Kyrö Malt Rye

Kyrö Malt Rye
Kyrö Malt Rye Kyrö Malt Rye
  • Sorte: Rye
Aroma: Vanille, Karamell, getrocknete Früchte und erdiger Roggen.
Geschmack: Süßes Roggenbrot mit Honig und Wildbeeren.
Abgang: Würzig-pfeffrig, ausbalanciert mit Anklängen von Mocca und Karamell.
Der finnische Single Malt Rye Whisky besteht zu 100% aus gemälztem Roggen. Durch den zusätzlichen Schritt des Mälzens, kommen die Fruchtnoten im Rye wesentlich deutlicher zur Geltung, zudem ist das Roggenmalz etwas säuerlicher und brotiger als ungemälzter Roggen. Generell wird Roggen selten gemälzt für die Whiskyherstellung, Roggenmalz ist vor allem in der Verwendung für Brot weit verbreitet. Die Kyrö Distillery Company wurde im Jahre 2012 von fünf Freunden während eines Saunabesuches gegründet.
 
0,5 l · 47,2 % vol
52,90 €
47,90 €
Preissenkung
sofort lieferbar
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
95,80 €/l
Kyrö Distillery Company Oltermannintie 6 61500 Isokyrö/FI
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Finnland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Bulleit 95 Rye Bulleit 95 Rye
41,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Rittenhouse Rye 100 Proof Rittenhouse Rye 100 Proof
45,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Jim Beam Rye Jim Beam Rye
28,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Jack Daniel's Single Barrel Rye Jack Daniel's Single Barrel Rye
57,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Lot 40 Lot 40
48,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Old Overholt Old Overholt
34,90 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Sazerac Straight Rye Sazerac Straight Rye
92,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Sazerac Straight Rye Sazerac Straight Rye
92,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
1776 Rye Barrel Proof 1776 Rye Barrel Proof
69,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Stork Club Full Proof Rye Stork Club Full Proof Rye
91,80 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Koval Rye Koval Rye
75,80 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Stork Club Straight Rye
(3)

Whisky.de Award April 2021

Karamell Weizen
Stork Club Straight Rye
41,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Slyrs Bavarian Rye Slyrs Bavarian Rye
64,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Russell's Reserve Rye 6 Jahre Russell's Reserve Rye
85,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
1776 Rye 46% 1776 Rye 46%
51,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei Kyrö
Die Kyrö Brennerei ist eine junge finnische Brennerei nahe der Küste zur Ostsee. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Finnland
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 7
i
Aroma
Früchte:
Vanille:
Süße:
Sherry:
Getrocknete Früchte:
Karamell:
Schokolade:
Malz:
Eiche:
Gewürze:
Apfel:
Gerste:
Floral:
Weizen:
Zimt:
Kräuter:
Geschmack
Süße:
Honig:
Gewürze:
Früchte:
Malz:
Weizen:
Beeren:
Zitrone:
Vanille:
Rauch:
Gerste:
Zimt:
Alkohol:
Chili:
Zitrus:
Abgang
Gewürze:
Malz:
Weizen:
Süße:
Kuchen:
Früchte:
Gerste:
Pfeffer:
Zimt:
Tropische Früchte:
Geschmacksbewertung - Kyrö Malt Rye
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
05.05.2021
Thilo
Aroma: leicht erdig fast schon moderig und vor allem riecht er nach Brotteig.
Geschmack: Wieder volle Kanne nach Brotteig mit einem Hauch Zitrone und einer leichten süße.

Abgang: würzig, aber eher kurz

Kommentar: Ich habe mir extra eine Roggenbrot Backmischung gekauft, kaum zu unterscheiden.
Es war definitiv eine Erfahrung. Mein erster Rye war ein Knop Creek Rye und vergleichen kann man die beiden nicht..
Besonders komplex ist er wirklich nicht, aber mal etwas ganz anderes.
Diesen kauf habe ich nicht bereut. Außerdem esse ich jetzt wieder mehr Roggenbrot.
28.04.2021
marmeladow
Sample Batch No. 29/07/20/A (50 ml).
Zwecks Abbildung der 2,5 Sterne in der Statistik
28.04.2021
marmeladow
Sample Batch No. 29/07/20/A (50 ml), mit etwas und ohne Wasser
Junger, bitterer, leicht überspritteter Roggen-Whisky, der mir wesentlich zu teuer ist, für das, was im Vergleich zu Single malts bietet.
Im Glas zeigt sich ein deutliches Roggenaroma, in der Nase auch Aromen einer Papiermühle. Daneben ein Hauch von Zitrus (bei Wasserzugabe), daneben auch süße Vanille-und Karameltöne. Schmeckt dann bei scharf-kräftigem Antritt wie ein frisches süß-säuerliches Roggenbrot, das sich auch im mittellangen Abgang durchsetzt.
Nicht mein Fall, bin aber auch kein Roggen-Fan.
2,5 Sterne
06.04.2021
Audistio_Durden
* * *
Aroma: Zimt, Süße, Früchte, Eiche, Floral, Getreide, Schokolade, Getrocknete Früchte, Vanille,

Geschmack: Süße, Gewürze, Beeren, Zimt, Getreide,

Abgang: Gewürze, Süße, Getreide, Zimt, Kuchen,

Kommentar:
30.12.2020
Aleksandar
Aroma: Vanille,Süße,Karamell und volle Kanne Roggenbrot

Geschmack: ölig fruchtig,erneut Roggenbrot zudem leichte Honignote

Abgang: Mittellang,pfeffrig,leicht würzig.


Kommentar:

Alles in Allem sehr gelungen.Durch die 100%Roggen(auch noch gemälzt)was ganz Anderes als man bei nem Straight Rye erwarten würde(viel süßer/weicher).Man hat echt das Gefühl in ein Brot zu beißen.

Finnisch/Exotisch und ne super Abwechslung oder Ergänzung zu Allem was ich bis jetzt probiert habe.Von Straight Bourbon,Singlemalt,Blend bis hin zu vielen verschiedenen Ländern war und ist auch immer noch alles dabei.
Dieser hier ist sehr interessant,ist was Komplexität angeht etwas ausbaufähig aber das was er macht,macht er super.
Für alle die endlich mal was Anderes probieren und schmecken möchten genau das Richtige. Absolut kein Fehlkauf!

Gute 3.5 Sterne.Ab dem 2ten Schluck kann man auch gern 4 geben????
13.12.2020
Tomm
Aroma: Kräuterwürzig; Wacholder, Fichtenwald & Apfelkuchen ...
Geschmack: Zunächst ölig-süß, dann alkoholisch, trocken-würzig werdend.
Abgang: Eher kurz; was bleibt ist eine leichte, etwas trockene Bitterkeit.
Kommentar:
Aroma ist spannender als der Geschmack.
Dort zunächst überraschend ölig-süß, was jedoch sehr schnell einer alkoholischen Note mit etwas Bitterkeit weicht.
Für mich eher Aquavit oder Gin ...
Als Spirituose nicht schlecht, aber Whisky ???
  1. 1
  2. 2