Bunnahabhain 12 Jahre

Der 12-jährige Bunnahabhain bietet mit seinen kräftigen 46,3% vol genügend Reserven zum Verdünnen mit etwas stillem Wasser. Bunnahabhain stammt aus dem Gälischen und bedeutet übersetzt 'Flussmündung', ein direkter Verweis auf den Margadale Fluss. Die Flasche ziert ein Seemann. Bunnahabhain war die erste Brennerei, die die Seefahrer bei der Rückkehr in ihre Heimat sahen.

Der 12-jährige Bunnahabhain bietet mit seinen kräftigen 46,3% vol genügend Reserven zum Verdünnen mit etwas stillem Wasser. Bunnahabhain stammt aus dem Gälischen und bedeutet übersetzt 'Flussmündung', ein direkter Verweis auf den Margadale Fluss. Die Flasche ziert ein Seemann. Bunnahabhain war die erste Brennerei, die die Seefahrer bei der Rückkehr in ihre Heimat sahen.

Details zur Flasche Ändern
5992
Bunnahabhain
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
12 Jahre
46.3%
0.05 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 240 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Süße:
Früchte:
Rauch:
Maritime Noten:
Seetang:
Karamell:
Nüsse:
Vanille:
Gewürze:
Eiche:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Malz:
Rosine:
Zitrus:
Dattel:
Salz:
Herb:
Alkohol:
Beeren:
Schokolade:
Kräuter:
Kirsche:
Zitrone:
Brombeere:
Kuchen:
Leder:
Pfirsich:
Pflaume:
Feige:
Gras:
Haselnüsse:
Kiwi:
Öl:
Tabak:
Ananas:
Apfel:
Banane:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Heide:
Kaffee:
Mandeln:
Tropische Früchte:
Walnuss:
Zimt:
Zitronenschale:
Birne:
Floral:
Grapefruit:
Heu:
Ingwer:
Jod:
Muskat:
Nelke:
Orange:
Pfeffer:
Schinken:
Trauben:
Geschmack
Sherry:
Süße:
Früchte:
Eiche:
Gewürze:
Nüsse:
Maritime Noten:
Malz:
Seetang:
Rauch:
Vanille:
Karamell:
Getrocknete Früchte:
Salz:
Schokolade:
Rosine:
Zitrus:
Herb:
Pfeffer:
Beeren:
Honig:
Öl:
Chili:
Alkohol:
Mandeln:
Walnuss:
Kräuter:
Pflaume:
Apfel:
Dunkle Schokolade:
Trauben:
Zitrone:
Kirsche:
Brombeere:
Dattel:
Ingwer:
Orange:
Zimt:
Pfirsich:
Rote Johannisbeere:
Haselnüsse:
Heide:
Kiwi:
Kuchen:
Birne:
Schinken:
Tabak:
Tropische Früchte:
Heu:
Leder:
Muskat:
Feige:
Gerste:
Abgang
Süße:
Eiche:
Sherry:
Gewürze:
Nüsse:
Rauch:
Früchte:
Maritime Noten:
Herb:
Malz:
Seetang:
Dunkle Schokolade:
Karamell:
Schokolade:
Salz:
Öl:
Honig:
Kräuter:
Heide:
Pfeffer:
Zitrus:
Getrocknete Früchte:
Kaffee:
Alkohol:
Chili:
Walnuss:
Vanille:
Muskat:
Grapefruit:
Jod:
Zitrone:
Dattel:
Floral:
Gerste:
Heu:
Kirsche:
Mandeln:
Nelke:
Pfirsich:
Pflaume:
Trauben:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

334
Beschreibungen 240

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
23.09.2019
Aroma: SherryFrüchteSüßeKaramellVanille

Geschmack: SüßeFrüchteRauchSherryGewürze

Abgang: SüßeFrüchteSherryMalz

Kommentar: guter komplexer Malt. Gefällt mir gut.

Bewertung von Artikel "Bunnahabhain 12J - 46.3% - 0.7l"

10.08.2015
Aroma: (Leicht) Rauchig, Nüsse, leicht Karamell, Würze.

Geschmack: Malz, leicht für 46% aber objektiv kräftig, brennt nicht.

Abgang: Malzig und mächtig.

