Reisebericht: LizzyOktoHolzi entdecken Deanston Aberfeldy Edradour Blair Athol

245678910
  • Tier User Tier Dabei seit: 28.09.2016Beiträge: 2,667Bewertungen: 0
    Optionen

    @Waschbär 

    Stimmt und macht Laune es zu lesen.

    Das Archiv


    Diskussionen über das Klima in Foren sind ein adäquater Ersatz für die fehlende Konversation über das Wetter.

    OktobullWaschbär2 gefällt das
  • Dieter_W User Dieter_W Dabei seit: 28.11.2005Beiträge: 8,212Flaschensammlung:Bewertungen: 1
    Optionen

       Wow   Toller   Bericht und Fotos .

     Danke   Holzwurm

    Besser enthemd als ohne Hose  

    Challenge 4.1: Die früher waren besser httpwwwsmiliesuchedesmileyshaiehaie-smilies-0001gif

    Außerdem Forengeprüfter Living Bottle Panscher

  • othorion User othorion Dabei seit: 21.12.2015Beiträge: 4,268Flaschensammlung:siehe BaseBewertungen: 25
    Optionen


    Holzwurm schrieb:


    Tier schrieb:

    Ah, danke, ich hatte es anders aufgefasst.


    Somit: Der Zentralrat der Mitbringsel ist empört!!1!

    Hier sind meine Mitbringsel :mrgreen:


    image


    Die handfilled Bottle ist übrigens eine kleine Mogelpackung. Den habe ich erwartungsvoll bestellt, wollte schon zum Fass schreiten, um meine Nase tief darin zu versenken....und dann greift die Dame einfach hinter sich ins Regal und gibt mir einen schon fertig abgefüllten "handfilled". Mein dummes Gesicht hätte ich in der Situation gerne gesehen. :eek:

    Deshalb ist der Füllstand so schlecht :biggrin:
    meinen echten handfilled von Glengoyne hab ich randvoll gemacht! :mrgreen:

    Und danke für den tollen Bericht, da möchte ich gleich wieder nach Schottland!


    Gründer und Präsident des „Battle-Monkey-Fanclubs“


    After-Chat-Party-Bus-Haltestelle Februar 2017

    Blind Guardian Battle I Silbermedaillengewinner

    Blind Guardian Battle II Zeremonienmeister

    Blind Guardian Battle VIII Sieger nach Verlängerung


    Abgeschlossene FT: Ardbeg21; Ballechin Manzanilla;

    Abgeschlossene Insider FT: Ardbeg Kelpie Committee, Clynelish SV 1996/2017 Local Dealer 

    Kapitän-Haddock gefällt das
  • [Gelöschter Benutzer] Dabei seit: 26.08.2016Beiträge: 0Bewertungen: 0
    Optionen

    Sehr Gladiatormäßig.


    Top.


    Freu mich auf den nächsten Bericht

    Grüße

    kraeftigen_4.0

    Kapitän-Haddock gefällt das
  • dectel User dectel Dabei seit: 27.06.2013Beiträge: 6,022Flaschensammlung:dectel´s stockBewertungen: 0
  • Das_Office User Das_Office Dabei seit: 14.02.2017Beiträge: 113Flaschensammlung:Das_Offices SammlungBewertungen: 0
    Optionen


    Danke für den tollen Bericht! Ich bin auf die Fortsetzung gespannt....

  • Holzwurm
    Themenersteller
    User Holzwurm
    Dabei seit: 25.06.2014Beiträge: 1,752Flaschensammlung:Holzwurms SammlungBewertungen: 11
    , letzte Änderung 12. März 2018 um 13:55
    Optionen

    Weiter gehts mit Teil 2
    Mal sehen, wie weit ich heute komme.

    Die Deanston Brennerei verließen wir zwar schwer bepackt, verewigten uns aber vorher trotzdem noch im Gästebuch. Die Seiten des Buches zu durchstöbern ist schon beeindruckend. Besucher aus so vielen unterschiedlichen Ländern waren dort zu finden.


    image


    Bevor wir die Region verließen, wollten wir noch Lady Winterfell einen Besuch abstatten. Nicht weit von der Deanston Brennerei entfernt liegt das Doune Castle. Dort wurde für die Serie Game of Thrones das Winterfell-Set gefilmt. Von außen hat das alte Gemäuer leider keinerlei Ähnlichkeit mit dem Gebäude der Serie, doch der Inennhof soll deutlichen Wiedererkennungswert haben. Tja, Pech gehabt, leider war es wegen Restaurierungsarbeiten geschlossen und wir wurden zu meinem großen Bedauern nicht zu Lady Sansa vorgelassen. Da hatten die Mannen von Ramsey Bolton wohl zuviel Schaden angerichtet. :rolleyes:


    image


    Weiter ging es Richtung Norden, wo wir durch einen Nationalpark fahren wollten. Die Gegend wurde einsamer und die Hügel wurden höher. Immer wenn eine Stelle sich als besonders lohnenswert entpuppte, wurde gestoppt. Nix wie raus aus dem Wagen, ordentlich durchfrieren und die Aussicht genies...äähh bewundern.
    Zum Beispiel hier am Loch Lubnaig.


    image


    image


    Am nördlichen Ende des Loch Tay, kurz vor Aberfeldy, haben wir übernachtet. Da wir im Dunkeln ankamen, ist das Schild natürlich völlig an uns vorbeigegangen. :mrgreen:


    image


    Am nächsten Tag sollte Edradour der Höhepunkt unserer Reise werden. Haben wir zumindest gehofft und erwartet. Und irgendwie wurde es das auch, nur eben anders als gedacht. :wink:

    Da man auf dem Weg dorthin an Aberfeldy vorbeikommt, wollten wir uns das dortige Visitor Center und den Shop nicht entgehen lassen und wenigstens einmal kurz ansehen.


    image


    Das Visitor Center nennt sich "Home of Dewar´s" und ist ziemlich beeindruckend. Das Personal ist schnieke angezogen, alles ist sehr großzügig gestaltet, viel Holz und edle Materialien sind verbaut.


    image


    image


    image


    Es gab zwei handfilled Abfüllungen. Ein Bourbon Cask von 2001 und ein First Fill Sherry Cask von 1999. Die Preise sind auf den Fotos zu erkennen.


    image


    image


    image


    Leider konnte uns auch auf unsere Nachfrage nicht beantwortet werden, um welche Art von Sherry es sich handelt. Das Personal gab offen zu, dass es Firmenpolitik wäre, solche Informationen nicht zu veröffentlichen und dass sie es selbst auch nicht wüssten.

