Daviess County French Oak

Daviess County ist nach seiner Herkunft benannt: Einem Kreis im US-Bundesstaat Kentucky. In dem kleinen Bezirk ebnete die Daviess County Distilling Company 1874 den Weg für mehr als ein Dutzend weitere Whiskey-Brennereien in der Gegend. Die Firma Lux Row Distillers belebte den Bourbon mit einer Rezeptur aus Mais, Weizen, Roggen und Gerstenmalz wieder. Sechs Monate durfte der Whiskey in Fässern aus französischer Eiche nachreifen.

Daviess County ist nach seiner Herkunft benannt: Einem Kreis im US-Bundesstaat Kentucky. In dem kleinen Bezirk ebnete die Daviess County Distilling Company 1874 den Weg für mehr als ein Dutzend weitere Whiskey-Brennereien in der Gegend. Die Firma Lux Row Distillers belebte den Bourbon mit einer Rezeptur aus Mais, Weizen, Roggen und Gerstenmalz wieder. Sechs Monate durfte der Whiskey in Fässern aus französischer Eiche nachreifen.

Details zur Flasche Ändern
31397
Lux Row
USA, Kentucky
Kentucky Straight Bourbon
48%
0.7 l
Originalabfüller
Finish in französischen Eichenfässern
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 1 Beschreibungen
i
Aroma
Vanille:
Honig:
Karamell:
Süße:
Geschmack
Schokolade:
Süße:
Nüsse:
Öl:
Eiche:
Abgang
Eiche:

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Honig, Vanille und Karamell.
Geschmack: Weich mit Noten von Schokolade und Eiche.
Abgang: Lang und wärmend mit würzigen Eichennoten.
Fasstyp: Finish in französischen Eichenfässern