71. Chat-Stammtisch November 2018: Glen Scotia - die neue Perle der Schottischen Küste ?

123457»
  • Mexximal User Mexximal Dabei seit: 01.11.2014Beiträge: 2,113Flaschensammlung:Mexximals SammlungBewertungen: 19
    Optionen

    @Hubertus 


    Ja gerne! :smile: 

    19 Uhr oder 20 Uhr?

    Ich biete: Mexximals Sample-Bar

    Aktive FTs: 

    Clynelish 23yo SV

    Ardmore 20yo Whisky-Doris

    2x Linkwood SV

    Abgeschlossene FTs: 77


    Was hat es mit meinem Profilbild auf sich? >hier klicken< und mitmachen :cool:

    +++ Forengeprüfter Living Bottle Panscher +++

    +++ Party-Bus-Haltestelle 03/2018 und 12/2019 +++

  • Hubertus User Hubertus Dabei seit: 23.06.2016Beiträge: 3,003Flaschensammlung:unsere FlaschenBewertungen: 0
    Optionen

    @Mexximal 


    Bei mir geht es erst ab 20 - 20.15 Uhr 

    Mexximal gefällt das
  • Mexximal User Mexximal Dabei seit: 01.11.2014Beiträge: 2,113Flaschensammlung:Mexximals SammlungBewertungen: 19
    , letzte Änderung 28. November 2018 um 10:46
    Optionen

    @Hubertus 


    Super, dann 20:15 Uhr :smile:


    Vielleicht mag sich noch jemand anschließen, oder ein zweites Mal verkosten.

    Ich biete: Mexximals Sample-Bar

    Aktive FTs: 

    Clynelish 23yo SV

    Ardmore 20yo Whisky-Doris

    2x Linkwood SV

    Abgeschlossene FTs: 77


    Was hat es mit meinem Profilbild auf sich? >hier klicken< und mitmachen :cool:

    +++ Forengeprüfter Living Bottle Panscher +++

    +++ Party-Bus-Haltestelle 03/2018 und 12/2019 +++

  • Mexximal User Mexximal Dabei seit: 01.11.2014Beiträge: 2,113Flaschensammlung:Mexximals SammlungBewertungen: 19
    Optionen

    Hier das Protokoll von @Hubertus und mir heute Abend :smile:

    Nicht so schön wie @Marko_I  das immer macht mit Farben und so, aber ich bin müde und muss schnell ins Bett :wink:




    (20:22) Hubertus: gut. Der Erste ist schon im Glas da Noface am Sonntag meinte er braucht etwas Zeit

    (20:24) Mexximal: ja bei mir auch :smile:

    (20:24) Mexximal: Ich hab aber noch nicht gespickt...

    (20:25) Mexximal: fangen wir an!

    (20:25) Mexximal: Das ganze drumherum kann man ja im anderen Protokoll nachlesen :wink:

    (20:26) Mexximal: Nr. 1

    (20:26) Hubertus: können wir gerne machen

    (20:26) Hubertus: Nr.1

    (20:29) Mexximal: Aroma: Kräuter, dann schöne süße, wie Zuckerwatte auf dem Jahrmarkt, irgendwie eine besondere angebrannte aber dezente Karamellnote, hat was!, dazu immer wieder bittere Kräuter und etwas Salz, ist da auch was von Ananas?

    (20:30) Hubertus: KN: Kräuter, Liebstöckl, aber auch etwas süßes, Gummibärchen, etwas maritimes, reife Birne, Alkohol habe ich keine in der Nase

    (20:31) Hubertus: mit der Zeit wird die Kräuternote schwcher und er wird immer süßer

    (20:32) Mexximal: Gummibärchen trifft es auch, diese süße Note

    (20:33) Mexximal: nach ner Weile kommt ne Gewürzmischung dazu, oder Lakritz oder sowas

    (20:33) Hubertus: würde auch eher Richtung Lakritz tendieren

    (20:34) Mexximal: leichter maritimer süßer Rauch oder Seetangmuff

    (20:34) Mexximal: gefällt mir gut die Nase!

