St. Kilian 'Whisky.de exklusiv' Turf-Peak, Ex Old Forester 4 Jahre 2016/2020

St. Kilian 'Whisky.de exklusiv' Turf-Peak, Ex Old Forester
St. Kilian 'Whisky.de exklusiv' Turf-Peak, Ex Old Forester St. Kilian 'Whisky.de exklusiv' Turf-Peak, Ex Old Forester
  • Sorte: Single Malt Whisky
  • Datum: 23.11.2016/09.12.2020
Aroma: Rauchig nach Lagerfeuer und Asche mit fruchtig-süßen Noten im Hintergrund.
Geschmack: Ölig, vollmundig und samtig-weich mit leichten Fruchtnoten. Über allem liegt Rauch.
Abgang: Ausgewogen zwischen Eiche und würzigen Noten.
Fasstyp: Bourbonfass
Fassnummer: 392
Die fränkische St. Kilian Brennererei wurde nach schottischem Vorbild erbaut und ist seit 2016 in Betrieb. Gebrannt wird auf 6.000 Liter Kupferbrennblasen der schottischen Firma Forsyths aus Rothes. Das heimische Malz wird in der hauseigenen Mühle geschrotet und anschließend gemaischt. Für diese Exklusivabfüllung wurde rauchiges Malz verwendet. Anschließend reifte das Destillat für vier Jahre in einem Ex-Bourbonfass das zuvor Old Forester Whiskey enthielt. Die Flaschenform ist eine Nachbildung der Pot Stills von St. Kilian.
Whisky.de exklusiv!
Limitierte Einzelfass-Abfüllung!
0,5 l · 68,1 % vol
48,90 €
geringer Vorrat
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
97,80 €/l
St. Kilian Distillers GmbH Hauptstr. 1-5 63924 Rüdenau/DE
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Deutschland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Talisker Storm - neues Design Talisker Storm - neues Design
51,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Ileach Cask Strength Ileach Cask Strength
49,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Old Ballantruan Old Ballantruan
49,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Peat's Beast Peat's Beast
45,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Islay Storm Islay Storm
35,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
As We Get It! Islay As We Get It! Islay
71,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Lagavulin Cask Strength 12 Jahre 2019
(5)

Whisky.de Award November 2019

Rauch Pfeffer
Lagavulin Cask Strength
183,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Ben Nevis MacDonald's Traditional Peated Ben Nevis MacDonald's Traditional Peated
92,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
The Matsui Peated The Matsui Peated
138,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Benromach Peat Smoke 2009/2020 Benromach Peat Smoke
64,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Cotswolds Peated Cask Cotswolds Peated Cask
78,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Caol Ila 9 Jahre 2010/2020 Caol Ila
65,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Caperdonich Peated 21 Jahre
Caperdonich Peated
425,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Cask Islay Bourbon Edition
Cask Islay Bourbon Edition
65,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Caol Ila Conn. 32 Jahre 1988/2021
Caol Ila Conn.
1.225,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Brennerei-Video
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei St. Kilian
St. Kilian ist eine deutsche Single Malt Destillerie in Unterfranken, die ab 2012 nach original schottischem Vorbild und unter Anleitung von Master Distiller David F. Hynes aus Irland aufgebaut wurde. weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Deutschland
Gründungsjahr:
2016
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 1
i
Aroma
Früchte:
Vanille:
Malz:
Rauch:
Trauben:
Birne:
Süße:
Geschmack
Rauch:
Grapefruit:
Zitrus:
Abgang
Eiche:
Geschmacksbewertung - St. Kilian 'Whisky.de exklusiv' Turf-Peak, Ex Old Forester 4 Jahre 2016/2020
Kunden-Bewertungen:
22.04.2021
hampiy
Aroma: er ist in der Tat unglaublich rauchig, aber angenehm rauchig, so wie ein Islay-Whisky; man spürt, dass das getorfte Malz aus Schottland importiert wurde; um was von den darunter versteckten Fruchtaromen zu finden, muss man ihn zuerst mal ordentlich verdünnen; dann kommen sie, die anderen Noten, und zwar: Äpfel, Birne, helle Traube, ein leichter Hang zu Zitrusaromen, sowie ein Hauch von Vanille.

Geschmack: Der Rauch ist im Mund gar nicht mehr so intensiv, sondern eine kräftige Grapefruit-Note nimmt die Zunge voll in Beschlag und lässt sie bis zum Schluss fast nicht mehr los; das Fass kommt kaum durch, dafür ist er wohl noch ein bisschen zu jung.

Abgang: relativ kurzer Abgang, da wenig Eiche.

Kommentar: schönes Einzelfass!