Glendronach Traditionally Peated 2019

Glendronach Traditionally Peated
Glendronach Traditionally Peated
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Toffee und Sirup verbinden sich mit dunklem Honig und kohlegeräucherter Gerste.
Geschmack: Angebrannte Orangen und Sirup. Im Hintergrund Nelken und geräucherte Brombeeren.
Abgang: Anhaltend und erdig mit Lakritze und dunklen Früchten.
Fasstyp: PX und Oloroso Sherryfässer, Portweinfässer
Glendronach Traditionally Peated ist einer der wenigen rauchigen Single Malts der Brennerei. Dafür wurden traditionelle Herstellungsmethoden angewandt: Früher war es üblich gegen Ende des Mälzvorgangs Torf zur Trocknung der Gerste zu verbrennen um das wärmende, erdige Raucharoma zu erzeugen. Der dezente Rauch ergibt mit den Sherrytönen aus den Fässern den traditionellen Glendronach Charakter.

Whisky.de Award Januar 2020

Brombeere Früchte Nelke Süße Gewürze Rauch Sherry
3.9 (13)
0,7 Liter 48 % vol
52,90 EUR
sofort lieferbar
inkl. 16% MwSt. exkl. Versandkosten
75,57 EUR/l
Glendronach Distillery Co. Ltd. Forgue Huntly Aberdeenshire AB54 6DB/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Ardbeg An Oa Ardbeg An Oa
(77)
0,7 Liter 46,6 % vol
47,90 EUR
Mehr Informationen
68,43 EUR/l
Benromach 10 Jahre Benromach
(76)
0,7 Liter 43 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l
Benromach 15 Jahre Benromach
(56)
0,7 Liter 43 % vol
62,90 EUR
Mehr Informationen
89,86 EUR/l
Bunnahabhain Eirigh na Greine Bunnahabhain Eirigh na Greine
(51)
1 Liter 46,3 % vol
52,90 EUR
Mehr Informationen
52,90 EUR/l
Connemara Distillers Edition mit 2 Gläsern Connemara Distillers Edition mit 2 Gläsern
(45)
0,7 Liter 43 % vol
42,90 EUR
Mehr Informationen
61,29 EUR/l
Bowmore Dark & Intense 10 Jahre Bowmore Dark & Intense
(26)
1 Liter 40 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
39,90 EUR/l
Laphroaig Brodir Port Wood Finish Laphroaig Brodir Port Wood Finish
(21)
0,7 Liter 48 % vol
79,90 EUR
Mehr Informationen
114,14 EUR/l
Glendronach Peated Glendronach Peated
(19)
0,7 Liter 46 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l
Highland Park Dragon Legend Highland Park Dragon Legend
(15)
0,7 Liter 43,1 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Highland Park Loyalty of the Wolf 14 Jahre Highland Park Loyalty of the Wolf
(8)
1 Liter 42,3 % vol
59,90 EUR
Mehr Informationen
59,90 EUR/l
Kilchoman Loch Gorm 2020 Kilchoman Loch Gorm
(7)
0,7 Liter 46 % vol
82,90 EUR
Mehr Informationen
118,43 EUR/l
Caol Ila Vintage Small Batch No. 7 9 Jahre 2010/2020 Caol Ila Vintage Small Batch No. 7
(2)
0,7 Liter 47,1 % vol
72,90 EUR
Mehr Informationen
104,14 EUR/l
Longrow 21 Jahre 2019 Longrow
0,7 Liter 46 % vol
278,00 EUR
Mehr Informationen
397,14 EUR/l
The Matsui Triple Pack The Matsui Triple Pack
0,6 Liter 48 % vol
89,90 EUR
Mehr Informationen
149,83 EUR/l
Langatun Old Bear 'Smoky' CP Rotweinfässer Langatun Old Bear 'Smoky' CP Rotweinfässer
0,5 Liter 59,7 % vol
59,90 EUR
Mehr Informationen
119,80 EUR/l
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Glendronach
Die Glendronach Destillerie wurde im Jahr 1826 durch James Allardice gegründet. Sie liegt in der schottischen Speyside, nahe der Stadt Huntly. weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Highlands
Gründungsjahr:
1826
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 7
i
Aroma
Karamell:
Honig:
Süße:
Malz:
Gerste:
Rauch:
Früchte:
Gewürze:
Apfel:
Pfeffer:
Geschmack
Früchte:
Gewürze:
Süße:
Brombeere:
Nelke:
Rauch:
Sherry:
Beeren:
Nüsse:
Eiche:
Karamell:
Abgang
Früchte:
Gewürze:
Rauch:
Beeren:
Nüsse:
Eiche:
Trauben:
Brombeere:
Geschmacksbewertung - Glendronach Traditionally Peated 2019
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
30.05.2020
Offinho

