Glendronach 12 Jahre

Dieser Single Malt Whisky reifte 12 Jahre in Sherryfässern. Anschließend wird in Bourbonfässern nachgereift Er ist honigsüß mit deutlicher Vanillenote bevor der Sherry einsetzt. Im Abgang zeigt sich dann trockene Orange.

Dieser Single Malt Whisky reifte 12 Jahre in Sherryfässern. Anschließend wird in Bourbonfässern nachgereift Er ist honigsüß mit deutlicher Vanillenote bevor der Sherry einsetzt. Im Abgang zeigt sich dann trockene Orange.

Details zur Flasche Ändern
977
Glendronach
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Sherry
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 23 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Vanille:
Sherry:
Gewürze:
Karamell:
Nüsse:
Birne:
Öl:
Alkohol:
Apfel:
Chili:
Eiche:
Ingwer:
Kirsche:
Kuchen:
Orange:
Rauch:
Schokolade:
Zitrus:
Geschmack
Sherry:
Süße:
Eiche:
Früchte:
Gewürze:
Nüsse:
Öl:
Vanille:
Rosine:
Herb:
Malz:
Trauben:
Walnuss:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Kaffee:
Kirsche:
Nelke:
Abgang
Gewürze:
Malz:
Nüsse:
Sherry:
Chili:
Früchte:
Pfeffer:
Schokolade:
Süße:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

89
Beschreibungen 23

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
30.03.2015
Aroma: Sherry, süß, Vanille, dunkle Früchte, schwer.

Geschmack: Sherry dominiert. Weich, schmeichelnd. Eiche setzt sich durch. Am Ende ein wenig bitter.

Abgang: Mittellang. Trocken.

Kommentar: Eigentlich eine 5 Sterne-Wertung, allerdings wird so manchem dieses "Sherry-Monster" einen zu starken Sherry-Geschmack rüberbringen, der vieles übertüncht und es so einigen schwer fallen wird, einzelne Aromen zu identifizieren. Sherry-Liebhabern, die Sherry mögen, aber keine Dominanz bevorzugen, empfehle ich den Glendronach 15 Revival (Ein grandioser Whisky, der absolut ausgewogen ist).
Der Glendronach 12 Jahre ist meiner Meinung nach kein Whisky für Einsteiger.
29.09.2014
22.02.2014
Aroma: Sherry, süß, würzig mit einer leichten schärfe

Geschmack: Sherry und Früchte etwas Vanille

Abgang: mittel mit Eichenaroma

Kommentar: ein guter Single Malt, jedoch noch nicht ganz ausgewogen
20.03.2015
01.10.2015
Aroma: Vanille, Früchte und Nüsse

Geschmack: Süß und malzig mit leichten Anklängen von Sherry

Abgang: Mittellang und trocken mit Nüssen

Kommentar:
Willibald
31.12.2012
Aroma: süß und nach Vanille

Geschmack: cremig nach Eiche und süßem Sherry

Abgang: lang und etwas nussig

Kommentar:
smalandfan
27.04.2015
Aroma: Wunderbar fruchtig

Geschmack: kräftig, sherry, würzig

Abgang: lang

Kommentar:
22.03.2019
14.03.2014
01.01.2017
Kommentar: Ich denke mit den 10jährigen von Glengoyne und von Talisker hat man hier das beste PLV.