Bowmore 15 Jahre = Bowmore Darkest 15 Jahre? Ja oder nein ...

1235»
  • Catweazl User Catweazl Dabei seit: 17.12.2018Beiträge: 475Bewertungen: 1
    Optionen


    MacGyver schrieb:

    Mh, das ist ja optisch schon mal interessant. Ich bin gespannt, was du geschmacklich berichtest.


    Auf der Bowmore Homepage wird er übrigens auch noch als "Darkest" geführt.


    https://www.bowmore.com/de/whisky/15-year-old


    Der Link führt zu der Flasche mit dem neuen Etikett. Es steht zwar in der Beschreibung „Die dunkelste Versuchung“,  aber es ist wohl doch der neue 15yo. 

    Intelligenz ist auf diesem Planeten eine feste Größe. Blöderweise verteilt sie sich auf immer mehr Menschen.

  • MacGyver User MacGyver Dabei seit: 06.01.2008Beiträge: 245Bewertungen: 0
    Optionen

    @Catweazl 


    Ja richtig, das ist die neue Flasche. Im Fließtext steht dann aber auch weiterhin "15 Year Old Darkest".

  • Catweazl User Catweazl Dabei seit: 17.12.2018Beiträge: 475Bewertungen: 1
    Optionen

    @MacGyver IN der Base finde ich den 15yo als Darkest gar nicht. Wundert mich ein wenig, denn das war doch bis vor paar Jahren (?) der offizielle 15yo. Oder irre ich mich da?? 

    Intelligenz ist auf diesem Planeten eine feste Größe. Blöderweise verteilt sie sich auf immer mehr Menschen.

  • MacGyver User MacGyver Dabei seit: 06.01.2008Beiträge: 245Bewertungen: 0
    Optionen

    @Catweazl 


    Ja da hast du Recht, das war der offizielle 15yr.

    In der Base taucht der aber auf:



  • Catweazl User Catweazl Dabei seit: 17.12.2018Beiträge: 475Bewertungen: 1
    Optionen

    @MacGyver Jetzt, als ich nach Bowmore Darkest gesucht habe, finde ich ihn auch. Hatte vorher unter Bowmore 15yo gesucht :eek:

    Intelligenz ist auf diesem Planeten eine feste Größe. Blöderweise verteilt sie sich auf immer mehr Menschen.

  • Ten
    Themenersteller
    User
    Dabei seit: 10.09.2017Beiträge: 13Bewertungen: 0
    , letzte Änderung 28. Dezember 2019 um 22:28
    Optionen

    Guten Abend zusammen,


    erstmal vielen Dank, dass dieser Thread auch 2 Jahre nach der Eröffnung immer noch disskutiert wird. Aus gegeben Anlass melde ich mich zurück! Die Flasche von damals ist immer noch zu. Ich hatte mir aber noch zwei gekauft die ich genüsslich geleert habe und ich hatte noch einen Darkest aus der Cask Collection die ich mir zum Vergleich mit dem 15 Jahre aufbewahrt habe. Daher möchte ich nun darauf antworten:


    Kurzversion: Die Ära Darkest ist vorbei.


    Langversion:


    Ich bin ein absoluter Darkest Fan. Ich trinke diesen Whisky nun seit über 10 Jahren seit meinem 18 Lebensjahr. Er war der erste Whisky den ich mir damals selbst gekauft habe und die spezielle Note, die dieser Whisky nebst dem Bowmore Brennerei Charackter hatte, trifft persönlich seit je her meinen Geschmack. Ich würdem ich also als "geübt" bezeichnen was speziell diesen Whisky angeht. Der Geschmack hat sich in mein Gehirn gebrannt wie ein Stück Eisen auf trockener Haut. Den könnte ich auch unter 100 Whiskys blind erkennen.

    Vorige Tage habe ich mich endlich dazu durchgerungen dann doch den Bowmore 15 Jahre zu kaufen. Denn es ist Winter und was wäre mein Winter ohne den "Darkest" ? Funktioniert in meiner Welt nicht.


