Brennereien

Suchergebnisse: 745
Sortierung:
Süße Nüsse Früchte
Cardhu wurde im Jahr 1824 durch John Cumming gegründet. Sie liegt in der schottischen Speyside.
Früchte Süße Gewürze
Tullibardine ist zwar eigentlich nicht die älteste schottische Brennerei, in Bezug auf den ersten Schritt der Whisky-Produktion ist sie jedoch der Methusalem der Branche: Der Besuch von König James IV von Schottland in der hier vorgestellten Brauerei ist...
Süße Zitrone Gewürze
Die Brennerei Glenrothes liegt in Rothes im Herzen der Speyside. Sie kann auf eine turbulente Geschichte zurückblicken. Zum ersten Mal wurde bei Glenrothes am 28. Dezember 1879 gebrannt. Das könnte ein schlechtes Omen gewesen sein, denn am selben Tag...
Früchte Süße Sherry
Glen Grant wurde im Jahr 1840 durch die Brüder John und James Grant gegründet. Diese Brennerei belegt den dritten Platz der meistverkauften Whiskys der Welt.
Gewürze Süße Früchte
Benromach liegt in der Stadt Forres in der schottischen Speyside.
Rauch Süße Früchte
Nach über 124 Jahren ist die Farmbrennerei Kilchoman die erste Neugründung einer Brennerei auf der Insel Islay.
Mandeln Nüsse Früchte
John Thompson gründete Knockando 1898. Zwei Jahre später wurde die Produktion zunächst wieder eingestellt und erst nach einem Verkauf der Brennerei im Jahre 1904 wieder aufgenommen. 1985 konnte die milliardste Flasche abgefüllt werden.
Pfirsich Süße Früchte
Loch Lomond liegt in der schottischen Stadt Alexandria, direkt am gleichnamigen See. Wohl kaum eine andere Brennerei in Schottland hat das Prädikat 'einzigartig' so verdient wie Loch Lomond. Die Brennerei hat nicht nur Pot Stills, sondern auch Lomond...
Süße Gewürze Früchte
Einige Kilometer vor Aberdeen befindet sich die Glen Garioch Brennerei. Sie gehört zu den ältesten Destillerien Schottlands und ist die östlichste aktive Malt Whisky Brennerei.
Nüsse Malz Süße
Im Herzen der Speyside liegt in Ballindalloch unweit von Tomintoul, dem höchstgelegensten Dorf Schottlands, die gleichnamige Whisky-Brennerei.
Malz Früchte Süße
Glenkinchie ist auch bekannt als der Edinburgh Malt, aufgrund seiner Nähe zu Schottlands Hauptstadt. Sie ist eine der wenigen übrigen Brennereien in den schottischen Lowlands. Zudem gehört der 12-jährige Glenkinchie zu den Classic Malts of Scotland.
Süße Rote Johannisbeere Eiche
Deanston liegt knapp an der Grenze zu den schottischen Lowlands und gehört damit gerade noch zu den Southern Highlands.
Ananas Süße Honig
GlenAllachie ist eine vergleichsweise noch relativ junge Brennerei in der schottischen Speyside, die 2017 von einem Team rund um Billy Walker übernommen wurde. Der Name kommt aus dem Gälischen und bedeutet 'Tal der Steine'.
Früchte Süße Nüsse
Der in Dufftown produzierte Whisky wird hauptsächlich für den Blended Whisky Bell's verwendet.
Gewürze Süße Eiche
Die Ben Nevis Brennerei liegt am Fuße des gleichnamigen Berges in den westlichen Highlands. Sie war eine der ersten Brennereien, die sowohl Grain- als auch Malt-Whisky herstellen konnte.
Süße Früchte Gewürze
Die heutige Brennerei Clynelish an der Ostküste Schottlands entstand erst 1967. Sie befindet sich auf dem gleichen Gelände wie die ursprüngliche "Old Clynelish Distillery", die im Gegenzug stillgelegt wurde und zwischenzeitlich nur für kurze Zeit unter...