Glengoyne 21 Jahre

Glengoyne
Glengoyne
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Äpfel, Karamell, Vanille und ein Hauch Sherry komplettieren das milde Bouquet.
Geschmack: Honig und Sherry rücken in den Vordergrund. Es ist eine Spur Zimt zu erahnen.
Abgang: Mittellang und wärmend mit Sherry.
Fassart: First Fill Sherryfass
Die Fruchtigkeit und Intensität des Glengoyne nimmt mit höherem Alter zu. Hier herrschen Aromen von reifem Obst vor, die sich mit den Eichen-Noten der Fässer harmonisch verbinden. Mit Geschenk-Schatulle.

Whisky.de Award Mai 2019

Sherry Süße Gewürze Früchte Eiche
4.6 (90)
0,7 Liter 43 % vol
134,50 EUR
sofort lieferbar, nur eine Flasche pro Kunde
inkl. 16% MwSt. exkl. Versandkosten
192,14 EUR/l
Lang Brothers Ltd. Dumgoyne Killearn Glasgow G63 9LB/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Glenfarclas 21 Jahre Glenfarclas
(161)
0,7 Liter 43 % vol
79,90 EUR
Mehr Informationen
114,14 EUR/l
Edradour Caledonia 12 Jahre 2019 Edradour Caledonia
(139)
0,7 Liter 46 % vol
54,90 EUR
Mehr Informationen
78,43 EUR/l
Glenmorangie Extremely Rare 18 Jahre Glenmorangie Extremely Rare
(102)
0,7 Liter 43 % vol
84,90 EUR
Mehr Informationen
121,29 EUR/l
Dalmore The Twelve 12 Jahre Dalmore The Twelve
(85)
0,7 Liter 40 % vol
42,90 EUR
Mehr Informationen
61,29 EUR/l
Glen Garioch Sherry Cask 15 Jahre Glen Garioch Sherry Cask
(72)
0,7 Liter 53,7 % vol
74,90 EUR
Mehr Informationen
107,00 EUR/l
Tomatin 18 Jahre Tomatin
(62)
0,7 Liter 46 % vol
67,90 EUR
Mehr Informationen
97,00 EUR/l
Macallan Sherryfass 43% 12 Jahre Macallan Sherryfass 43%
(56)
0,7 Liter 43 % vol
168,00 EUR
Mehr Informationen
240,00 EUR/l
Glen Moray Port Cask Finish mit 2 Gläsern Glen Moray Port Cask Finish mit 2 Gläsern
(46)
0,7 Liter 40 % vol
24,90 EUR
Mehr Informationen
35,57 EUR/l
Glen Moray Port Cask Finish Glen Moray Port Cask Finish
(46)
0,7 Liter 40 % vol
22,90 EUR
Mehr Informationen
32,71 EUR/l
Glenfarclas 17 Jahre Glenfarclas
(44)
0,7 Liter 43 % vol
59,90 EUR
Mehr Informationen
85,57 EUR/l
Glen Moray 15 Jahre Glen Moray
(41)
0,7 Liter 40 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l
Glengoyne 12 Jahre Glengoyne
(38)
0,7 Liter 43 % vol
37,90 EUR
Mehr Informationen
54,14 EUR/l
Glengoyne mit Glas 12 Jahre Glengoyne mit Glas
(38)
0,7 Liter 43 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Kavalan Sherry Oak Kavalan Sherry Oak
(38)
0,7 Liter 46 % vol
79,90 EUR
Mehr Informationen
114,14 EUR/l
Balvenie Single Barrel Sherry Cask 15 Jahre Balvenie Single Barrel Sherry Cask
(27)
0,7 Liter 47,8 % vol
134,50 EUR
Mehr Informationen
192,14 EUR/l
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Glengoyne
Glengoyne ist die südlichste Malt Whisky Brennerei der schottischen Highlands, etwa 20 Kilometer entfernt von Glasgow. Der Name leitet sich vom Gälischen Glen Guin ab, was Tal der Wildgänse bedeutet. Daher zeigt auch das Wappen der Brennerei zwei Wildgänse. weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Highlands
Gründungsjahr:
1833
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 43
i
Aroma
Süße:
Sherry:
Karamell:
Früchte:
Vanille:
Beeren:
Eiche:
Gewürze:
Rosine:
Getrocknete Früchte:
Herb:
Apfel:
Zimt:
Schokolade:
Nüsse:
Malz:
Dunkle Schokolade:
Leder:
Tabak:
Kirsche:
Honig:
Mandeln:
Kuchen:
Kräuter:
Rauch:
Salz:
Trauben:
Pflaume:
Orange:
Pfeffer:
Grüner Apfel:
Dattel:
Muskat:
Pfirsich:
Alkohol:
Minze:
Maritime Noten:
Zitrus:
Geschmack
Sherry:
Süße:
Gewürze:
Eiche:
Früchte:
Zimt:
Schokolade:
Nüsse:
Honig:
Herb:
Malz:
Öl:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Leder:
Kaffee:
Rauch:
Kuchen:
Rosine:
Pfeffer:
Kirsche:
Nelke:
Alkohol:
Beeren:
Vanille:
Salz:
Heide:
Walnuss:
Tabak:
Karamell:
Muskat:
Feige:
Mandeln:
Chili:
Kräuter:
Maritime Noten:
Abgang
Sherry:
Gewürze:
Eiche:
Früchte:
Schokolade:
Süße:
Malz:
Zimt:
Nüsse:
Rauch:
Dunkle Schokolade:
Öl:
Alkohol:
Chili:
Herb:
Getrocknete Früchte:
Rosine:
Leder:
Pfeffer:
Tabak:
Birne:
Nelke:
Geschmacksbewertung - Glengoyne 21 Jahre
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 14
05.06.2020
marmeladow
5. Runde, bottle L 26 11 18 - 1 08:34 BB, entkorkt vor 52 Tagen. weitere positive Entwicklung. Erneut aber mehr als 20 Minuten Zeit und 20gtt Wasser auf 40 ml erforderlich, um ihn voll zuöffnen.
Grandiose dunkelle Farbe

