Miniatursortiment Talisker (Schottland)

Miniatursortiment Talisker (Schottland)
Miniatursortiment Talisker (Schottland)
  • Sorte: Single Malt Whisky
Talisker Skye
Aroma: Leichter Pfeffer und Erdaromen mit Meersalz und Rauch. Fruchtigkeit von Orange und Mango.
Geschmack: Anfangs weich, süß und leicht rauchig. Dann Würze von gesalzenem Karamell mit Honig- und Barbecuearomen.
Abgang: Lang, wärmend und dennoch frisch mit starkem Pfeffer und süßlichem Rauch.
Fasstyp: Amerikanische Eichenfässer
 
Talisker Storm
Aroma: Frisch, komplex und kräftig mit Rauch und Pfeffer. Dazu Beeren und maritime Noten.
Geschmack: Mundfüllend und würzig mit Rauch und Chili.
Abgang: Trocken, rauchig und würzig.
 
Talisker 10 Jahre
Aroma: Salzig, rauchig und kräftig mit Meerwasser und einer zitronigen Süße.
Geschmack: Süß und rauchig mit Gerstenmalz und Trockenfrüchten. Eine intensive Pfeffernote.
Abgang: Wärmend, intensiv und anhaltend mit Pfeffer.
Für die Liebhaber rauchiger Malts gehört die Brennerei Talisker schon lange zu den Favoriten. Mit diesem Set lernen Sie gleich 3 ihrer Standardabfüllungen kennen.
Sortiment mit je 1 Flasche a 0,05 Liter 45,8% vol:
Talisker Skye
Talisker Storm
Talisker 10 Jahre
Öl Nüsse Karamell Gewürze Rauch
0,15 Liter 45,8 % vol
14,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
99,33 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Talisker Distillery Carbost Isle of Skye IV47 8SR/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Verkostungs-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Talisker
Talisker ist die einzige Brennerei auf der Insel Isle of Skye in der Gruppe der Inneren Hebriden. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Inseln
Gründungsjahr:
1832