    (20:37) Hubertus: Rauch habe ich nicht wirklich in der Nase

    (20:3:cool: Hubertus: Aber das maritime Seetang

    (20:3:cool: Mexximal: ich probier mal :smile:

    (20:39) Hubertus: nun auch noch etwas Weinbrandbohnen

    (20:39) Hubertus: dann probier ich auch mal

    (20:41) Mexximal: Mund: süß, weich, cremig, Toffee, teigig/malzig, etwas Kräuter, leicht pfeffrig, je länger im Mund umso deutlicher kommt ein leckeres Birnenaroma, nach paar Sekunden hab ich das Gefühl nen Williams im Mund zu haben, mit Nelke

    (20:42) Hubertus: T: wirkt auf der Zunge nicht ganz so süß. Als erstes kommt eine Bitternote, leicht pfeffrig, Kräuter, hier auch die reife Birne und nun auch etwas Alkohol aber nicht störend

    (20:43) Mexximal: Abgang gleich hinterher geschrieben solang er da ist: leichte Würzigkeit, etwas maritim, aber weiterhin die Birne, wird trocken, etwas bitter/Birnenschale, heftig diese Birne, in der Nase hatte ich die fast nicht aber im Mund und Abgang umso deutlicher

    (20:47) Hubertus: Nelke habe ich nun auch und bleibt mit der Zeit immer noch leicht bitter und pfeffrig. Ausser der reifen Birne finde ich noch nicht viel süßes

    (20:4:cool: Hubertus: A: max. mittellang, bitter, pfeffrig aber auch hier wieder die reife Birne

    (20:4:cool: Mexximal: ja der klebt ziemlich lang trocken und bitter auf der Zunge, beim zweiten Schluck finde ich ihn sogar noch ne Spur bitterer/taniniger, aber nicht negativ, ich verbinde das irgendwie immer mit Apfel- oder in dem Fall eher Birnenschale

    (20:51) Hubertus: C: die Nase gefällt am besten den der Geschmack und Abgang leider nicht ganz halten können.

    (20:54) Mexximal: war ein guter Einstieg, ich finde nur die Nase ist deutlich anders als Mund und Abgang... in der Nase dominiert das leicht angebrannte süße Karamell und in Mund und Abgang die Birne

    (20:54) Hubertus: mir ist er leider etwas zu bitter/pfeffrig. Nach der Nase wäre er ein klarer Kaufkanidat

    (20:55) Mexximal: ja das ist auch für mich leider nicht so mein Ding, dieses bittere/trockene, die Zunge klebt am Gaumen... da muss man ständig nachtrinken :wink:

    (20:55) Mexximal: aber die Nase hat was einzigartiges

    (20:56) Mexximal: ich schau mal im Protokoll nach der WID

    (20:56) Hubertus: soweit ich mich erinnere ist es der Glen Scotia 18er

    (20:57) Mexximal: WID 99817 ja der neue 18er

     

     

    (20:57) Mexximal: weiter mit Nr. 2 :smile:

    (21:00) Hubertus: ist im Glas :biggrin:

    (21:04) Hubertus: N: erstmal Rauch, dann etwas medizinisches/krankenhausmäßiges, Kräuter, leicht maritimes/salziges,

    (21:04) Mexximal: Aroma: ui der ist anders, deutlich rauchiger, aber auch deutlich "fischig"?, salzig, süß, dann nach ner Weile frischer grüner Apfel

    (21:04) Hubertus: mal schauen was nach dem Rauch noch kommt

    (21:05) Mexximal: und immer wieder maritim/kräuterig

    (21:0:cool: Hubertus: Rauch ist zwar noch da aber nun kommt etwas süßes durch. Auch wieder etwas Birne

    (21:09) Hubertus: aber auch grüner Apfel

    (21:11) Mexximal: Geschmack: weich und süß, leichter Rauch, maritim, etwas wie Motorenöl, wird immer zuckeriger, und wieder die Birne

    (21:12) Hubertus: nun ist der Rauch fast verschwunden und es kommt massiv grüner Apfel zu tage

    (21:14) Hubertus: G: weich, cremig, pffefrig, leicht rauchig nicht so massiv wie in der Nase, Creme Brulee

    (21:17) Mexximal: Abgang: wenig würzig, eher wieder maritmer Rauch, aber eher in Richtung Teer/Motorenöl/verfaulter Seetang am Strand, etwas prickelnd auf der Zunge, wird dann trocken, etwas wie Bienenwachs, und wieder die Birnenschale

    (21:19) Hubertus: A: mittellang bis lang, leichter Rauch hängt im Rachen, wachsig, etwas pfeffrig, aber eine leichte Süße von Birne

    (21:21) Mexximal: bis jetzt haben wir ziemlich die gleichen Ergebnisse :smile:

    (21:21) Mexximal: voll gut!