Süße Früchte Sherry Gewürze Rauch Nüsse Eiche

schöner leicht-rauchiger Whsky, komplexer und insgesamt viel besser als der Vorgänger...
21.03.2020
Tobias
Kommentar:
Hmmm, den mag ich, der ist gut komponiert, der hat Wucht, ein feiner Glendronach. Viel Rauch hat er nicht gerade (dafür, dass es explizit erwähnt wird!), aber nichtsdestotrotz: well done! 5 Sterne würde er kriegen, wenn er etwas preiswerter wäre. Aber gut ist der, wirklich gut.
21.03.2020
Tomm
Aroma: Apfel-fruchtig, hinterlegt mit einer milden Kohle Rauchigkeit, und etwas pfeffriger Würzigkeit.
Geschmack: Zunächst karamell-süß, dann setzt sich Zitrusfruchtigkeit durch, verbunden mit unterschwelliger Kohle Rauchigkeit ...
Abgang: Eher mittellang; nussig-trocken, mit dem anhaltenden Nachklang einer milden Kohlen Rauchigkeit und etwas frischer Eiche.
Kommentar:
Begrenzte Komplexität, dafür aber recht ausgewogen, und gefällig.
Die hier anzutreffende Kohlen Rauchigkeit kann auch diejenigen ansprechen, welche von der sonst vielfach verbreiteten Phenol Rauchigkeit eher abgestoßen werden.
07.01.2020
Klaus
Aroma: Süße Honig Karamell

Geschmack: Sherry Früchte Brombeere

Abgang: Früchte Gewürze

Kommentar: Ich habe zum "Vergleich" den 12jährigen und den 21jährigen Parliament da (klar ohne Rauch) und muss sagen, dass der Traditionally Peated irgendwie anders ist. Von den "Papierdaten" her (hier auch Portfässer dabei) und vom Etikettdesign her, könnte er vielleicht etwas mit dem Boynsmill zu tun haben, den ich leider nicht hier habe. Aber er ist definitiv nicht wie der Boynsmill 16 Jahre im Fass gewesen. Von daher wiegesagt hat er was eigenes. Er kommt für meinen Geschmack sehr sanft und mild daher. Der Rauch ist für mich ein "Hauch von Rauch", der sich aber gut mit dem Rest verbindet. Ich wünschte mir von allem irgendwie ein bisschen mehr aber das ist für den Preis sicher nicht zu machen. Ich gebe ihm so gerade noch 4 Sterne, da er mir eigentlich nicht intensiv genug ist. Bei "Rauchspezialisten" bekommt man mehr Rauch, bei älteren Glendronachs bekommt man mehr S
05.01.2020
Luis
Aroma: Karamell Süße Honig Rauch

Geschmack:Gewürze Nelke Früchte Beeren

Abgang: etwas kurzGewürze Früchte Beeren Brombeere Trauben

Kommentar:
01.01.2020
Schraub3r
Erinnert mich vom Geschmack an den 12er Glendronach, nur rauchig. Er ist etwas weniger sherry-lastig als der 12er - vielleicht dem Rauch geschuldet - ich vermute aber auch das er nicht ganz so lange gereift ist. Würze wie beim 15er habe ich keine geschmeckt. Wer es rauchig mag und Glendronach liebt macht hier in meinen Augen nichts verkehrt. Ich finde ihn sehr angenehm im Abgang, der allerdings eher kurz bis mittel ist.
  1. 1
  2. 2
  3. 3