Laphroaig Quarter Cask

Dieser junge Laphroaig wurde in normalen Ex-Bourbonfässern gereift und durfte in besonders kleinen Quarter Casks nachreifen. Diese geben diesem Laphroaig die perfekte Paarung von Rauch und Eiche. Nicht kühlgefiltert abgefüllt.

    Dieser junge Laphroaig wurde in normalen Ex-Bourbonfässern gereift und durfte in besonders kleinen Quarter Casks nachreifen. Diese geben diesem Laphroaig die perfekte Paarung von Rauch und Eiche. Nicht kühlgefiltert abgefüllt.

      Details zur Flasche Ändern
      1405
      Laphroaig
      Schottland, Islay
      Single Malt Whisky
      48%
      0.7 l
      Originalabfüller
      Bourbon
      Quarter Casks
      Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Mit
      Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
      Berechnet aus 103 Beschreibungen
      i
      Aroma
      Rauch:
      Süße:
      Früchte:
      Medizinischer Rauch:
      Banane:
      Eiche:
      Vanille:
      Maritime Noten:
      Gewürze:
      Lagerfeuer:
      Seetang:
      Heide:
      Jod:
      Kräuter:
      Malz:
      Herb:
      Alkohol:
      Grüner Apfel:
      Kokosnuss:
      Leder:
      Salz:
      Sherry:
      Zimt:
      Zitrus:
      Gerste:
      Honig:
      Ingwer:
      Karamell:
      Limette:
      Nelke:
      Nüsse:
      Pfirsich:
      Schinken:
      Tabak:
      Tropische Früchte:
      Weizen:
      Geschmack
      Rauch:
      Süße:
      Gewürze:
      Eiche:
      Maritime Noten:
      Früchte:
      Salz:
      Seetang:
      Malz:
      Medizinischer Rauch:
      Vanille:
      Herb:
      Nüsse:
      Öl:
      Schokolade:
      Karamell:
      Sherry:
      Banane:
      Chili:
      Dunkle Schokolade:
      Honig:
      Jod:
      Lagerfeuer:
      Kräuter:
      Zitrus:
      Alkohol:
      Anis:
      Birne:
      Gerste:
      Grapefruit:
      Gras:
      Heide:
      Leder:
      Pfeffer:
      Rosine:
      Tabak:
      Abgang
      Rauch:
      Eiche:
      Gewürze:
      Süße:
      Malz:
      Früchte:
      Banane:
      Maritime Noten:
      Nüsse:
      Öl:
      Sherry:
      Herb:
      Medizinischer Rauch:
      Salz:
      Alkohol:
      Lagerfeuer:
      Seetang:
      Vanille:
      Pfeffer:
      Chili:
      Dunkle Schokolade:
      Birne:
      Karamell:
      Jod:
      Apfel:
      Tabak:
      Kräuter:
      Leder:
      Pflaume:
      Rosine:
      Schokolade:

      Tasting Video

      An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
      Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

      Bewertung dieser Flasche

      338
      Beschreibungen 103

      Qualitätsvergleich aller Flaschen
      i

      Anzahl Flaschen
      Bewertung

      Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

      Alle Geschmacksbewertungen

      Sortierung:
      24.01.2018
      12.05.2018
      Kommentar: rauchig, wuchtig, wenig Nuancen
      04.02.2011
      Aroma: Es geht weiter: Butter, stechendes, rauchiges, weniger rund als gewohnt. Vanille. Das kann gefallen, es ist nicht typisch... gefällig...
      Geschmack: überraschend süß trotz des Rauchs. Vollmundig, milchig, weich, dann typisch Laphroaig. Die Holznoten schmeichen über die phenolischen Attacken hinweg, Salz, Erdbeerwein, dunkle, gärende Frucht.
      08.07.2012
      26.07.2012
      01.12.2012
      Aroma: Deutlicher phenolischer Rauch, deutlich medizinisch, süße

      Geschmack: Starker Antritt. Deutliche Eiche, feine Vanille und Rauch

      Abgang: Lang, trockener

      Kommentar:
      Willibald
      22.12.2012
      Aroma: süß und rauchg

      Geschmack: Eiche, Rauch

      Abgang: lang, trocken und sehr angenehm

      Kommentar: ich mag ihn sehr
      smalandfan
      13.01.2014
      Aroma: intensiv rauchig

      Geschmack: würzig ausgewogen sehr rauchig

      Abgang: mittellanger intensiver Abgang

      Kommentar: ein besonderer harmonischer sehr rauchiger Whisky
      29.11.2019
      Kommentar:
      Absoluter Traum der 2005er
      08.03.2012
      Aroma: Nicht ganz so stark wie der 10-Jährige, dafür gehaltvoller mit deutlich mehr Süße und Gewürzen.

      Geschmack: Schönes Wechelspiel aus Rauch, süße und Eichenaromen.

      Abgang: Lang, warum und intensiv.

      Kommentar: Insgesamt eine deutliche Aufwertung zum 10-Jährigen.