Laphroaig 10 Jahre Sherry Oak

Laphroaig Sherry Oak reift nicht nur sowohl in Bourbon- als auch in Sherryfässern. Anschließend erhält der Malt ein zusätzliches Oloroso Sherry Finish in europäischen Eichenfässern. Dies unterstreicht die süßen Noten des medizinisch-rauchigen Islay Whiskys.  Besuchen Sie auch unseren Laphroaig Markenshop!

Laphroaig Sherry Oak reift nicht nur sowohl in Bourbon- als auch in Sherryfässern. Anschließend erhält der Malt ein zusätzliches Oloroso Sherry Finish in europäischen Eichenfässern. Dies unterstreicht die süßen Noten des medizinisch-rauchigen Islay Whiskys.  Besuchen Sie auch unseren Laphroaig Markenshop!

Details zur Flasche Ändern
30823
Laphroaig
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
10 Jahre
48%
0.7 l
Originalabfüller
Refill Oloroso sherry casks and Bourbonfässer, Finish in Oloroso Sherryfässern
Kühlfiltrierung - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 102 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Medizinischer Rauch:
Sherry:
Süße:
Maritime Noten:
Schinken:
Seetang:
Gewürze:
Früchte:
Jod:
Honig:
Herb:
Leder:
Nelke:
Nüsse:
Getrocknete Früchte:
Kräuter:
Lagerfeuer:
Eiche:
Heide:
Salz:
Rosine:
Beeren:
Feige:
Karamell:
Vanille:
Walnuss:
Muskat:
Öl:
Pfeffer:
Pflaume:
Schwarze Johannisbeere:
Alkohol:
Schokolade:
Kirsche:
Dattel:
Floral:
Haselnüsse:
Kaffee:
Zitrus:
Malz:
Mandeln:
Geschmack
Rauch:
Sherry:
Süße:
Medizinischer Rauch:
Maritime Noten:
Eiche:
Herb:
Gewürze:
Seetang:
Schokolade:
Jod:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Nüsse:
Lagerfeuer:
Schinken:
Salz:
Kräuter:
Getrocknete Früchte:
Rosine:
Honig:
Leder:
Malz:
Heide:
Pfeffer:
Beeren:
Nelke:
Alkohol:
Dattel:
Tabak:
Öl:
Kaffee:
Apfel:
Chili:
Gras:
Mandeln:
Pflaume:
Karamell:
Zimt:
Zitrus:
Schwarze Johannisbeere:
Brombeere:
Walnuss:
Ingwer:
Haselnüsse:
Kuchen:
Heu:
Abgang
Rauch:
Sherry:
Süße:
Gewürze:
Eiche:
Medizinischer Rauch:
Maritime Noten:
Herb:
Seetang:
Honig:
Kräuter:
Dunkle Schokolade:
Schinken:
Lagerfeuer:
Früchte:
Pfeffer:
Getrocknete Früchte:
Heide:
Salz:
Nüsse:
Kaffee:
Tabak:
Minze:
Gras:
Jod:
Nelke:
Karamell:
Leder:
Malz:
Mandeln:
Alkohol:
Chili:
Walnuss:
Schokolade:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

126
Beschreibungen 102

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Süß-rauchig und medizinisch mit Honig, aromatischen Nelken und gegrilltem Räucherspeck. Im Hintergrund Leder, Jod, Kiefern und Teer.
Geschmack: Süß nach Wachs und Möbelpolitur, gefolgt von Karamellsirup. Ahornsirup, dunkle Schokolade, Bleistiftspähne, Kiefernnadeln und Zedern.
Abgang: Lang und süß nach würzigem Honig und anhaltenden medizinischen Noten.
Fasstyp: Refill Oloroso Sherryfässer und Bourbonfässer, Finish in Oloroso Sherryfässern
18.04.2021

schöner süßer, rauchiger und sherrylastiger Whisky...4,5
18.04.2021

18.11.2021
Aroma: RauchMedizinischer RauchKräuterSüßeEicheGewürzeMaritime NotenJodSherryGetrocknete Früchte

Geschmack: KräuterRauchGewürzeEicheSüßeHerbSherryMaritime Noten Nadelhölzer Medizinischer RauchJodGras