    (21:24) Hubertus: C: im Gesamtpaket gefällt er mir besser da er von Anfang an nichts verspricht was er nicht halten kann. Gefällt mir im großen und ganz aber ein Kauf wird es wohl nicht. Aber kann man ganz gut fü Einsteiger in das Rauchthema empfehlen

    (21:27) Mexximal: mit gefällt diese Art von Aromen sehr gut, dieser maritime Rauch ist meine liebste Art Rauch

    (21:27) Mexximal: ich schau mal was es ist

    (21:2:cool: Hubertus: müßte der neue 10er peated sein

    (21:29) Mexximal: WID 117944 10yo Peated

    (21:30) Mexximal: das 1st fill Bourbon Barrel kommt garnicht so durch finde ich

    (21:30) Mexximal: aber für das Geld echt super :smile:

    (21:30) Hubertus: nicht wirklich (zum 1st Fill Bourbon Barrel)

    (21:32) Mexximal: schön süffig süß mit leckerem Rauch zum nebenbei wegschlabbern :wink:

     

     

    (21:32) Mexximal: mal schauen was noch so kommt

    (21:32) Mexximal: bereit für Nr. 3?

    (21:34) Hubertus: schon im Glas :grin

    (21:34) Mexximal: ui, was ist das denn für ein Stinker? Hat im ersten Moment was von Autoabgasen...

    (21:36) Hubertus:  :wow las ihn gerade noch atmen

    (21:37) Mexximal: war nur der erste Moment, jetzt ist es weg und er wird richtig gut :smile:

    (21:40) Mexximal: Nase: nachdem der erste Muff weg ist wird er schön süß, Kräuterwiese/Heu, dazu Honig, und schöne Früchte, aber welche sind das? etwas beeriges?

    (21:42) Hubertus: N: leichte ÖLassiationen sind noch da aber auch eine schöne Fruchtigkeit, , Kräuter, aber auch etwas Alkohol steigt in die Nase, Würde auf helle Beeren tippen in Richtung Stachelbeere

    (21:43) Hubertus: Aber auch die Birne taucht wieder mit der Zeit auf und auch das salzige/maritime. Das Ölige verschwindet immer mehr

    (21:45) Mexximal: meinst du mit dem Öligen eher Motoröl? Oder Speiseöl?

    (21:47) Hubertus: eher Richtung Motoröl

    (21:4:cool: Hubertus: leicht ist es noch da

    (21:4:cool: Mexximal: wahrscheinlich das was ich am Anfang hatte

    (21:49) Hubertus: nun kommt auch noch etwas Mon Cherie dazu

    (21:52) Mexximal: Mund: voll, malzig, heftig peffrig, hat der mehr Umdrehungen als die vorherigen?, dazu etwas nussiges, leichte Holznote, etwas salzig, der Charakter von Glen Scotia ist irgendwie bei allen etwas da

    (21:55) Hubertus: G: fruchtig aber auch herb, Kirsche, Stachelbeere, leichte Pfeffernote und auch eine gewisse Chilischärfe, Alkohol ist gut spürbar aber nicht störend, etwas salzige Haselnuss

    (21:55) Hubertus: deine Kolnote könnte mein herbe Note sein

    (21:55) Hubertus: Holznote

    (21:5:cool: Mexximal: Abgang: deutlich Speichelfluss, nussig, kräuterig, schöne Eichenwürzigkeit, Honig und etwas Zimt

    (22:01) Hubertus: A: Mittellang, süß aber auch wieder leicht pfeffrig und bitter,

    (22:01) Hubertus: Haselnusslikör

    (22:03) Mexximal: aber eher trocken/herb auf der Zunge

    (22:04) Hubertus: trocken finde ich ihn nicht

    (22:05) Mexximal: ich meine so das Gefühl jetzt nach paar Minuten nach dem Schluck auf der Zunge, aber ich vermute der hat ein paar mehr Umdrehungen, kann auch das sein was höhere Alkoholstärken mit meiner Zunge machen :wink:

    (22:10) Hubertus: das Trockene habe ich immer noch nicht aber mit der Zeit kommt irgendwie noch Grapefruit

