Adventskalender - Rare Malts von Oktobull & ThinLizzy - Der Thread

1456791112
  • S0UlcRY User S0UlcRY Dabei seit: 13.06.2013Beiträge: 221Bewertungen: 0
    Optionen

    Nachtrag vom 3. Advent (habe gerade beide durch):


    WID: 41643

    N: Schöne Sherrynoten, Trockenpflaumen, ein Hauch von Anis, Leder, Macadamia, etwas "muffiges"


    T: Pflaumen, recht trocken, eine schöne Würze kommt hinzu, aus der Macadamia wurde nun eher Haselnuss, wenig alkoholische Schärfe, könnten 43% sein, wirk klebrig und vollmundig


    F: die Würze hält sich gut, schön wärmend, nun auch etwas Salz


    C: gefällt mir sehr gut, mit recht gleichbleibender Qualität von N über T zu F

    Tipp: starker Sherryfasseinfluss, 18y+, 43%, tippe mal auf Aberlour

    Auflösung: Sherry: check, Alter: fast, bei der Destille lag ich wohl daneben und bei den % auch :smile:

    OktobullThinLizzy2 gefällt das
  • S0UlcRY User S0UlcRY Dabei seit: 13.06.2013Beiträge: 221Bewertungen: 0
    Optionen

    WID: 52695

    N: Schwarzwälder Schinken, dahinter rote Früchte (Johannisbeeren)

    T: schöner Rauch, jetzt etwas weniger "schinkig", Vanille, recht süß, Pfefferschärfe und Würze

    F: mittelang, es bleibt aber fast nur die Schärfe und Würze mit wenig
    Rauch.

    C: die Befürchtung, der Rauch könnte dominant alles erschlagen, hat sich im Mund nicht bewahrheitet, trotzdem "dahinter" recht dünn und im Abgang unspektakulär. 86 Punkte

    Tipp: 50%, Finish, aber kein Sherry, 2nd- oder 3rd-Fill, nicht von Islay

    Auflösung: ah, ein Port, hm, habe eher nicht- bis wenigrauchende in meiner Erinnerung - diese hatten mir besser gefallen

    OktobullThinLizzy2 gefällt das
  • Tobi2100 User Dabei seit: 17.02.2016Beiträge: 1,149Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 25. Dezember 2017 um 15:19
    Optionen


    So jetzt geht es Rund, alles was noch geht. Wollte ich schon gestern machen, aber ihr wisst schon Feiertagsstress:biggrin:


    <br>

    Heilig Abend WID: 88486

    Farbe:Mahogany

    Nase: Minze, leichte Klebernoten, dann Sherrynoten, leichte süße, Schokolade, After Eight, später Pflaumen, Orangen, Kirschen ganz weit entfernt ein hauch Schwefel

    Geschmack: süß, kräftig, Pflaumen, Kirschen, würzig, Chili, wird trockener, dunkle Schokolade

    Abgang: lang, dunkle Schokolade, süße, würzig, Kräuter(Hustensaft)

    Punkte: 91

    Fazit: Kein Wasser!! Man der ist gut, vor allem eine tolle Nase die echt Zeit braucht. Aber auch der Rest ist super. Ein Whisky der mir mit jedem Schluck besser geschmeckt hat. Toller Malt, mein Highlight bisher.

    Tipp: 24y, Bourbonlagerung mit Sherryfinish, OA, Glenrothes
    Auflösung: Parliament in Fasssträke, da kann dann nicht viel schiefgehen, tolles Ding.

    <br><br>

    Heilig Abend WID: 45980 

    Farbe:deep Gold

    Nase:Zart Rauchig, Kohlefeuer, süße, Birnen, Zitronen

    Geschmack: Asche, etwas süß, noch mehr Asche, bisschen Pfeffer, entfernt fruchtig

    Abgang:mittel, Asche, Holz, etwas bitter

    Punkte: 85

    Fazit: Hier kommt bei mir keine große Liebe auf. Der ist mir etwas zu dünn auf allen Ebenen.

    Tipp: Bourbonfass, Caol Ila, UA, 20y,
    Auflösung: Tja ich bin „die hard“ Springbankfan. Aber der hier ist nicht meiner.