    Gesagt, geöffnet und probiert. Ich versuche es so zu schildern, wie ich es in just in diesem Moment erlebt hatte:

    Vom Aroma her ist er  im Grundtenor ein Darkest. Mein erstes Gefühl sagte mir: Da fehlt doch die gewohnte Intensität? Ich schiebe es auf die Charge und meine Skepsis. Dann kommt der ersten Schluck: Nein, das ist kein Problem mit der Charge. Ganz klar Sherry finish, aber es fehlt Süße, und Zedern!!! Und was sofort auffällt: Er hat im Vergleich nicht diese unverkennbare Würzigkeit.  Der Abgang ist eher trocken und einen Moment harsch vom Alkohol. Das ist etwas, was ich vom Darkest nicht kenne und bei 43% eigentlich auch kein Thema ist.


    In Summe eine logische Fortsetzung des 12 jährigen, wenn man den "true Darkest" nicht kennt. Das Sherry finish ist deutlich zu riechen. Er erinnert vom Aroma an den damaligen Darkest. Aber es ist  definitiv nicht der Darkest. Meinem Vorposter @Peater-Pan würde ich recht geben. Man kann es beschreiben mit "von allem etwas weniger". Nur beim Geschmack, da liegen in meinen Augen Welten zwischen!


    In meinen Augen sind die Unterschiede so deutlich, dass es da kaum "Meinungsspielraum" zu gibt. Es handelt sich hier nicht um Nuancen. Im Prinzip ist es anderer Whisky, der Assoziationen zum damaligen Darkest weckt. Das wars aber auch. Trotzdem in Summe natürlich ein guter Whisy und sein Geld Wert, das muss man trotz "des harten Gerichts" sagen. Ich werde meine "Darkest" Tradition mit ihm fortsetzen und freue mich auf die letzte Flasche Darkest, die ich zusammen mit meinen Nachwuchs zu gegebener Zeit öffnen werde!

    In diesem Sinne, einen guten Rutsch !

  • Peater-Pan User Dabei seit: 06.06.2013Beiträge: 38Flaschensammlung:My absolute favourite Single MaltsBewertungen: 34
    Optionen

    So leute.....


    Endlich geschafft.

    Habe mit 5 Mann den Darkest gegen den 15 er verkostet.....

    Und es ist wie ich es in meiner Erinnerung hatte, der Darkest ist einfach super im Gegensatz zum 15 jährigen. 

    Beim Darkest merkst du das da auch noch ältere Sherry Fässer dabei sind und zwar echt gute zum Teil. 


    Ich werde den 15 er meiden und wenn ich den Darkest noch finde kaufen.

    Meine Mitstreiter waren vom Darkest geflasht.

    Sie waren alle mit mir der gleichen Meinung. 


    BOWMORE ist somit aus meiner Sammlung raus.

    Der Darkest war der einzige.....leider leider.....diese blöden Marketing hirnies die bei den geldgeilen Vorständen Gehör fanden und den Darkest verwässerten. Dadurch hat mich Bowmore als Kunde verloren.


    Das gleiche gilt auch für Strathila 12 in der alten grünen Flasche mit 42 vol. den neuen 12 jährigen mit 40 vol. können die sich sonstwohin gießen. 

     

    Potstill gefällt das
  • LeChiffre User LeChiffre Dabei seit: 08.12.2018Beiträge: 919Bewertungen: 0
    Optionen


    Peater-Pan schrieb:

    . den neuen 12 jährigen mit 40 vol. können die sich sonstwohin gießen. 

     


    Das brennt aber ordentlich :eek:.

    Samples: Samplebar by LeChiffre

    FT Aktuell: ---

    FT Beendet: | 1 |

    ---------------------------------------

    How I rate: | 100-96 World Class95-90 Outstanding89-85 Very Good84-80 Good79-75 Average | 74-70 Below Average | 69 - 0 Unacceptable |

    "Wenn die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt"

    Potstill gefällt das
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.