Abgang: KräuterGras Sportzigarette TabakRauchMaritime NotenJodMedizinischer RauchSüßeSherryGewürzePfefferHerbEiche

Kommentar: toller und sehr komplexer Whisky
23.11.2021
Aroma:
leicht medizinischer Rauch, nicht so intensiv wie beim Standard 10er, leichte Sherry Noten im Hintergrund, etwas süß mit Karamell, maritime Noten folgen und es zeigt sich etwas Salz.

Geschmack:
wieder der medizinische Rauch umhüllt mit leichten Sherry Noten. Die Aromen aus der Nase sind auch hier wieder zu finden. Hier spürt man den Alkohol etwas und er wirkt leicht scharf. Später etwas bitter werdend

Abgang:
medizinische Noten im Abgang. Der Rauch ist nur noch im Hintergrund vorhanden. Sherry Aromen zeigen sich auch hier. Zum Ende hin dann bitter und trocken werdend

Kommentar:
gefällt mir besser als der Standard 10er. Sehr süffig. Nur den Rauch hatte ich mehr präsent erwartet.
26.12.2021
Aroma: GewürzeMaritime NotenSalzRauchMedizinischer RauchSchinkenSüßeBeerenKräuterGetrocknete Früchte Möbelpolitur

Geschmack: GewürzePfefferSchinken Umami, RauchMedizinischer RauchSalzTabakDunkle SchokoladeEiche Möbelpolitur, Wachs

Abgang: erdig, Pfeffer Möbelpolitur, Lakritze, Salz Öl, Asche, Gummi, Dunkle SchokoladeTabak

Kommentar: Toller Laphroaig ! Gefällt mir besser als der (süffige) PX. Het genau die richtige Trinkstärke. Ich finde , dass die dunklen Sherrynoten ganz toll mit dem Charakter von Laphroaig harmonieren. 4,5*
Schlaubi63
02.04.2022
Aroma: SherryRauchMedizinischer Rauch

Geschmack: RauchMedizinischer RauchSherrySüßeHerb

Abgang: RauchMedizinischer RauchSherry

Kommentar:
14.03.2022
Aroma: Klar ist er massiv rauchig, aber die satten, tiefen Sherrytöne verdrängen den Rauch etwas; es sind tiefe, dunkle Rotweintöne. dunkle Früchte, sprich Pflaumen, bis hin zu Lebkuchen; der Rauch und die Sherrytöne harmonieren hervorragend miteinander, und geben zusammen dem Ganzen einen erfüllten, komplexen Gesamteindruck; wenn man den Rauch noch definieren möchte, kann man sagen, dass er in diesem Whisky speckiger ist als in anderen Laphroaigs.

Geschmack: Die 48% ABV tun ihm gut; toller Geschmack von ganz durchdringender Süsse zusammen mit dem Speckrauch; das macht ihn unglaublich süffig; dabei aber cremig, ölig, weich bleibend.

Abgang: Gegen den Schluss kommt, wie zu erwarten, ziemlich kräftige Eiche auf, die doch recht lange bleibt (mit dem Rauch zusammen, der natürlich ach bleibt).

Kommentar: Hammerteil! Nichts für Anfänger, denn der hat ordentlich was drauf.
Aroma: Mischung aus Lagerfeuer- und med. Rauchnoten, satte Sherrynoten, Vanille, gebrannte Mandeln, maritime Noten
Geschmack: kräftiger süßwürzigrauchiger Antritt, fruchtige Sherrynoten, würziger Honig, Räucherschinken, würzige Eiche
Abgang: sehr lang und süßwürzig - fruchtige Sherrynoten, anfangs kräftige - später subtile Rauchnoten und etwas Eichenwürze bleiben zurück
Kommentar: ein wunderbar gelungener Laphroaig mit schönen Oloroso-Sherrynoten - mein Fazit: 4,5 Sterne
Korrekturfaktor für 4,5 Sterne