Kommentar: Überraschend im Vergleich zur Altersgruppe.
12.12.2019
22.06.2020
Aroma: SherryVanilleKaramellNüsseGetrocknete FrüchteMaritime Noten

Geschmack: SherryGetrocknete FrüchteNüsseGewürzeEiche

Abgang: GewürzeEicheMaritime NotenSüßeNüsse

Kommentar: Ein super 12er Standard. Allerdings braucht er Zeit. Sowohl im Glas, als auch in der Flasche, nachdem diese geöffnet ist und im Laufe der Wochen mehr und mehr Luftkontakt entsteht, wird er immer weicher und vielschichtiger.

Bewertung von Artikel "Bunnahabhain 12J - 46.3% - 0.7l"

17.11.2020
Aroma: kräftig, süsslich, in Richtung Schokolade und Nuss

Geschmack: wahnsinnig voller, kräftiger Antritt mit dunklen Früchten, süss und gleichzeitig leicht würzig, nussig

Bewertung von Artikel "Bunnahabhain 12J - 46.3% - 0.7l"

07.02.2018
Aroma: dunkle Töne, Meer, Sherry, malzig, etwas Karamell, nussige Aromen, kein Rauch

Geschmack: stark, dunkle Frucht (leicht), Kräuter, Wald, die See

Abgang: waaarm, kräuterig, später dunkle Frucht, leicht Waldhonig

Kommentar: maritim-dunkler, Sherry-beeinflusster, intensiver Malt
15.04.2022
Aroma: intensiv und voll, Sherry, dunkle Beeren (Brombeeren, Blaubeeren, schwarze Johannisbeeren), ein paar saure Kirschen und auch rote Johannsibeeren, dazu auch getrocknete Früchte (Pflaumen, Datteln), ein paar geröstete Nüsse (aber kein Rauch), etwas Karamell und Vanille später; Sherry bleibt deutlich; teilweise etwas Bitterschokolade, bereits etwas Fass, Kaffee-Kuchen; dazu tatsächlich etwas, das man als maritim bezeichnen könnte; mit der Zeit ein wenig Hefe und warme Töne

Geschmack: voll, süß, Rosinen, Sherry, süße Datteln, reife und auch saure Kirschen, ordentlich Mundfülle, ein paar Johannisbeeren, Fasswürze kommt hinterher, rund

Abgang: sehr, sehr "moreish", wow, tolles Finish; eine sauer-süße Fruchtnote erscheint zuerst (und hält sich ziemlich lang; Sherry, Sauerkirschen), dazu eine leichte Fassnote in Form von Cappuccino-Anklängen; Würze in den Backen; mittellang bis lang

Kommentar: boah, ist der gut! einfach wunderschön, super gemacht, voll, intensiv, reif, super fruchtig, stark; dazu "all natural": age statement, 46% ABV, non chill-filtered, natural colour (und was für eine!)

Bewertung von Artikel "Bunnahabhain 12J - 46.3% - 0.7l"

22.12.2013
Aroma:
Mischung zwischen Frucht und Schnaps… boah war das jetzt böse …
Junge Eiche, etwas Gras, dunkle Früchte in Alkohol, leicht maritime Note
eine junge Nase wenig Spannung
Geschmack:
Malz, Frucht, leichte Alkoholschärfe
Hinten auf der Zunge schwacher Rauch und Salz, süffig
Abgang:
angenehm, mittel bis lang
salzig mit schöner Lakritzsüße
Kommentar:
ein schöner süffiger Whisky, dem man Jugend und eine gewisse Oberflächlichkeit anmerkt
aber durchaus trinkbar und gefällig
82Punkte von 100:
an always welcomed dram

Vorurteil Modus an:
ich könnte mir vorstellen für PLV Fans und Liebhaber von süßem Schwachrauch
der perfekte Whisky,
den man aufgrund seiner Frische/seines Preises auch in größeren Mengen trinken kann °Ironie°
24.03.2016
Aroma: Trockenobst

Geschmack: nußig, ölig, süß, Salz

Abgang: lang, würzig, Eiche

Kommentar:
16.12.2017
Aroma: SherryGetrocknete FrüchteNüsseRauchAlkoholHonigEicheTabak
Dazu noch eingelegte Oliven.

Geschmack: EicheGetrocknete FrüchteGewürze
Sehr intensiv.

Abgang: EicheGetrocknete FrüchteHonigKaramell
Extrem wärmend und ziemlich lang.

Kommentar:
Gewürze