    Wie das Leben so spielt, saßen wir dann plötzlich an der Theke und hatten eine auf wundersame Art stetig wachsende Zahl von Flaschen vor uns stehen. Der Mann hinter der Theke freute sich, dass er ein wenig detaillierter über die Materie reden konnte und zauberte immer neue Buddeln hervor. Zwischenzeitlich sah es dann so aus:


    image


    Oktobull möge mich korrigieren, wenn ich das jetzt falsch wiedergebe. Aber wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat er uns auch kurz einen 10 Jahre alten Whisky probieren lassen, der nach zwei weiteren Jahren Reifung dann zum Dewar´s 12 wird. Die Flasche dufte nur leider nicht mit auf das Foto.
    Der Sherry Cask Handfilled hat von mir zwar 90 Punkte bekommen, 150 Pfund wollte ich dafür aber trotzdem nicht hinlegen. Zudem fanden Lizzy und Okto ihn nicht ganz so gut wie ich.
    Der Bourbon Cask Whisky ist bei uns dreien komplett durchgefallen. Der war leider nicht sehr Besonders. Wir durften zusätzlich dazu den Whisky aus dem leider nicht mehr verfügbaren Vorgängerfass probieren (auf dem Foto die zweite Flasche von rechts) und den hätten wir sofort mitgenommen. Der war richtig geil. Auf dem Papier haben beide fast identische Werte....und geschmacklich sind sie absolut unterschiedlich. Das ist das Interessante an der Whiskywelt.

    Bye Bye Aberfeldy! Dafür, dass wir nur kurz mal schauen wollten, hast du uns ganz schön lange Freude bereitet. Auch wenn wir nichts gekauft haben, so war es doch eine interessante und tolle Zeit.

    Weiter ging es nach Nordosten, Pitlochry war das nächste Ziel.

    Doch das muss an einem anderen Tag erzählt werden. Der Märchenonkel hat schon einen ganz trockenen Hals vom vielen Sprechen. Wenn ich doch nur etwas im Glas hätte, um dem entgegen zu wirken....


    Hier geht es zu Teil 3 (Edradour)

  • Kapitän-Haddock User Kapitän-Haddock Dabei seit: 30.01.2014Beiträge: 3,379Bewertungen: 0
    Optionen

    @Holzwurm schöner zweiter Teil. Weitermachen! :cool:

    DerDennisMacRunrig2 gefällt das
  • othorion User othorion Dabei seit: 21.12.2015Beiträge: 4,268Flaschensammlung:siehe BaseBewertungen: 25
    Optionen

    @Holzwurm super! Ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung!

    Gründer und Präsident des „Battle-Monkey-Fanclubs“


    After-Chat-Party-Bus-Haltestelle Februar 2017

    Blind Guardian Battle I Silbermedaillengewinner

    Blind Guardian Battle II Zeremonienmeister

    Blind Guardian Battle VIII Sieger nach Verlängerung


    Abgeschlossene FT: Ardbeg21; Ballechin Manzanilla;

    Abgeschlossene Insider FT: Ardbeg Kelpie Committee, Clynelish SV 1996/2017 Local Dealer 

    MacRunrig gefällt das
  • Oktobull User Oktobull Dabei seit: 06.11.2012Beiträge: 5,979Bewertungen: 1
    Optionen


    Holzwurm schrieb:

    ...Zwischenzeitlich sah es dann so aus:


    image


    Oktobull möge mich korrigieren, wenn ich das jetzt falsch wiedergebe. Aber wenn ich das richtig in Erinnerung habe, hat er uns auch kurz einen 10 Jahre alten Whisky probieren lassen, der nach zwei weiteren Jahren Reifung dann zum Dewar´s 12 wird. Die Flasche dufte nur leider nicht mit auf das Foto.



    Mal sehen ob ich das noch irgendwie richtig zusammen bekomme. 

    Ich glaube der George hat das so erklärt: 

    Nachdem die Malts und Grains für den Dewar's zusammengeschüttet wurden, kommt diese Mischung noch in ein inaktives Fass. Dies wird gemacht, damit sich die einzelnen Bestandteile vermählen und so Spitzen, Kanten und Ecken aus dem Blend genommen werden. 

    Laut Georg wird diese Lagerung dann nicht mehr in das auf dem Label gedruckte Alter aufgerechnet. 

    Im Foto ist diese Mischung vor der Vermählung in einem inaktiven Fass ganz links zu sehen (ja, hätten wir nicht fotografieren dürfen). 

    Rechts daneben dann der Dewar's 12yo als Endprodukt.

    Kackvogel a.D. & eine der größten menschlichen Enttäuschungen 



    Fake Ussser Counter deleted: IIIII

    Fake Ussser Counter active: IIII / Highest Status: Brand Ambassador 


    Rare Malts Adventskalender von Oktobull & ThinLizzy 2017

    Rare Malts Adventskalender von Oktobull & ThinLizzy 2018


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.