Die Dänen und ihr bemerkenswertes Verhältnis zu Alkohol

2»
  • Matiwi
    Themenersteller
    User Matiwi
    Dabei seit: 05.05.2011Beiträge: 30Flaschensammlung:Matiwis BarBewertungen: 2
    Optionen
    "michaels" schrieb:
    In Skaerbaeg hab ich die 0,7 Flasche Bruichladdich Rocks für umgerechnet 32.-€ gesehen. Find ich nicht schlimm.

    Wenn Du in Skaerbaeg einkaufst, warst Du auf Römö, stimmts?
    Jedenfalls war ich da auch gerade - vor 3 Wochen. Aber auf die Idee Whiskey-Preise zu vergleichen bin ich nicht gekommen. Habe mir allerdings meinen Urlaubsschluck selbst mitgenommen :wink:

    LG Matiwi

  • michaels User michaels Dabei seit: 23.11.2009Beiträge: 107Flaschensammlung:michaels's SammlungBewertungen: 1
    Optionen
    Wenn Du in Skaerbaeg einkaufst, warst Du auf Römö, stimmts?
    Jedenfalls war ich da auch gerade - vor 3 Wochen. Aber auf die Idee Whiskey-Preise zu vergleichen bin ich nicht gekommen. Habe mir allerdings meinen Urlaubsschluck selbst mitgenommen


    Klar waren wir auf Römö.
    Genauer gesagt in Sonderstrand. Und das heuer schon zm 2ten mal und sicher nicht das letzte Mal.
    Und meinen Whisky hab ich auch 1100km von Bayern nach Römö gefahren.

    Servus
    Michel

  • Horst_S User, Administrator Horst_S Dabei seit: 07.05.2004Beiträge: 5,210Flaschensammlung:Horst_S SammlungBewertungen: 1364
    Optionen
    "maltimaniac" schrieb:
    Ich habe den Eindruck, das hier in Dänemark mit Alkohol ähnlich verantwortungsvoll umgegangen wird wie
    in Deutschland, das trifft jedenfalls auf meine dänischen Freundeskreis zu.

    Auch ich war/bin häufig zum Urlaub in Skandinavien. Früher mehr in Dänemark, aktuell weiter nördlich.

    Für mich haben die Skandinavier eine ganz andere Alkoholkultur als die Südeuropäer. Während man in Autobahnraststätten in Südfrankreich selbstverständlich eine Flasche Wein auf dem Tisch vorfindet, ist dieses Dauerpegeltrinken in Skandinavien höchstverpönt. Dagegen ist in Südeuropa das Besaufen bis zum Umfallen gesellschaftlich nicht akzeptiert. In Skandinavien kann man am Samstagabend dagegen heftigsten Alkoholkonsum mit 'Alkoholleichen' auf der Straße beobachten. Ginge in Italien gar nicht.

    Gefährlich ist nun die Globalisierung. Was passiert, wenn wir Süd- mit Nordeuropa mischen? Kommen dann Pegeltrinker dabei heraus, die sich am Wochenende zusätzlich die Birne vollknallen? Oder wird in Zukunft weder das Eine noch das Andere stattfinden und Alkohol wird in Gänze verpönt sein?

    Jedenfalls geht in Summe der Alkoholkonsum in Europa zurück und die Staaten müssen anfangen, sich über die Steuereinnahmen aus dem Alkohol Gedanken zu machen. Finnland hat seine Alkoholsteuer deshalb auch drastisch gesenkt. Alkoholexzesse werden nach meiner persönlichen Meinung immer mehr eine Frage der sozialen Schicht.

    Gruß Horst Lüning Admin, Whisky.de
  • maltimaniac User maltimaniac Dabei seit: 26.09.2011Beiträge: 45Flaschensammlung:min flaskeBewertungen: 16
    Optionen
    "Horst_S" schrieb:
    Während man in Autobahnraststätten in Südfrankreich selbstverständlich eine Flasche Wein auf dem Tisch vorfindet, ist dieses Dauerpegeltrinken in Skandinavien höchstverpönt.


