Travel Value special offer lohnt sich Talisker Dark Storm oder Glenlivet Master Destiller Ed.?

13»
  • Fuchsnase User Fuchsnase Dabei seit: 11.06.2014Beiträge: 4Bewertungen: 0
    Optionen
    "Zwerg" schrieb:
    Glenlivet Master Distiller Edition


    Den habe ich gerade hier offen.
    Auch mit den 30% aus dem Travel Value mitgenommen.

    Allerdings bin ich ein wenig enttäuscht.
    Von der Nase her ist er mit dem Sherry etwas interessanter als der 12er, aber im Geschmack und im Abgang fällt er doch deutlich ab. Ich finde den Whisky zwar interessant aber deutlich zu jung. Müßte ich wählen, würde ich den 12er von Glenlivet immer vorziehen.
  • Zwerg
    Themenersteller
    User
    Dabei seit: 09.01.2014Beiträge: 34Bewertungen: 0
    Optionen
    Hallo!

    Kurze Rückmeldung:
    Ich habe den Whisky (Talisker dark Storm) gekauft und er paßte wunderbar in die gegebene Situation, es war für Schweden recht warm, so daß mehr Rauch oder intensivere Aromen mir zuviel gewesen wären. Zudem war der See an dem wir waren irendwie "torfig" recht braunes leicht saures Wasser, zudem waren wir zufällig auf dem gleichen Breitengrad (OK es war 57°16' aber nah genug), und so haben wir machen Abend mit einen Dram beschlossen und die Flasche hat den Urlaub nur stark geleert überstanden. Aber die Kritik an dem Whisky kann ich gut verstehen. In Vergleich zu einem Talisker 10 ist ehr "lasch", er hat leichten Rauch und etwas Sherry aber irgendetwas fehlt (Komplexität?, Struktur?). Zudem war er für 46% erstaunlich mild.

    Kleiner Tipp @Zwerg: Du bist im Forum eines Whiskyhändlers. Da ist die Werbung, wo's grade welchen Whisky für wieviel Rabatt gibt, nicht so passend. icon_wink.gif Deine Frage hätte ja auch ohne diese Information funktioniert.
    Darüber hatte ich durchaus nachgedacht, aber da der Whisky nicht hier im Shop erhältlich ist, TV keine echte Alternative zu Online ist und die TV-Special offers nun auch kein Geheimnis sind (jedem Flugreisenden der sich auch nur kurz in einen TV-Shop verirrt springen Sie sofort ins Auge und es sind immer 30%), hielt ich es für akzeptabel. Ich werde mich aber zukünftig in Zurückhaltung üben.

    Gruß
    Zwerg
  • Big29 User Big29 Dabei seit: 11.02.2014Beiträge: 38Flaschensammlung:EinsteigerBewertungen: 10
    Optionen
    Hallo,

    gilt Travel Value nur bei Flügen? Ich habe das bei der Fahrt nach Dänemark auch schon neben der Autobahn gesehen oder ist das etwas Anderes? Danke vorab, Grüße Patric
  • Zaphod User Zaphod Dabei seit: 15.04.2011Beiträge: 626Bewertungen: 0
    Optionen
    Hi,
    komme gerade aus Schottland zurück und kann Dir sagen dass es den Travel-Value auch auf Schiffen gibt. Habe mich dort mit dem neuen Glenlivet Nadurra Oloroso, den Aberlour 12 Sherry Cask und dem Glenfarclas 12y versorgt :smile:

    Gruss

    Zaphod
  • Greenkeeper User Greenkeeper Dabei seit: 14.02.2013Beiträge: 2,525Bewertungen: 191
    , letzte Änderung 22. September 2014 um 22:26
    Optionen
    Um noch mal auf die Diskussion zum Dark storm zurück zu kommen: Obwohl alle Kritik der geschätzten Kollegen auch in meiner Nase und an meinem Gaumen zutrifft, hat mich gerade das besonders süffige und das komplikationslose easy-drinking bei diesem Malt angesprochen.

    Sicher wird dieser Tropfen an etlichen Tagen -eben genau wegen der schon geäußerten Kritik- auch von mir verschmäht werden, dafür wird er an anderen Tagen aufgrund seiner für Talisker ganz untypischen Milde und der Süffigkeit, die sich ähnlich beim Port Ruighe findet (auch wenn der besser und letztlich deutlich anders ist) doch sicher gerne genossen werden. Dazu kommt der für eine 1ltr. Flasche noch mitunter recht günstige Preis.

    Unterm Strich finde ich daher die Kritik übertrieben und vielleicht hängt die auch mit dem ansonsten in meinen Augen übertriebenem Hype rund um die Brennerei mit vielen leider deutlich überteuerten Abfüllungen zusammen: Wenn die Talisker-Jünger da in der Reihe ihrer verehrten Lieblinge mal einen finden, der kein Prophet sondern nur ein einfacher Prediger ist, wird er gleich gegeißelt. Wie gesagt: Ich finds übertrieben, der Malt ist recht einfach, aber mild und süffig bei trotzdem noch spürbaren Brennerei-Charakter.

    Ich würde ihn jederzeit einem Glenlivet master distiller's vorziehen.
    meine Sampleliste: Greenkeeper's muppet booze aktive FT: zZ. keine
  • SteveW110 User SteveW110 Dabei seit: 23.08.2012Beiträge: 11,318Bewertungen: 49
    Optionen
    Ich kann ihn dir ans Herz legen. Das PLV passt und man hat etwas kräftiges, was von innen wärmt^^ Ein EveryDay Dram und MustTaste Whisky aus meiner Sicht.

    Kurzes Offtopic sei mir erlaubt.
    Wenn du oder wer anders probieren möchte, PN an mich, hätte noch ein 10cl Sample über
    Whisky-diet
    Lose 3 days in one week!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.