Sild /2019

Sild
Sild
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Rauchig, ledrig und fruchtbetont mit Vanille, etwas Rauch, Aprikose und reifer Honigmelone. Würzig und gut ausbalanciert.
Geschmack: Cremig, voll und rund mit leichter Süße, Salz und Jod.
Abgang: Sehr lang und komplex.
Sild verbindet Sylt mit der bayerischen Brennerei Slyrs. Verwendet wurden verschiedene Braugersten und Wasser der nordfriesischen Insel, gebrannt wurde der Whisky von Hans Kemenater in der Slyrs Destillerie. Anschließend reifte der Whisky in kleinen Holzfässern auf dem Schiffskutter 'The Angel's Share' im Hafen von List auf der Insel Sylt.
Limitierte Abfüllung!
0,7 Liter 48 % vol
84,90 EUR
geringer Vorrat
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
121,29 EUR/l
Slyrs Destillerie GmbH & Co. KG Bayrischzeller Straße 13 83727 Schliersee/DE
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Deutschland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Jura mit 2 Gläsern 10 Jahre Jura mit 2 Gläsern
(56)
0,7 Liter 40 % vol
31,90 EUR
Mehr Informationen
45,57 EUR/l
Aultmore 18 Jahre Aultmore
(15)
0,7 Liter 46 % vol
84,90 EUR
Mehr Informationen
121,29 EUR/l
Strathmill 12 Jahre Strathmill
(9)
0,7 Liter 43 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Glen Moray Classic Glen Moray Classic
(8)
0,7 Liter 40 % vol
17,90 EUR
Mehr Informationen
25,57 EUR/l
Amrut Raj Igala Amrut Raj Igala
(7)
0,7 Liter 40 % vol
29,90 EUR
Mehr Informationen
42,71 EUR/l
Unnamed Speyside 12J-2005/2018 Unnamed Speyside
(2)
0,7 Liter 46 % vol
45,90 EUR
Mehr Informationen
65,57 EUR/l
Tomintoul 21 Jahre Tomintoul
(1)
0,7 Liter 40 % vol
98,90 EUR
Mehr Informationen
141,29 EUR/l
Craigellachie Premier Barrel 10 Jahre Craigellachie Premier Barrel
(1)
0,7 Liter 46 % vol
69,90 EUR
Mehr Informationen
99,86 EUR/l
The Singleton of Glen Ord 18J-/2019 The Singleton of Glen Ord
(1)
0,7 Liter 55 % vol
138,50 EUR
Mehr Informationen
197,86 EUR/l
Fettercairn Premier Barrel 10J-2009 Fettercairn Premier Barrel
(1)
0,7 Liter 46 % vol
56,90 EUR
Mehr Informationen
81,29 EUR/l
Glenrothes Single Cask 19J-1999 Glenrothes Single Cask
 
0,7 Liter 53 % vol
198,00 EUR
Mehr Informationen
282,86 EUR/l
Speyburn Premier Barrel 10 Jahre Speyburn Premier Barrel
 
0,7 Liter 46 % vol
68,90 EUR
Mehr Informationen
98,43 EUR/l
Royal Brackla 11J-2006/2017 Royal Brackla
 
0,7 Liter 43 % vol
34,90 EUR
Mehr Informationen
49,86 EUR/l
Benriach Conn. 19J-1997/2016 Benriach Conn.
 
0,7 Liter 46 % vol
79,90 EUR
Mehr Informationen
114,14 EUR/l
Benriach Premier Barrel 8 Jahre Benriach Premier Barrel
 
0,7 Liter 46 % vol
59,90 EUR
Mehr Informationen
85,57 EUR/l
Brennerei-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Slyrs
Am Schliersee ist die Slyrs Brennerei zuhause, deren Name sich auf die alte Bezeichnung der Region bezieht und die zu den bekanntesten deutschen Whiskybrennereien gehört. Der erste Whisky floss bereits 1999 aus den Brennblasen der Traditionsbrennerei Lantenhammer, aber seit 2007 ist der Slyrs Whisky in der eigenen, neu errichteten Slyrs Brennerei in Neuhaus zuhause. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Deutschland
Gründungsjahr:
1999
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 5
i
Aroma
Rauch:
Gewürze:
Eiche:
Seetang:
Malz:
Maritime Noten:
Früchte:
Geschmack
Maritime Noten:
Pfeffer:
Gewürze:
Salz:
Malz:
Eiche:
Seetang:
Abgang
Maritime Noten:
Salz:
Seetang:
Gewürze:
Rauch:
Malz:
Geschmacksbewertung - Sild /2019
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
03.10.2019
Basil72
Kommentar: grandiose Seeluft im Gaumen
18.12.2018
Pippo_G
Aroma: modriges, salzwassergesättigtes Eichenholz, Malz und leichter Rauch

Geschmack: ölig, nicht brennend, wieder die salzige, muffige Eiche, die recht dominant ist

Abgang: etwas bitter und würzig, maritime Einflüsse

Kommentar: wenig Brennereicharakter, viel muffiges Holz, wir werden keine Freunde
10.04.2018
Whiskypoet
Aroma: Eiche, dunkle Früchte, Seetang, jung und wild

Geschmack: kräftig, pfeffrig mit leichten Raucharomen

Abgang: mittellang, leichter Rauch, Salz, Seetang

Kommentar: Ein guter, junger Malt. Ich hoffe, dass wir bald seinen älteren Bruder erleben dürfen
02.04.2017
Thomas_D15
Sehr viel Eiche, jung.
Der Nordseeeinfluß kaum zu entdecken, das Faß viel zu dominant.
27.01.2017
Herstellerbeschreibung
Aroma: Würzig, süß und leicht rauchig mit Pfefferkörnern und Kardamon.

Geschmack: Kräftig, komplex und malzig. Salz, Pfeffer und leichte Raucharomen.

Abgang: Wärmend und salzig-süß.
10.12.2018
PaddySoprano
  1. 1
  2. 2