Laphroaig Triple Wood

Diese Spezialabfüllung reifte in drei unterschiedlichen Fässern: Ex-Bourbonfässer, europäische Eichenfässer (Ex-Sherry) und Quarter Casks. Entstanden ist die perfekte Mischung aus Torfrauch, Eichenholz und milder Süße.Nicht kühlgefiltert!

Diese Spezialabfüllung reifte in drei unterschiedlichen Fässern: Ex-Bourbonfässer, europäische Eichenfässer (Ex-Sherry) und Quarter Casks. Entstanden ist die perfekte Mischung aus Torfrauch, Eichenholz und milder Süße.Nicht kühlgefiltert!

Details zur Flasche Ändern
1407
Laphroaig
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
48%
1 l
Originalabfüller
Bourbon, Sherry, Quarter Casks
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 28 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Vanille:
Eiche:
Sherry:
Medizinischer Rauch:
Lagerfeuer:
Alkohol:
Salz:
Kräuter:
Maritime Noten:
Herb:
Leder:
Nüsse:
Öl:
Rosine:
Früchte:
Heu:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Vanille:
Früchte:
Eiche:
Gewürze:
Sherry:
Medizinischer Rauch:
Kräuter:
Alkohol:
Minze:
Floral:
Heide:
Lagerfeuer:
Leder:
Seetang:
Maritime Noten:
Herb:
Chili:
Abgang
Rauch:
Eiche:
Sherry:
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Grapefruit:
Karamell:
Lagerfeuer:
Malz:
Minze:
Nüsse:
Öl:
Vanille:
Kräuter:
Zitrus:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

97
Beschreibungen 28

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Karol_V.
18.07.2016
13.04.2017
official_tasting_notes
27.04.2015
Nosing:
the initial flavour is quite sweet with a gentle mixture of sweet raisins and creamy apricots with just a trace of the dry peat smoke at the back, the smoother nutty flavours combine all these flavours into one smooth, syrupy whole. With a touch of water the peat smoke comes to the fore and masks the gentler fruitier notes. Even with the maturation being carried out in 1st fill bourbons, quarter casks and sherry butts, the intense bonfire ash smell of the earthy peat cannot be masked
Taste:
A large initial burst of peat belies the slight lack on the nose but is gentled on the tongue by the creamier flavours of vanilla and fruit with just a suggestion of sherry sweetness. With a trace of water the peat reek is gentled, allowing the more complex flavours of citrus fruits and spices to come through. A slight tang comes from the European Oak balancing the creamier American White Oak.
Finish:
Mouth filling and extremely long but balanced by the sweet smooth caramel taste
Agerskov
25.05.2017
Nosing: Medizinischer RauchSüße

Taste: Medizinischer RauchRauchGewürzeVanilleKräuterMinzeAlkohol

Finish:

Comment:
Agerskov
27.08.2017
Nosing: RauchLederHeuEicheSherryLagerfeuerVanille

Taste: RauchSherryFrüchteMinzeLeder

Finish: RauchMinzeMalzGrapefruit

Comment: Quite interesting if you are into smoky whisky. The sherry finish is notable, but not dominant at all.
Eric_Wilson
27.12.2017