Talisker - 2011 Distillers Edition

Dieser Talisker gehört zur Distillers Edition der Classic Malts of Scotland. Der Single Malt reifte mindestens drei Monate in Amoroso-Sherryfässern nach. Der rauchig-würzige und teilweise scharfe Charakter der Brennerei wird mit Süße und Komplexität wunderbar ergänzt.

  • Limitierte Edition!

Dieser Talisker gehört zur Distillers Edition der Classic Malts of Scotland. Der Single Malt reifte mindestens drei Monate in Amoroso-Sherryfässern nach. Der rauchig-würzige und teilweise scharfe Charakter der Brennerei wird mit Süße und Komplexität wunderbar ergänzt.

  • Limitierte Edition!
Details zur Flasche Ändern
32922
Talisker
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
2011
2021
45.8%
0.7 l
Originalabfüller
Amerikanische and europäische Eichenfässer
Finish in Amoroso-Sherryfässern
Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 74 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Maritime Noten:
Seetang:
Süße:
Gewürze:
Sherry:
Salz:
Früchte:
Pfeffer:
Eiche:
Chili:
Malz:
Getrocknete Früchte:
Lagerfeuer:
Nüsse:
Rosine:
Karamell:
Trauben:
Medizinischer Rauch:
Ingwer:
Kräuter:
Zitrus:
Schokolade:
Dattel:
Heide:
Herb:
Mandeln:
Alkohol:
Vanille:
Schinken:
Tabak:
Birne:
Haselnüsse:
Jod:
Zitrone:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Pfeffer:
Früchte:
Sherry:
Malz:
Maritime Noten:
Eiche:
Seetang:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Nüsse:
Kräuter:
Herb:
Heide:
Lagerfeuer:
Öl:
Rosine:
Vanille:
Trauben:
Zitrus:
Alkohol:
Dunkle Schokolade:
Salz:
Zitrone:
Zitronenschale:
Karamell:
Dattel:
Gerste:
Honig:
Jod:
Kuchen:
Orange:
Pflaume:
Schinken:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Chili:
Herb:
Pfeffer:
Seetang:
Maritime Noten:
Dunkle Schokolade:
Nüsse:
Vanille:
Sherry:
Malz:
Früchte:
Eiche:
Öl:
Alkohol:
Salz:
Schokolade:
Kräuter:
Heide:
Ingwer:
Lagerfeuer:
Rosine:
Haselnüsse:
Getrocknete Früchte:
Brombeere:
Tabak:
Zimt:
Zitrus:
Karamell:
Orange:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

82
Beschreibungen 74

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Rein und pfeffrig-scharf mit einer rosinenartigen Süße.

Geschmack: Rauchig und leicht pfeffrig mit Noten von Heidekraut, Eiche und reifen Früchten. Süß und ölig.

Abgang: Ausbalanciert, süß und trocken mit Kakao, Vanille und Rauch.
ChristianG
04.07.2021
Aroma: Typische Talisker Nase, leicht medizinischer Rauch, dunkle Früchte im Hintergrund

Geschmack: Samtige Süße auf der Zunge, ölige Konsistenz. Die dunkelfruchtigen Sherrynoten sind deutlich stärker als beim 10-jährigen oder dem Skye oder Storm. Die Talisker-typische pfeffrige Schärfe ist da, aber schwächer.

Abgang: Lang und mit bleibendem maritimen pfeffrigen Nachschlag

Kommentar: Ich gebe zu, ich hatte riesige Erwartungen. Die Talisker Destillers Edition gilt als eine der besten der Reihe. Der Whisky ist gut, er ist komplex und deutlich reifer als der 10-jährige. Die Nase ist leider eher unterkomplex. Die samtige Süße auf der Zunge ist herausragend. Er ist weniger typischer Talisker als die die anderen Abfüllungen, die ich kenne. Leider, insbesondere zum Skye, den ich bzgl. seines PLV herausragend finde, ist er meiner Meinung nach zu teuer. Einen günstigeren Ardbeg 10 oder den Ardbeg An Oa würde ich immer vorziehen. Bekommt man ihn für ca. 45 Euro wäre er 4,5 Punkte wert, so gebe ich 4.
ChristianG
04.07.2021
Aroma: Typische Talisker Nase, leicht medizinischer Rauch, dunkle Früchte im Hintergrund

Geschmack: Samtige Süße auf der Zunge, ölige Konsistenz. Die dunkelfruchtigen Sherrynoten sind deutlich stärker als beim 10-jährigen oder dem Skye oder Storm. Die Talisker-typische pfeffrige Schärfe ist da, aber schwächer.

Abgang: Lang und mit bleibendem maritimen pfeffrigen Nachschlag

Kommentar: Ich gebe zu, ich hatte riesige Erwartungen. Die Talisker Destillers Edition gilt als eine der besten der Reihe. Der Whisky ist gut, er ist komplex und deutlich reifer als der 10-jährige. Die Nase ist leider eher unterkomplex. Die samtige Süße auf der Zunge ist herausragend. Er ist weniger typischer Talisker als die die anderen Abfüllungen, die ich kenne. Leider, insbesondere zum Skye, den ich bzgl. seines PLV herausragend finde, ist er meiner Meinung nach zu teuer. Einen günstigeren Ardbeg 10 oder den Ardbeg An Oa würde ich immer vorziehen. Bekommt man ihn für ca. 45 Euro wäre er 4,5 Punkte wert, so gebe ich 4.

Bewertung von Artikel "Talisker - 2008 / 2018 - 45.8% - 0.7l"

matthis
30.10.2018
Aroma:
Maritime NotenRauchSalz
Geschmack:
EicheGewürzeRauchMalzSüße
Abgang:
ChiliRauchEiche
Kommentar:
geschmack ist würzig, kräftig, nach eich und ganz leicht süßlich
klassicher talisker chilli catch
matthis
30.10.2018
Aroma:
Maritime NotenRauchSalz
Geschmack:
EicheGewürzeRauchMalzSüße
Abgang:
ChiliRauchEiche
Kommentar:
geschmack ist würzig, kräftig, nach eich und ganz leicht süßlich
klassicher talisker chilli catch

Bewertung von Artikel "Talisker - 2008 / 2018 - 45.8% - 0.7l"

17.11.2018
17.11.2018

Bewertung von Artikel "Talisker - 2008 / 2018 - 45.8% - 0.7l"

elfieheimer
09.11.2019
elfieheimer
09.11.2019

Bewertung von Artikel "Talisker - 2008 / 2018 - 45.8% - 0.7l"

behrrene
31.08.2019