Writers Tears Red Head

Writers Tears Red Head
Writers Tears Red Head
  • Sorte: Single Malt Whiskey
Aroma: Trockenfrüchte und Sherrypflaumen mit Orangenschale.
Geschmack: Nussig und würzig mit Eiche und Rosinen.
Abgang: Lang und komplex mit einem Hauch Orange.
Fasstyp: Oloroso Sherry Butts
Red Head ist nur limitiert erhältlich und im Gegensatz zum normalen Sortiment von Writers Tears ein Single Malt Whiskey. Die Reifung erfolgte in Oloroso Sherryfässern.
Limitiert auf 12.000 Flaschen.
0,7 Liter 46 % vol
36,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
52,71 EUR/l
Writers Tears Whiskey Ltd. Urglin Glebe Urglin Carlow/IE
Bezeichnung: Whiskey Herkunftsland: Irland
Brennerei-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Midleton
Midleton ist Irlands größte Brennerei und der Produktionsort vieler bekannter Whiskeymarken: Jameson, Midleton, Powers, Redbreast, Writers Tears, The Irishman, Green Spot, Yellow Spot - die Liste ist lang. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Irland
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 4 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Sherry:
Getrocknete Früchte:
Rauch:
Karamell:
Alkohol:
Süße:
Geschmack
Sherry:
Nüsse:
Rosine:
Eiche:
Gewürze:
Früchte:
Süße:
Vanille:
Schokolade:
Malz:
Rauch:
Trauben:
Pflaume:
Karamell:
Haselnüsse:
Mandeln:
Alkohol:
Abgang
Orange:
Zitrus:
Gewürze:
Sherry:
Chili:
Geschmacksbewertung - Writers Tears Red Head
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
11.05.2019
pixipetzi
Aroma: Oloroso Sherry, Toffee, Dörrpflaumen,weinig

Geschmack: Sherry-Whisky, Speichelfluss, süß im Antritt, verbranntes Karamell, Pflaume

Abgang: Mittlerer Abgang, Lakritz, leicht scharf

Kommentar: insgesamt doch zu jugendlich und eindimensional (geht sehr in die reine Sherry-Richtung)
13.03.2017
munter
Aroma: Deutlich alkoholisch, vergorenes Obst, langsam kommen dunkle Zitrusnoten.

Geschmack: Wieder kommt sofort der Alkohol, verbunden mit süßen Trauben, danach langsam immer würziger, etwas Vanille, etwas Schokolade

Abgang: mittellang, würzig, trocken werdend

Kommentar: Innerhalb eines Tastings fiel er etwas ab. Vielleicht unfair, aber an diesem Abend wirkte er irgendwie unausgewogen.
01.03.2017
Harald1963
Aroma

kandiierte Früchte und gebrannte Mandeln

Geschmack

geröstete Haselnüsse mit etwas Schokolade
bzw. Nougat

dazu Rosinen in Dessertwein eingelegt

und ein wunderschönes Vanille-Aroma

Abgang

lang und nachhaltig, bei dem sich der
gesamte Mundraum füllt

Kommentar

Alle Achtung !!!

Ein wirklich toller Malt mit einem ganz
"hervorragenden" Preis-Leistungs-
Verhältnis

(eigentlich 3,5 Sterne ... aber das geht
ja nicht)
08.09.2016
Herstellerbeschreibung
Aroma: Trockenfrüchte und Sherrypflaumen mit Orangenschale.

Geschmack: Nussig und würzig mit Eiche und Rosinen.

Abgang: Lang und komplex mit einem Hauch Orange.
03.03.2018
Hayko
19.02.2018
MIKETHENIKE
  1. 1
  2. 2