Kavalan Concertmaster Port Cask

Kavalan Concertmaster Port Cask
Kavalan Concertmaster Port Cask
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Tropische Früchte und Kokosnuss mit der Süße von Vanille und Honig.
Geschmack: Vielschichtig, sanft und voll.
Abgang: Langanhaltend mit Früchten.
Fasstyp: Verschiedene Weinfässer, Fresh und Refill Bourbonfässer und Sherryfässer. Finish im Portweinfass.
Concertmaster ist die Weiterentwicklung des Einstiegsmalts von Kavalan. Im Gegensatz zu dieser Abfüllung erhielt Concertmaster noch ein 6-monatiges Finish in Portweinfässern.
Für ihre Malts verwendet die erste Whiskybrennerei Taiwans Quellwasser aus den nahegelegenen Schneebergen.
0,7 Liter 40 % vol
49,90 EUR
vergriffen, bald wieder da
Erinnerung
71,29 EUR/l
King Car Germany GmbH Blumenstr. 24 40212 Düsseldorf/DE
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Taiwan
Informationen zur Brennerei Kavalan
Kavalan Whisky hat innerhalb weniger Jahre die internationale Whiskywelt erobert. Hergestellt wird er in der Yuan Shan Distillery im Nordosten des Landes Taiwan, etwa eine Stunde von der Landeshauptstadt Taipeh entfernt. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Taiwan
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 14
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Vanille:
Honig:
Tropische Früchte:
Sherry:
Eiche:
Trauben:
Banane:
Floral:
Pfirsich:
Kräuter:
Geschmack
Früchte:
Gewürze:
Süße:
Honig:
Sherry:
Eiche:
Vanille:
Nüsse:
Malz:
Rosine:
Pfeffer:
Herb:
Beeren:
Schokolade:
Kaffee:
Pflaume:
Leder:
Karamell:
Öl:
Tropische Früchte:
Kräuter:
Abgang
Süße:
Früchte:
Eiche:
Gewürze:
Malz:
Beeren:
Sherry:
Ananas:
Getrocknete Früchte:
Nüsse:
Pfeffer:
Honig:
Tropische Früchte:
Geschmacksbewertung - Kavalan Concertmaster Port Cask
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
06.03.2020
tangtang
Aroma:
Früchte Tropische Früchte Süße Vanille Sherry Honig Trauben

Geschmack:
Früchte Süße Sherry Honig Eiche Gewürze etwas Schokolade

Abgang:
Malz Süße Eiche Früchte Sherry Getrocknete Früchte Nüsse Ananas

Kommentar:
ich finde ein hervorragender und außergewöhnlicher Malt. ein prima Standard von Kavalan und besser als der Single Malt ohne das Port Cask Finish.
12.12.2019
Felix
Am Anfang ein herrlicher Duft von Früchten; insbesondere Kokos ist mir aufgefallen und Portwein und evt. Honig.
Er schmeckt süßlich und ist sehr schön im Mund, trotz der Tatsache, dass er nur 40% hat, brennt er ein Wenig, jedoch sehr angenehm.
Im Abgang recht wärmend und dieses Gefühl verleibt noch ein Bisschen.

Mein erster taiwanischer Whisky und hoffentlich nicht der Letzte. Dieses Hier hat mir sehr gut gefallen. Gerne wieder.
26.01.2019
Marcus
Aroma: Der Kavalan hat eine wirklich tolle Nase. Beim ersten Anflug kommt Kokosnuss mit tropischen Früchten an. Nach einer Weile dominiert eine süße Honignote mit Vanille.

Geschmack:
Kräftiger Antritt. Würzig. Der Port kommt langsam. Dunkle Rosinen. Mir fehlen die tropischen Früchte im Geschmack.
Abgang:
Mittellang. Zunächst Gewürze, Eiche. Es kommt eine angenehme Süße die im Mund verbleibt.
Kommentar:
Mit schmeckt dieser Taiwanese durchaus. In der Nase jedoch deutlich stärker als im Geschmack.
29.12.2018
Ulrich
Aroma: Banane Floral Sherry Honig Pfirsich

Geschmack: Pfeffer Honig Leder

Abgang: Pfeffer kurzer Abgang, leicht aber sehr angenehm

Kommentar: Ein sehr interessanter Whisky, der sein Preis wert ist.
21.04.2018
Frankyboy
Aroma: Süßlich und Eiche

Geschmack: Süße Frucht und Eiche

Abgang: Mittellang

Kommentar: Der brennt leider im Abgang, ansonsten schöne Kombination von Eiche mit süßen Aromen. Der Abgang ist zu kurz. Wenn er einen langen Abgang hätte, wäre er vielleicht sein Geld wert, aber für den Preis muss mehr kommen. Nach der Formel, die meine Söhne und ich aufgestellt haben bzgl. eines Preis-Leistungsverhältnis und der Motivation für einen Wiederholungskauf, kommt er nur auf den Wert von 54. Ab einem Wert von 150 werden die Whiskies erst interessant...
21.03.2018
Fabian
Aroma: Tropische Früchte, Honig und Vanille. Abgesehen von.der Kokosnuss die mir fehlt gehe ich mit der Herstellerbeschreibung

Geschmack: sehr mild und süß, später ganz ganz leichte pfeffeigkeit

Abgang: im Abgang wieder etwas tropische Früchte und Honig

Kommentar: Ich hatte mir persönlich etwas mehr erhofft. Das Portwein finish hätte ich nie rausgeschmeckt, hätte ich es nicht gewusst. Es ist dennoch ein lecker süß-fruchtiger Malt aber keine 50€ Wert
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5