Tobermory Gin

Das Besondere am Tobermory ist der Whisky-Rohbrand, der bereits vor der Mazeration zum Gin-Brand hinzugefügt wird. So bekommt der Gin seinen einzigartigen leicht malzigen Charakter. Seine weiteren Aromen geben ihm Wacholder, Tee, Heidekraut, Holunderblüten und Orangenschalen.

Das Besondere am Tobermory ist der Whisky-Rohbrand, der bereits vor der Mazeration zum Gin-Brand hinzugefügt wird. So bekommt der Gin seinen einzigartigen leicht malzigen Charakter. Seine weiteren Aromen geben ihm Wacholder, Tee, Heidekraut, Holunderblüten und Orangenschalen.

Details zur Flasche Ändern
31549
Tobermory
Schottland, Inseln
Gin
43.3%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 1 Beschreibungen
i
Aroma
Malz:
Geschmack
Malz:
Nüsse:
Öl:
Orange:
Zitrone:
Kräuter:
Zitrus:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Frischer Wacholder, ausbalanciert mit Zitrusfrüchten und Koriander, dazu ein Hauch Malz.

Geschmack: Erneut Wacholder, Zitrone und Orange, dazu ein Hauch Koriander sowie leichte Kräuter- und Gewürznoten. Cremig mit etwas Malz.

Abgang: Lang anhaltend und frisch mit Zitrusnoten.

Kommentar: