Connemara 22 Jahre

Connemara
Connemara
  • Sorte: Single Malt Whiskey
Aroma und Geschmack: Süß mit würziger Lakritze, gefolgt von leichtem Rauch. Noten von Vanilletoffee und Eiche.
Abgang: Mittellang.
Fasstyp: Ex-Bourbonfässer
Dieser Connemara durfte ungewöhnlich lange, nämlich 22 Jahre in Ex-Bourbonfässern reifen. Erst im Jahr 1989 wurde in der Brennerei Cooley die Whiskeyproduktion aufgenommen.
3.8 (5)
0,7 Liter 46 % vol
118,50 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
169,29 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Kilbeggan Whiskey Ltd Kilbeggan Distillery Lower Main Street Kilbeggan/IE
Bezeichnung: Whiskey Herkunftsland: Irland
Informationen zur Brennerei Connemara
Erst 1987 gegründet, war die Cooley Distillery viele Jahre die einzige unabhängige irische Brennerei ihrer Zeit. Seit 2011 gehören die bekannten Labels wie Kilbeggan, Tyrconnell, Locke’s oder Connemara zu Beam (jetzt Beam-Suntory). Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Irland,
Geschmacksbewertung - Connemara 22 Jahre
Kunden-Bewertungen:
23.11.2017
Mokka
Ergänzung

Aroma: sehr intensiv, überquellend aromatisch. Torf, wunderbar harmonischer, milder Rauch, dazu die Note einer gut gelagerten (frischen) Zigarre, Toffee, etwas Vanille, Marzipan, ganz dezent das Holz des Weißeichefasses

Kommentar: wunderbar. 4,5 Sterne
22.11.2017
Mokka
Aroma: Aromatisch! Vernimmt man schon beim Einschenken. Zunächst Torf, milder Rauch, Marzipan und etwas Toffee, ganz dezente Eichenholznote

Geschmack: Zunächst würzig, etwas Pfeffer, leicht salzig, dann süßer werdend. Weich vollmundig - jedoch nicht cremig oder ölig. Ganz leichter Rauch, der erst beim Release richtig aufblitzt.

Abgang: mittellang-lang. Leicht herbe Eichenholztöne und leicht salzige Lakritznote, die lange auf der Zunge verbleibt.

Kommentar: Die Frische und das Heidekraut der viel jüngeren Destillers Edition ist hier vergangen. Kommt insgesamt kräftiger daher, bringt eine salzige Lakritznote mit und der Einfluss des Holzes wird deutlich (noch angenehm) spürbar. Eine Fruchtigkeit kann ich im 22 jährigen jedoch nicht finden, auch keinen Zitrusaspekt. Fazit: Sehr schön; an der DE liebe ich die frische Heidekrautnote und den viel günstigeren Preis :o).
26.11.2016
Tomm
Aroma: Mild phenolrauchig, verbunden mit süßem Toffee und einer feinen Zitrusfruchtigkeit.
Geschmack: zitrusfruchtig und würzig
Abgang: Anhaltend (durch die Phenolrauchigkeit); Lakritz und frische Eiche, leicht bitter
Kommentar:
Bietet eine ausgewogen Palette an Rauchigkeit, Fruchtigkeit, Süße, Würzigkeit.
Und am Ende leicht trocken-bittere Eiche.
Sicherlich sehr vielschichtig, aber auch schon sehr teuer ...
20.05.2015
Herstellerbeschreibung
Aroma:
Süß mit würziger Lakritze, gefolgt von leichtem Rauch. Die Süße von Vanilletoffee und Eiche
Geschmack:
Süß mit würziger Lakritze, gefolgt von leichtem Rauch. Die Süße von Vanilletoffee und Eiche
Abgang:
Mittellang.