Now Drinking 2016

1285286287289291292293619
  • Gloin User Gloin Dabei seit: 04.01.2012Beiträge: 5,816Bewertungen: 20
  • irrerelevant User irrerelevant Dabei seit: 22.10.2012Beiträge: 719Bewertungen: 0
    Optionen
    "Marko_I" schrieb:
    "Gloin" schrieb:
    "irrerelevant" schrieb:
    "Gloin" schrieb:
    Als Schlummertrunk einen Rusty Nail


    ... mal Anwalt gewesen und jetzt bei Cinnabol angestellt? :mrgreen:


    Ich kann Dir leider nicht folgen und auch Google liefert mir keinen gescheiten Hinweis darauf, was Du meinen könntest.

    Er meint wohl Cinnabon und Saul Goodman (Breaking Bad/Better call Saul).


    Richtig, Typo :frown:

    "Man sollte in einer Forensignatur immer ein Zitat bringen." - Unbekannt
  • Hane*92 User Hane*92 Dabei seit: 22.07.2014Beiträge: 388Bewertungen: 11
    Optionen

    Gerade das Sample vom Bunna BPCh im Glas gehabt, danke nochmal [2stoned]aKu für die FT! :razz:


    Color

    Burnt umber

    Nose

    Trockener Rotwein, Rosinen, im Hintergrund Sherry, Alkohol sticht etwas, getrocknete Pflaumen, sehr eigene Kombi


    Taste

    Süße weinige Noten, Pflaumenkompott mit Zimt, Alkohol schiebt mächtig an, Eichenwürze, sehr öliges Mundgefühl, Weingummi, wird mit der Zeit trockener, Rosinen, eingekochte Waldbeeren


    Finish

    mittellang, trocken, leicht bitter , weinige Noten verbleiben


    Comments

    Sehr interessanter Bunna, die Kombination ist anfangs sehr ungewönlich, allerdings ist der Geschmack wirklich überzeugend. 89 Punkte

    Aktive Flaschenteilungen:

    Bowmore 1988 29 Jahre


    Abgeschlossene Flaschenteilungen:

    25er Standards Bowmore, Talisker, Bunna und Caol Ila 

    Glenfiddich 25 Jahre

    Caperdonich 18 Jahre

    Caperdonich 21 Jahre


    " Too much of anything is bad, but too much good whisky is barely enough " Mark Twain

  • LDB User LDB Dabei seit: 22.08.2015Beiträge: 5,698Bewertungen: 28
    , letzte Änderung 1. Juni 2016 um 16:23
    Optionen

    Zweierlei heute abend:

    Der Rest Deanston 12 von einem Sample ist OK, aber auch nicht mehr, da relativ nichtssagend und nach wie vor ist mir dieser Malt trotz einer gewissen Milde zu stechend alkoholisch ohne viel dahinter.

    Was für eine Offenbarung danach mal wieder der gute alte
    Clynelish 14 ist: Aah, das Wachsaroma, die Süße, die Würzigkeit!:biggrin:

    LDBs Sample-Bar - come in and find out!

    Ich hab sie nicht alle - aber viele. image

    bellobislimbo2 gefällt das
  • H.spekter User H.spekter Dabei seit: 08.06.2015Beiträge: 2,058Bewertungen: 30
    Optionen

    Bunnahabhain 1987/2015 Sea Sweapt Barnacle 46%

    Farbe: helles Bernstein

    Aroma:

    Sherry mit Seeluft, frische Pflaume, reife Birne, rote Johannesbeeren, immer wieder kommt ein Stück Treibholz durch, eine Meeresbrise zieht in die Nase. Manchmal kommen ein paar Nussnoten zum Vorschein.

    Geschmack:

    Wieder rote Früchte aber gleich gepaart mit einer Eiche die immer intensiver wird. Würze in form von Pfeffer. Salz kommt hinzu, immer mehr, es folgen Orangen und Espresso. Etwas Tabak.

    Abgang:

    Rosinen die schnell verfliegen, Eiche bedeckt die Zunge, etwas Schokolade, eine leichte Pfefferwürze kommt zurück, nach weilen wird es noch mal fruchtig im Mund. Insgesamt Lang


    Was für ein schöner Dram, 89 Punkte

  • SteveW110 User SteveW110 Dabei seit: 23.08.2012Beiträge: 11,430Bewertungen: 49
    Optionen

    Heute Abend mal das Glengoyne Handfilled im Glas...
    Die Flasche ist auch bei mir eingetroffen, aber das Sample muss als erstes herhalten!
    WID:73085

    Whisky-diet
    Lose 3 days in one week!
  • Marko_I
    Themenersteller
    User, Moderator Marko_I
    Dabei seit: 11.01.2006Beiträge: 13,796Flaschensammlung:currently quarantinedBewertungen: 1425
    Optionen

