Blindverkostungen - Sinn oder Unsinn

1101102103104105106107109»
  • dRambo User dRambo Dabei seit: 23.09.2015Beiträge: 9,320Bewertungen: 3
    Optionen


    SmokeyRuhr schrieb:

    @Stef_D  Beides hat definitiv etwas schönes an sich. :biggrin:


    Meist mache ich es auch so, aber ich mag auch das Training, so wie @dRambo es beschrieben hat (also das mit den Aromen und Geschmäckern - nicht das mit dem Kampfsport :wink:)

    ist doch alles das Gleiche geht immer ums "Zerlegen" :smile: @SmokeyRuhr 


    FoodPornoProduzent - TerrorBallerina - Hochstapler - MaltMessi - Maltyrer - WeRNotFacebook

    Aktuelle Flaschenteilung: Laphi 25 CS 2017(OLO) Samples: InstaDram

    Abgeschlossene pornöse Flaschenteilungen: I  II  III  IV V VI VII VIII VIIII IX X XI XII XIII XIV XV privatTeilungen:: 13                     

    EhrenWaschbär - EhrenKackvogel - "Lokal-Serge" - Touri - offener Stammtisch Berlin im Union Jack  


    Stef_DSmokeyRuhr2 gefällt das
  • Hastur User Hastur Dabei seit: 12.01.2008Beiträge: 1,621Flaschensammlung:Bewertungen: 0
    Optionen

    Mir macht beides Spaß.  Notes schreiben, aber nur live beim Trinken. Dabei schlagen die Gedanken manchmal Purzelbäume. Oder einfach nur genießen, mit Musik oder auch ohne. Dafür ziehe ich dann allerdings Getränke, die ich schon gut kenne, vor. Immer nach Lust und Laune, aus Genuss und Hobby darf bitte kein Muss werden. 

  • Waschbär User Waschbär Dabei seit: 01.05.2014Beiträge: 21,083Bewertungen: 6
    Optionen


    Stef_D schrieb:


    dRambo schrieb:

    @Stef_D du machst das ncht so oft, oder? einen malt "zerlegen"? 


    Es ist auch eine Form gehirnjoggin, macht man das öfter - ist es müheloser - wie eine eingerostete Fremdsprache anfangs sehr viel hirnleistung bindet und als sehr schwer empfunden wird, du musst aktiv  denken, wo bei mir die meiste Arbeit vom Unterbewusstsein - von Routinen, vom System 1 wie es Kahnemann nannte, erledigt wird und die Hirnlast extrem gering ist. Als ich mit "Kampfsport" anfing und die ersten Bewegungsabläufe lernen musste, hatte ich ständig den Effekt meine Denkleistung nach -15 Minuten Training bis zum "Hirnversagen" (wie Muskelversagen) verbraucht zu haben wo der Körper noch fit war. Es gibt Menschen mit unterschiedlich trainierten Gehirnen - mir fällt es auch heute noch schwer komplexe neue Bewegungsabläufe zu erlernen - es kostet eben vergleichsweise extrem viel Hirnkraft - helfen tut es mir das vor dem Spiegel gezeigt zu bekommen, so muss ich nicht alles auf spiegelverkehrt in Echtzeit unrechnen, sondern kann ganz natürlich nachahmen was Kleinkinder die hohe Lernleistung ermöglicht da es Energiesparend verkabelt ist (schreib vom handy, sorry for klein/grosschreibung) 


    Notes schreiben ist schon sehr anspruchsvoll da du erst lernen musst die Aromen in so kurzer zeit wo sie an dir vorbei fliegen zu erkennen, das bedeutet bei mir oft das ich das Aroma erinnern muss und das jetzt aktuell erinnerte mit dem Langzeitspeicher abgleichen muss.. und Gerüche sind komplex - also was den Speicherverbrauch im Kopf angeht und sehr stark emotional verknüpft.. 

    mir fiel das Aromensuchen am Anfang auch sehr schwer einfach locker immer mal wieder probieren was zu finden :smile: 


    Das stimmt. Ich mach das nicht so oft. Und es ist mir auch klar das es in gewisser Weise Training ist. Ich möchte aber irgendwie gar nicht Trainieren.

    Ich mach das nur mit dem Gedanken/dem Wunschdenken/der Einbildung der Community hier etwas zurückzugeben. (wenn ich das schon zeitlich nicht hinbekomme mit den Flaschenteilungen)

    Und: ich mach das bei (für mich) besonderen Tropfen.