    <br<br>

    1 Weihnachtstag WID: 72750

    Farbe: brown Sherry

    Nase: brauner Zucker, Gewürze, dunkle Früchte, Balsamicao, Feigen, Gewürze Zimt, Muskat, Kardamom, Nüsse. Gewürzlebkuchen

    Geschmack: bisschen süß, Kirschen, Pfeffer, Gewürze, Zimt, trocken, Pflaumen, dunkle Schokolade,

    Abgang: mittel, trocken, Gewürze, dunkle Schokolade, Kaffee

    Punkte: 87

    Fazit: Ziemlich gut. Nicht genau meine Richtung bei Sherrywhiskys, aber er hat schon sehr viel Schönes.

    Tipp: Sherry (Olorosso), OA, Glenfarclas, 11y,
    Auflösung: Tja da hatte mein Bruder recht, junger Stoff(ich war mir nicht sicher).


    1 Weihnachtstag WID: 88240 

    Farbe: Tawny

    Nase: Schokolade, Klebstoff(Bourbonartig), süß, Karamell, etwas Menthol, Gewürze, Muskat

    Geschmack: weise Trauben, etwas trocken, zieht Speichel, wird süßer, Minze, Ingwer, Orangen,

    Abgang: lang, trocken, süß, dunkle Schokolade, würzig

    Punkte: 88

    Fazit: Und wieder ein Malt der mir schwerfällt, ihn Einzuschätzen(finde ich gut!!!)......Sehr in Ordnung, aber auch nichts was die Schallmauer durchbricht. Wie so häufig bei den Malts bisher bin ich durchaus überzeugt, ohne absolute Begeisterung zu empfinden. Sehr spannend, das ist genau was ich an diesem Hobby so schätze.

    Tipp: 25y, Glenrothes, UA, Olorososherry
    Auflösung: Na ja bis auf die Brennerei nicht so schlecht!
    ThinLizzyOktobull2 gefällt das
  • Tobi2100 User Dabei seit: 17.02.2016Beiträge: 1,149Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 24. Dezember 2017 um 16:53
    Optionen

    <br>

    2 Weihnachtstag WID: 55513 

    Farbe:yellow Gold

    Nase: ein Hauch Rauch und Pappe, dann süß, Vanille, Anis, grassig, Birnen, Pfirsiche, helle Früchte

    Geschmack: süß, Birnen, weiße Trauben, helle Früchte, Würze, weißer Pfeffer, Vanille

    Abgang: lang, Vanille, süße, Würze, weißer Pfeffer

    Punkte: 87

    Fazit: Gute Bourbonlagerung, der etwas Komplexität fehlt, für die ganz hohen Meriten. Nichtsdestotrotz ein toller Malt der meinen Geschmack trifft. Also wieder mal Jammern..........na ihr wisst schon :smile:.

    Tipp: Bourbonlagerung, 24y, Glen Grant, UA
    Auflösung: Ja Glen Grant ist einer meiner Favoriten. Diese Grassigkeit mit den hellen Früchten hat mich auf die Spur gebracht. Endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis :smile:.


    2 Weihnachtstag WID: 97730 

    Farbe:Mahagony

    Nase: abgebranntes Streichholz, bisschen süß, Sherrynoten, Kirschen

    Geschmack: süß, Ei, Schwefelig, salzig, würze, Pfeffer, Pflaume, reifer Pfirsich, Kirschen

    Abgang:lang, gekochtes Ei, Schwefel, Holz, würze

    Punkte 86

    Fazit: Wasser hilft. Da kommt wieder der Schwefelallergiker in mir durch, das ist zu viel auch mit Wasser. Außerdem fehlt mir hier die Komplexität, nicht mein Ding. Nichtsdestotrotz spannend Angelegenheit.

    Tipp: 23y, Sherryfass(Oloroso), Glenrothes, UA
    Auflösung: Tja der ist in der Sammlung, hab ihn aber noch nicht probiert. Also Zufallstreffer, ohne Wiedererkennung.
    ThinLizzyOktobull2 gefällt das
  • Tobi2100 User Dabei seit: 17.02.2016Beiträge: 1,149Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 24. Dezember 2017 um 17:12
    Optionen


    So, da Weinnachten auch immer Stress ist, hab jezt mal alle meine Eindrücke auf einmal ins Forum "erbrochen":redface:. Man möge es mir verzeihen:cool:. Ich liebe dieses Hobby !!!!!!!!...... und muss doch zugeben das ich sehr lange nicht mehr so viel Spass damit hatte!!!! Vielen Dank nochmal an die freundlichen Herren und Damen!!!, die das alles möglich gemacht haben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Und natürlich auch auch an alle geneigtenTeilnehmer.