    Ein kleiner Abstecher ins Tal der Brombeerhecken:

    Glendronach 12 Original 43% WID:9096 (Nachverkostung, lasse ich so stehen)
    Color Russetmuscat
    Nose süß, Trockenfrüchte, Malz, Orangenmarmelade, etwas Kirsche, leicht würzig-scharf (Röstaromen, ein Hauch Zimt/Nelken?)
    Taste süß und cremig, Milchschokolade, Nutella, Waldhonig, Milchkaffee, Rosinen
    Finish mittellang, trocken, dunkle Schokolade, Kaffee, etwas Pfeffer
    Comments Schöner Sherry-Einsteiger zu gutem Preis (~35€), kann man dem unerfahrenen Gast anbieten, sollte aber auch dem fortgeschrittenen Genießer nicht zu popelig, in normaler Kneipe/Gaststätte auf der Karte wäre der ein Grund zur Freude.

    Glendronach Peated 46% WID:72215
    Color Old gold
    Nose deutlicher, mittelstarker Rauch (etwa Bowmore-Level), etwas Phenol und Räucherspeck, dazu klare, helle, cremige Süße, Vanille, weiße Schokolade, reife Birne, etwas Zitrus
    Taste Pfeffer, Asche, ganz leicht metallisch, an die Süße (nicht ganz so intensiv wie im Aroma) muss man sich erst ranlutschen, dann ist da Toffee, Nougat, Malz
    Finish mittellang, pfeffrig, etwas bitter, Gras, Kräuter
    Comments Gelungen für den ersten Versuch, aber nicht irgendwie hervorstechend, hätte ich mir für 45€ eine ganze Flasche gekauft, würde ich die gerne trinken und mich nicht ärgern. Aber für 45€ bekomme ich auch besseres, oder für weniger Geld was ähnlich gutes rauchiges. Bleibt zu hoffen, dass Glendronach mit dem rauchigen Spirit noch mehr anfängt und interessanteren Whisky reifen lässt.

    Glendronach 21 Parliament Oloroso/PX 48% WID:53238
    Color Mahogany
    Nose intensiv und voll, brauner Zucker, Trockenfrüchte, gebrannte Mandeln, erinnert auch etwas an geröstete Cashewkerne mit Honig und Salz, dunkle Schokolade, Zimt, etwas Leder und süßlicher Tabak
    Taste vollmundig, würzig-bittersüß, gebrannter Zucker, Kakao, Kaffee, auch etwas Säure, Walnuss, Lebkuchengewürz, Pflaumenmus und Zuckerrübensirup, Tabak... anhaltender Zungenfasching, der wird nicht langweilig... bei späteren Schlucken noch fruchtiger Rotwein und Johannis-/Brombeerlikör
    Finish lang, bitter-würzig, Kakao, Pfeffer, Tabak
    Comments Vor ein paar Jahren für 70-80€ ein Spitzenwhisky, heute für 100+ immer noch, vollmundig, kräftig, voller Aromen, kein bisschen weich- oder rundgelutscht, wird nicht langweilig.

    "Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
    Whisky-Chat-Stammtisch auf Whisky.de / TWS-Ersatzchat / Treffpunkt alt
    Proben: mein komisches Zeuchs / WID-Nummern in Link verwandeln

    ___________________________________________________________________

    User-Moderator - bei Problemen bitte PN - Grau = "Dienstfarbe"

  • maltaholic User maltaholic Dabei seit: 29.07.2014Beiträge: 28,111Flaschensammlung:maltaholics KellergeisterBewertungen: 735
    Optionen

    Glenkinchie 12 Jahre, 43%

    Ein schöner Lowländer, der erst im Geschmack zum vollen Aroma kommt.

    “Whisky, like a beautiful woman, demands appreciation. First you gaze, then it's time to drink.” ― Haruki Murakami


    Meine Samples „malta‘s malts“ 

  • FireRock User FireRock Dabei seit: 27.03.2015Beiträge: 5,922Bewertungen: 207
    Optionen
    Laphroaig Cask Strenght Batch #004

    Was muss man zum Laphi CS noch sagen? Den 004 finde ich besonders kraftvoll. Mag auch an seinen 58,3% Vol. liegen, die nur vom aktuellen und auch extrem leckeren #008 getopt werden.

    Hier meine Notes: Loderndes Torffeuer! :mrgreen:

  • H.spekter User H.spekter Dabei seit: 08.06.2015Beiträge: 2,058Bewertungen: 30
    Optionen

    Hatte gerade ein Glenfiddich age of discovery bourbon im Glas.

    Ganz netter Dram

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.