    Ich werd mich darauf beschränken den Malt einfach zu genießen, (hoffentlich öfters) mal kurze einfache Notes einzutippen, und bei besonderen Stücken mich auch mal Durchzuboxen so wie eben bei dem Benriach.


    Aber am schönsten ist wenn ich ein Glas einschenken, ne gute Platte auflege und irgendwann bemerke: ist die Platte schon fertig? Weil ich mich mit dem Malt beschäftige

    ....oder anders herum: Wie? Das Glas schon leer? Was ein geiles Solo grad bei der Gitarre....


    @Stef_D 


    Du brauchst dich zu nichts zu zwingen, um hier was zurückzugeben. Schmeckt dir oder schmeckt dir nicht reicht völlig als Rückmeldung, wenn du eine geben möchtest. Das soll hier Spaß machen und nicht in Stress ausarten.

    *** Forengeprüfter Living Bottle Panscher ***

    *** Gefallener Gladiator der Enthaltsamkeit 2016+2017 ***
    *** Dreifache After-Chat-Party-Bus-Haltestelle ***
    *** Blind Guardian Battle III Silbermedalliengewinner ***

    *** Blind Guardian Battle VI Gastgeber ***

    *** Blind Guardian Battle IX Tagessieger ***

    *** Blind Guardian Battle XI geteilter Tagessieger ***

    *** Erfahrener Ahnungsloser Genieser ***

    Meine Probenliste / aktuelle FTs:

  • Waschbär User Waschbär Dabei seit: 01.05.2014Beiträge: 21,083Bewertungen: 6
    Optionen


    dRambo schrieb:


    SmokeyRuhr schrieb:

    @Stef_D  Beides hat definitiv etwas schönes an sich. :biggrin:


    Meist mache ich es auch so, aber ich mag auch das Training, so wie @dRambo es beschrieben hat (also das mit den Aromen und Geschmäckern - nicht das mit dem Kampfsport :wink:)

    ist doch alles das Gleiche geht immer ums "Zerlegen" :smile: @SmokeyRuhr 



    Das ist wie mit dem Flachlegen: Wenn´s Arbeit wird, ist´s kein Spaß mehr.

    *** Forengeprüfter Living Bottle Panscher ***

    *** Gefallener Gladiator der Enthaltsamkeit 2016+2017 ***
    *** Dreifache After-Chat-Party-Bus-Haltestelle ***
    *** Blind Guardian Battle III Silbermedalliengewinner ***

    *** Blind Guardian Battle VI Gastgeber ***

    *** Blind Guardian Battle IX Tagessieger ***

    *** Blind Guardian Battle XI geteilter Tagessieger ***

    *** Erfahrener Ahnungsloser Genieser ***

    Meine Probenliste / aktuelle FTs:

  • dRambo User dRambo Dabei seit: 23.09.2015Beiträge: 9,320Bewertungen: 3
    Optionen


    Waschbär schrieb:


    dRambo schrieb:


    SmokeyRuhr schrieb:

    @Stef_D  Beides hat definitiv etwas schönes an sich. :biggrin:


    Meist mache ich es auch so, aber ich mag auch das Training, so wie @dRambo es beschrieben hat (also das mit den Aromen und Geschmäckern - nicht das mit dem Kampfsport :wink:)

    ist doch alles das Gleiche geht immer ums "Zerlegen" :smile: @SmokeyRuhr 



    Das ist wie mit dem Flachlegen: Wenn´s Arbeit wird, ist´s kein Spaß mehr.
    Ich hab zum Glück n Sitzjob bei dem ich auch Stehen kann - dank Elektrotisch - ich wusste gar nicht das du Sexarbeiter bist @Waschbär  :smile: - dann musst du ja immer stehen ... ohhh 


    FoodPornoProduzent - TerrorBallerina - Hochstapler - MaltMessi - Maltyrer - WeRNotFacebook

    Aktuelle Flaschenteilung: Laphi 25 CS 2017(OLO) Samples: InstaDram

    Abgeschlossene pornöse Flaschenteilungen: I  II  III  IV V VI VII VIII VIIII IX X XI XII XIII XIV XV privatTeilungen:: 13                     

    EhrenWaschbär - EhrenKackvogel - "Lokal-Serge" - Touri - offener Stammtisch Berlin im Union Jack  


Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.