Aroma: dunkel, tiefgründig, komplex, da lässt sich ganz viel herausarbeiten

Geschmack: ölig, cremig, mundfüllend, schwer und komplex. Viel sherry und auch ansonsten ganz viele Aromen

Abgang: lang, wärmend, Bitterschokolade und vieles mehr

Kommentar: Bleibt grandios und einer meiner Favoriten.
24.04.2020
marmeladow
3. Runde, bottle L 26 11 18 - 1 08:34 BB, entkorkt vor 11 Tagen.
Gute Entwicklung, die vormalige Verschlossenheit öffnet sich heute besser, braucht aber weiter viel Zeit und 20 gtt Wasser, um sich dann zu einem herrlich gereiften Sherry-Whisky zu entwickeln.
Dem gleichzeitig verkosteten Glendronach 21yo (2017 abgefüllt) gleichwertig: Ist cremiger und aromatischer, hat aber weniger Komplexität und Würze sowie keine spürbaren PX-Anteile. Meiner Gattin schmeckte er besser als der GD

Heute wieder auf dem Niveau meiner ersten Flasche angelangt

Aroma:

Geschmack:

Abgang:

Kommentar:
14.04.2020
marmeladow
Am 13.4. frisch entkorkt wurde bottle L 26 11 18 - 1 08:34 BB.
Anfangs sehr verschlossen, eichig-erdig und vielleicht auch mit Schwefelnoten.
Mit viel Zeit und etwas Wasser öffnet er sich aber sehr gut und zeigt seine sherrylastige Komplexität und sein gute 21-jährige Reifung.
Für heute volle vier Sterne mit deutlicher Tendenz nach oben
03.04.2020
M. V.
Aroma: Riecht nach Weihnachten!

Geschmack: Süß, sehr ölig, vollmundig, komplex, Sherry, dunkle Schokolade, Eiche

Abgang: Eiche, nochmals Schokolade, weich

Kommentar: Einer der besten Single Malts. Unglaublich komplex. Alkohol sehr gut eingebunden. 20-35 Minuten stehen lassen. Man kann Stunden an dem edlen Tropfen riechen. Geschmacksexplosion. Toller, langer Abgang.
01.04.2020
ggdresden
2. Runde
Aroma: satte dunkle Beeren und Rosinen, Honig, etwas Malz, leichte Minze, etwas Orange,
Geschmack: ölig und süßlich, Süße nimmt dann ab, leichte Schärfe nimmt zu,
Abgang: mittlerer Antritt, eher weich, weniger süß, zum Schluss leichte Kakaonote,
Kommentar: Sehr komplex und vielschichtig - sehr schön. Ich hatte ihn aber runder in Erinnerung? Das Aroma hebt sich deutlich ab, obwohl auch der Abgang nicht langweilig ist. Auf jeden Fall ein exquisites Geschenk für einen Kenner.
24.02.2020
ggdresden
Aroma: starke Sherrynote, dunkle rote Beeren bzw. Trauben, Lebkuchen, Weihnachtsgewürze,
Geschmack: süß und ölig, vollmundig und lebendig, etwas Leder,
Abgang: süß und fruchtig, mittlerer Antritt, wenig Holz, der Alkohol wärmt, und wieder sehr fruchtig, schöne Würze,
Kommentar: Tja, den hatte ich eigentlich schon lang auf meiner "Liste", aber in den Medien war er eher unauffällig, somit rutschte er immerwieder nach hinten .... vollkommen zu Unrecht! Sehr ausgewogen und harmonisch. Ein wunderbarer fruchtiger und voller Charakter. Besonders die Weihnachtsfrüchte fallen wohlwollend auf. Spitzenprodukt!
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 14