken (4 Scheiben Grünländer mild&nussig) und zum Schluss noch Reis (Menge nach belieben) druntergerührt, fertig.

    Wie soll man´s nun nennen? Käse-Mango-Curry? Wirkte irgendwie wie der uneheliche Spross von Hühnerfrikassee und Toast Hawaii. Whatever... Es war unverschämt lecker! :biggrin:

    Gruß, Nils DON´T PANIC! Samples
  • Bert User Bert Dabei seit: 03.04.2008Beiträge: 328Flaschensammlung:Berts SammlungBewertungen: 20
    Optionen

    Bei mir gab es heute, inspiriert durch Till Schweiger, Coq au vin. Ich könnte noch den ganzen Abend Baguette in den Topf dippen :wink: Und als Absacker jetzt einen Black Bull 12 Jahre.

    Gruß, Bert
  • Kuss80 User Kuss80 Dabei seit: 22.11.2009Beiträge: 1,910Flaschensammlung:my house barBewertungen: 0
    Optionen
    "Diedler" schrieb:
    Was hast denn für Sorten Kuss?

    Kann ich nicht genau sagen, da ich mir die Samen bisher nicht gekauft habe.
    Ich bekomme hin und wieder mal von nem Bekannten eigenes Chilipulver von der Schwiegermutter aus Süd-Italien.
    Aus diesem nehme ich mir dann die getrockneten Samen und setze sie in meine Keimbox.
    Anfänglich dachte ich nicht daran, dass es überhaupt klappen würde, aber ich wurde eines Bessern belehrt.

    Und ne ordentliche Schärfe haben die allemal, da heißt es "Vorsicht" und immer schön die Hände danach waschen, sonst kann es ordentlich brennen. :mrgreen:

    An irgendwelche Zeiten, wann man am Besten mit der Anzucht beginnen sollte habe ich mich bisher nicht gehalten.
    Entweder es kommt was oder nicht.
    OK, wenn ich mir spezielle Samen kaufen würde, dann würde ich mich auch an die Empfehlungen halten.
    Insbesondere bei Sorten welche nicht direkt aus unser nahen Umgebung kommen.

    Mal sehen, evtl. werde ich mal im kommenden Jahr ein paar Experimente mit exotischen Sorten starten.
    Hatte ich mir eigentlich schon letztes Jahr vorgenommen.

    (Re-Opening) My Sample List Aktuell gesucht: Uigeadail (2003-2010), Ardbeg 17 OA
  • kunze User kunze Dabei seit: 27.09.2010Beiträge: 4,498Flaschensammlung:Kunzes Whisky EckeBewertungen: 101
    Optionen

    Moin, Moin

    leckere Lammkoteletts mit Speck-Bohnen Wickel und Kartoffel.
    Danach noch eine kleine Schottlandrundreise durchs Regal in Bezug auf Whisky.

    Das war lecker!:mrgreen::mrgreen:

    --------------------------- Gruß KUNZE ------------------------------

    - - - nur die inneren Werte zählen - - -

    *** Forengeprüfter Living Bottle Panscher ***

    - 1. FT 2016 Kunzes Benriach Birnie Moss Nachreifungen -

    After-Party Bus Halt August 2015

    After-Party Bus Halt Oktober 2017

  • Atlas User Atlas Dabei seit: 25.12.2008Beiträge: 2,979Bewertungen: 0
    Optionen

    Lammrückenkoteletts im eigenen (Whiskyverstärkten, namentlich Abunadh) Saft und breite Nudeln.
    Mjamm.

    "The reasonable man adapts himself to the world; the unreasonable one persists to adapt the world to himself. Therefore, all progress depends on the unreasonable man."
  • PokerKoch User PokerKoch Dabei seit: 04.04.2011Beiträge: 1,463Flaschensammlung:Aktuelle ListeBewertungen: 332
    Optionen

    Selbsgemachte Frikadellen von Schwiegermutter:evil:, mit Gemüse und Kartoffeln, und zum Nachtisch einen Glenfarcles 15 Jahre, dass ist ein Festmahl ( der Whisky icon_smile.gif )

    Nein die Frikadellen wahren bzw. sind gut.:cool:

    Gruß Pokerkoch

    Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein wie Andere mich gerne hätten. Laufende FT: Geplante FT: Sampleliste
  • Torres User Torres Dabei seit: 16.04.2011Beiträge: 8Bewertungen: 0
    Optionen

    Bei uns gab es heute den ersten Spargel mit Putenschnitzel und Petersilienkartoffeln. Dazu noch eine leckere Kräutersoße. Das war ein Fest, der erste Spargel lecker.
    Und danach noch einen leckeren "Aberfeldy".

  • N.C.B.
    Themenersteller
    User N.C.B.
    Dabei seit: 10.08.2008Beiträge: 2,319Flaschensammlung:N.C.B.´s SamplearchivBewertungen: 89
    Optionen

    Mist, hab vergessen das Fleisch aufzutauen :cry:

    Dann gibt´s eben jetzt das Selbe wie zum Frühstück:

    Bissl Reis, ne Dose Thunfisch, halbe Dose Mais, Oregano, Chilipulver (oder auch Paprikapulver), 1 oder 2 Knobizehen, Ziegenkäse kleinschneiden und dazu, alles verrühren und für n paar Minuten inne Microwelle. Schmeckt viel besser als es klingt! :biggrin:

    Gruß, Nils DON´T PANIC! Samples
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.