    P.S. Ich bin sehr gerne wieder dabei, falls ihr euch nochmal diese Arbeit macht.


    MFG Tobias

    ThinLizzyOktobull2 gefällt das
  • Hubertus User Hubertus Dabei seit: 23.06.2016Beiträge: 3,080Flaschensammlung:unsere FlaschenBewertungen: 0
    Optionen

    heute das 2. Heiligabend-Sample im Glas


    WID:45980


    N: frisch, Vanille, Zitrusfrüchte, leichte Rauchnote


    T: Vanille, Zitrus, leichte Süße, Asche,


    A: mittellang, Asche, etwas Süße ganz hinten


    Gefällt mir obwohl die Asche doch etwas zu sehr im Vordergrund steht. Etwas dezenter würde ihm, meiner Meinung nach, guttun.


    Ich würde mal auf einen 12 -15j im Bourbonfass gelagerten Islayer tippen.

    Eventuell ein Caol Ila


    außer bei dem Fass lag ich diesmal sowas von daneben. :redface:


    ThinLizzyOktobull2 gefällt das
  • ole User ole Dabei seit: 19.09.2013Beiträge: 2,624Flaschensammlung:Oles WhiskysBewertungen: 156
    , letzte Änderung 24. Dezember 2017 um 23:59
    Optionen

    So, nach Erkältung, div. Weihnachtsfeiern, Weihnachtsmarkt und Geburtstagsparty gestern endlich mal wieder Whisky aus dem Kalender.

     

    WID:88486 Kräftige Sherrynase, Glenrothes oder Glendronach. Erster Schluck, Faßstärke 55%, beim zweiten Schluck schon viel milder, ich brauche kein Wasser, geil, 92 Pkt. Sehr lecker, Alter ca.25 J...würdiger heilig Abend Whisky


    WID: 45980 süßlicher Rauch, tippe mal auf Islay, schmeckt dünner als erwartet, liegt vielleicht auch an der Sherrybombe davor, süffig, angenehme Schärfe, tippe auf 46%, gefällt mir ganz gut 89Pkt. , tippe auf Caol Ila und 16 J. 


    So kann man sich irren, zumindestens beim 2.

    》Ich werde pessimistischer, was meinen shOptimismus angeht《
        Blind Guardian I Champ

        Arwen

    OktobullThinLizzy2 gefällt das
  • Hubertus User Hubertus Dabei seit: 23.06.2016Beiträge: 3,080Flaschensammlung:unsere FlaschenBewertungen: 0
    , letzte Änderung 24. Dezember 2017 um 23:59
    Optionen

    @ole 


    so erging es mir auch. :smile:


    Die Prozentzahl steht aber auch auf dem Sample. :wink:

    oleOktobull2 gefällt das
  • ole User ole Dabei seit: 19.09.2013Beiträge: 2,624Flaschensammlung:Oles WhiskysBewertungen: 156
    Optionen

    @Hubertus 

    Stimmt und ich hab extra nichts vorher gelesen. Die Süße hat mich total an Caol Ila erinnert :mrgreen:

    》Ich werde pessimistischer, was meinen shOptimismus angeht《
        Blind Guardian I Champ

        Arwen

    OktobullThinLizzy2 gefällt das
  • uwst1 User uwst1 Dabei seit: 14.07.2016Beiträge: 153Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 25. Dezember 2017 um 09:59
    Optionen

    @ThinLizzy @Oktobull 

    Bin ja noch nicht so lange dabei, aber beim Entwurf der Etiketten bzw. beim Design habt Ihr aus meiner Sicht auch eine super Idee gehabt. Das Ganze erinnert ein wenig an ein Gesellschaftsspiel (Brettspiel) in Richtung Karten- und Spielanleitung (Eingangsposting, Symbole für Rauchig, Holzwolle Verpackung etc. ) … hoffe Ihr wisst was ich meine.


    Ich weiß die Symbole sind ja quasi aus dem Katalog, aber Eure Umsetzung war da schon sehr professionell. Sollte da jetzt jemand von Euch da „Old School“ äußern,  das ist auch bei jüngeren Leuten wieder total in. Also in diesem Sinne „ludo ergo sum“ bzw. slainte mhath :lol:

    OktobullThinLizzy2 gefällt das
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.