    (22:10) Mexximal: ich persönlich finde ihn von den dreien bisher der schwächste, nicht schlecht, aber die anderen hatten irgendwie mehr

    (22:12) Hubertus: mir gefällt er bisher, ausser die Anfänge, am besten

    (22:13) Mexximal: so sind die Geschmäcker verschieden :smile: obwohl wir beide das ähnliche geschmeckt haben

    (22:14) Hubertus: :biggrin:

    (22:15) Mexximal: es ist der WID 105021 10yo Singlecask 54,7%

     

     

    (22:1:cool: Hubertus: dann auf zu Nr. 4

    (22:1:cool: Mexximal: schon im Glas :smile:

    (22:23) Hubertus: N: wieder der ölige Rauch aber nicht ganz so stark, nussig, Stachelbeere, fruchtig, Kräuter,

    (22:25) Hubertus: Alkohol steigt leicht in die Nase. Wird im Bereich des Vorherigen liegen

    (22:26) Mexximal: Nase: der ist etwas anders, karamellisierte rote Früchte, dann maritim, deutlich Liebstöckel/Maggiekraut und Kümmel, weiterhin leichter maritimer Rauch, salzig, der gefällt mir super in der Nase

    (22:32) Mexximal: Mund: prickelnd, leicht fruchtig, pfeffrig, Aprikosen?, kräuterig

    (22:33) Hubertus: G: der mal richtig scharf die aber schnell nachläßt, dann diesmal salziger Rauch, auch wieder die Haselnuss, Kräuter, , Honig

    (22:35) Mexximal: Abgang: leicht herb, Eichenwürzigkeit, Speichelfluss, nussig, etwas maritimer/mineralischer Rauch, Gewürze

     (22:35) Mexximal: denke auch der wird wieder jenseits der 50% liegen, vielleicht noch ein Single Cask in Fasstärke

    (22:37) Mexximal: hat auch wieder das schöne maritime/salzige ganz deutlich, das gefällt mir!

    (22:37) Hubertus: A: mittellanbis lang, Honig, nussig, Chili, Pfeffer, etwas herb,

    (22:3:cool: Hubertus: wenn die Schärfe mal weniger wird ist der richtig lecker.

    (22:39) Mexximal: ja der erste Schluck wollte nicht so lang im Mund bleiben, aber beim zweiten gings dann gut und der Geschmack konnte sich entfalten :smile:

    (22:40) Hubertus: gefällt mir bis auf den 1. Moment im Mund am besten und ist, für mich, am vielschichtigsten

    (22:41) Mexximal: WID 115578 15yo Single Cask 55,2%

    (22:41) Mexximal: Glen Scotia kann wirklich was

    (22:42) Mexximal: dieser maritime salzige Charakter ohne viel Rauch gefällt mir gut :smile:

    (22:44) Mexximal: meine Reihenfolge 2 > 1=4 > 3

    (22:44) Hubertus: ja kann man im Auge behalten und habensoga ein einigermaßen durchgehendes Profil

    (22:45) Hubertus: meine Reihenfolge 4-3-1-2

    (22:45) Mexximal: hehe fast andersrum :wink:

    (22:46) Mexximal: aber was ich so im anderen Protokoll sehe... da ist auch jede Reihenfolgenkombination dabei

    (22:4:cool: Hubertus: die Abfüllungen scheinen schön zu polarisieren

    Ich biete: Mexximals Sample-Bar

    Aktive FTs: 

    Clynelish 23yo SV

    Ardmore 20yo Whisky-Doris

    2x Linkwood SV

    Abgeschlossene FTs: 77


    Was hat es mit meinem Profilbild auf sich? >hier klicken< und mitmachen :cool:

    +++ Forengeprüfter Living Bottle Panscher +++

    +++ Party-Bus-Haltestelle 03/2018 und 12/2019 +++

  • ASWhisky User ASWhisky Dabei seit: 18.08.2012Beiträge: 8,787Bewertungen: 288
  • Peter_Berneiser User Peter_Berneiser Dabei seit: 22.07.2017Beiträge: 93Bewertungen: 0
    Optionen

    Danke fürs Teilen Hubertus!

  • Hubertus User Hubertus Dabei seit: 23.06.2016Beiträge: 3,003Flaschensammlung:unsere FlaschenBewertungen: 0
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.