    Ich habe gelesen, das es bei Italienern üblich ist am Mittag auch mal 1-2 Gläser Rotwein mit Wasser zu trinken, das man aber
    selten einen richtig Betrunkenen sieht.
    Und Italiener die zum Beispiel das erste mal auf dem Oktoberfest sind, sich mit grausen abwenden wenn es gegen Abend geht.
    Aber dafür muss man wohl nicht Italiener sein :smile:


    "Horst_S" schrieb:


    Da kann man mal sehen, wie naiv ich bin, ich dachte immer das die hohen Alkoholsteuern, zum Schutz der Bürger vor allzu exzessivem Alkoholkonsum, dienen soll. Am Ende geht es doch immer nur um das Eine...

    "Horst_S" schrieb:
    Alkoholexzesse werden nach meiner persönlichen Meinung immer mehr eine Frage der sozialen Schicht.


    Da stimme ich Ihnen absolut zu.
    Whisky is the answer, but I can't remember the question.
  • Peater_Pan User Peater_Pan Dabei seit: 01.02.2011Beiträge: 203Bewertungen: 0
    Optionen
    "Horst_S" schrieb:
    Gefährlich ist nun die Globalisierung. Was passiert, wenn wir Süd- mit Nordeuropa mischen? Kommen dann Pegeltrinker dabei heraus, die sich am Wochenende zusätzlich die Birne vollknallen? Oder wird in Zukunft weder das Eine noch das Andere stattfinden und Alkohol wird in Gänze verpönt sein?

    Ich glaube, es wird beides der Fall sein. Einige werden nichts trinken und den Alkohol als verpönt ansehen, andere werden den Spiegel halten und sich am Wochenende zusätzlich besaufen und dazwischen wird es soeinige Mischformen geben.
    Eigentlich nicht anders als heute, oder?

    Scotch (Fallout 3 consumable): effects: +1 Strength for 4 minutes; +1 Charisma for 4 minutes; -1 Intelligence for 4 minutes addiction: Alcohol addiction, 10% chance weight: 1 value: 10 baseid: 000151a1
  • maltimaniac User maltimaniac Dabei seit: 26.09.2011Beiträge: 45Flaschensammlung:min flaskeBewertungen: 16
    Optionen

    Ich habe mir heute einen Bruichladdich Rocks, im dänischen Supermarkt (Fakta) für 199 dänische Kronen, also gut 27 Euro erstanden.
    Da kann man aber wirklich nicht meckern... Zum gleichen Preis habe ich letzten Monat auch hier im Supermarkt einen Bowmore Legend gekauft, das war die Enttäuschung des Jahres, den fand ich einfach wiederlich.

    Whisky is the answer, but I can't remember the question.
  • Masterbrew User Dabei seit: 11.01.2011Beiträge: 339Flaschensammlung:Bisher schon mal im Glas gehabtBewertungen: 0
    Optionen
    "maltimaniac" schrieb:
    Ich habe mir heute einen Bruichladdich Rocks, im dänischen Supermarkt (Fakta) für 199 dänische Kronen, also gut 27 Euro erstanden.
    [...]


    Entweder hat Fakta den Rocks regelmäßig im Angebot oder die sind den seit August nicht los geworden. :mrgreen:

    Mal so nebenbei, es gibt auch dänischen Whisky: Braunstein

    Glück schreibt mit weißer Tinte.
  • maltimaniac User maltimaniac Dabei seit: 26.09.2011Beiträge: 45Flaschensammlung:min flaskeBewertungen: 16
    Optionen
    "Masterbrew" schrieb:
    "maltimaniac" schrieb:
    Ich habe mir heute einen Bruichladdich Rocks, im dänischen Supermarkt (Fakta) für 199 dänische Kronen, also gut 27 Euro erstanden.
    [...]


    Entweder hat Fakta den Rocks regelmäßig im Angebot oder die sind den seit August nicht los geworden. :mrgreen:

    Mal so nebenbei, es gibt auch dänischen Whisky: Braunstein


    Ja, Braunstein und Stauning, ich bin bei beiden noch nicht dazu gekommen den mal zu probieren.

    Whisky is the answer, but I can't remember the question.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.