Miniatur Jura Journey

Miniatur Jura Journey
Miniatur Jura Journey
Kundenbewertung
2.8 (12)
Geschmacksprofil
Vanille Vanille Süße Süße Nüsse Nüsse
  • Sorte
    Single Malt Whisky
  • Aroma
    Vanille, Gewürze und Zitrus.
  • Geschmack
    Fruchtig und würzig nach Birnen, Zimt und Pekannuss.
  • Abgang
    Leicht rauchig mit süßen Toffeenoten.
  • Bourbonfässer
Miniatur Jura Journey
Kaufen Sie binnen 8 Std. 5 Min. und wir versenden morgen.
0,05 l · 40 % vol
6,90 €
mit Farbstoff: Zuckerkulör · 138,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
Der Einsteiger-Malt Jura Journey reifte in Bourbonfässern aus amerikanischer Weißeiche. 2018 wurde das komplette Standardsortiment der Insel-Brennerei neu aufgelegt.
 
Hersteller
Isle of Jura Distillery Craighouse Isle of Jura Argyll PA60 7XT/GB
Bezeichnung
Whisky
Herkunftsland
Schottland
Farbstoff
Zuckerkulör
Verkostungsvideo
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Die Brennerei: Isle of Jura

Auf der Insel Jura an der Westküste Schottlands existiert nur eine einzige Whisky Brennerei, die 'Isle of Jura'. weiterlesen
Status
Geöffnet
Land, Region
Schottland, Inseln
Gründungsjahr
1810
Jura 10 Jahre Jura
test mit Farbstoff: Zuckerkulör · 42,84 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Jura Seven Wood
(18)

Whisky.de Award Oktober 2019

Früchte Eiche Sherry
Jura Seven Wood
test mit Farbstoff: Zuckerkulör · 71,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Miniatur Jura Seven Wood Miniatur Jura Seven Wood
test mit Farbstoff: Zuckerkulör · 178,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Jura Journey Jura Journey
test mit Farbstoff: Zuckerkulör · 39,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Jura Tastival 2016 Jura Tastival
test 114,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Jura Tastival 2017 Jura Tastival
test 121,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Jura 18 Jahre Jura
test mit Farbstoff: Zuckerkulör · 104,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Jura One for You 18 Jahre Jura One for You
test 212,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Jura 29 Jahre 1992/2021 Jura
test 454,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Jura Red Wine Cask Finish Jura Red Wine Cask Finish
test mit Farbstoff: Zuckerkulör · 54,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand

Artikel mit ähnlichem Geschmack:

Tomintoul 16 Jahre
(84)

Whisky.de Award Januar 2020

Nüsse Öl
Tomintoul
test mit Farbstoff: Zuckerkulör · 71,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Auchentoshan 18 Jahre Auchentoshan
test mit Farbstoff: Zuckerkulör · 104,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glenlivet 40% Batch Reserve 18 Jahre Glenlivet 40% Batch Reserve
test mit Farbstoff: Zuckerkulör · 99,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Auchentoshan American Oak Auchentoshan American Oak
test mit Farbstoff: Zuckerkulör · 37,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Amrut Amrut
test 49,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Aultmore 12 Jahre Aultmore
test 61,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Gold Cock 12 Jahre Gold Cock
test mit Farbstoff: Zuckerkulör · 35,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Jura Journey Jura Journey
test mit Farbstoff: Zuckerkulör · 39,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Teaninich 10 Jahre Teaninich
test mit Farbstoff: Zuckerkulör · 75,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Clynelish Reserve House Tyrell - Game of Thrones Clynelish Reserve House Tyrell - Game of Thrones
test mit Farbstoff: Zuckerkulör · 71,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Arran Barrel Reserve Arran Barrel Reserve
test 42,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glenfiddich Bourbon Barrel Reserve 14 Jahre Glenfiddich Bourbon Barrel Reserve
test 64,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glen Moray Fired Oak 10 Jahre Glen Moray Fired Oak
test 42,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
The Singleton of Glen Ord 18 Jahre 2019 The Singleton of Glen Ord
test 197,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Pittyvaich 30 Jahre 1989/2020
Pittyvaich
test 640,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand

Kundenbewertungen

Durchschnitt aus 12 Bewertungen
2,8 Sterne
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
5
2 Sterne
5
1 Stern
0

Geschmacksbewertungen

Aroma
Süße Süße
100% (8)
Vanille Vanil.
90% (7)
Gewürze Gewür.
80% (6)
Eiche Eiche
40% (3)
Rauch Rauch
40% (3)
Früchte Früch.
30% (2)
Nüsse Nüsse
30% (2)
Karamell Karam.
30% (2)
Malz Malz
20% (1)
Seetang Seeta.
20% (1)
Grapefruit Grape.
20% (1)
Maritime Noten Marit.
20% (1)
Zitrus Zitrus
20% (1)
Geschmack
Süße Süße
100% (7)
Nüsse Nüsse
90% (6)
Gewürze Gewür.
90% (6)
Öl Öl
90% (6)
Vanille Vanil.
60% (4)
Eiche Eiche
60% (4)
Früchte Früch.
50% (3)
Rauch Rauch
50% (3)
Sherry Sherry
20% (1)
Zitrone Zitro.
20% (1)
Malz Malz
20% (1)
Pfeffer Pfeff.
20% (1)
Karamell Karam.
20% (1)
Birne Birne
20% (1)
Zimt Zimt
20% (1)
Zitrus Zitrus
20% (1)
Abgang
Gewürze Gewür.
100% (6)
Süße Süße
100% (6)
Eiche Eiche
70% (4)
Vanille Vanil.
50% (3)
Malz Malz
50% (3)
Rauch Rauch
40% (2)
Sherry Sherry
20% (1)
Nüsse Nüsse
20% (1)
Heide Heide
20% (1)
Karamell Karam.
20% (1)
Öl Öl
20% (1)
Muskat Muskat
20% (1)
Zimt Zimt
20% (1)
Kräuter Kräut.
20% (1)
Zitrus Zitrus
20% (1)

Bewertungen

Symphysodon
am 29.07.2021
Aroma: Früchte Vanille Malz Maritime Noten Gewürze Nüsse
leicht und frisch , trotzdem mit einer dezenten Muffigkeit

Geschmack: Öl Früchte Süße Vanille Gewürze Eiche

Abgang: Gewürze Eiche Vanille trocken

Kommentar: Easy drinking Malt zum kleinen Preis. Durschaus angenehm, aber nichts aufregendes.
marmeladow
am 27.01.2021
Verkostet wurde eine Miniatur
Aroma: Süße Vanille Eiche Gewürze

Geschmack: Süße Vanille Birne - minimal Eiche Gewürze
weich, cremig, süffig, aber auch etwas gesichtslos

Abgang: Gewürze (wenig), Süße Vanille
mittellang, sanft und trockener werdend

Kommentar: siehe Vlog von Ben L. Preiswerter, insgesamt aber wenig beeindruckender "Einsteiger"-Whisky. Nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut.
2,8 Sterne
Für mich keine Kaufoption
SeTh29
am 15.01.2021
Aroma: Zitrus, Eichen(-würze) mit einem leichten Kribbeln in der Nase, Karamell, Nuss(-öl)

Geschmack: Angenehm weich, dann Eiche und kommt eine unterschwellige Würze hindurch. Leichte Röstaromen könnten einen "Rauch" andeuten.

Abgang: Sanft und leicht trocken werdend. Es kommt eine überraschende Süße hindurch, Gewürze treten etwas in den Hintergrund. Am Ende Eiche.

Kommentar:
Eiche Karamell Nüsse Öl Zitrus

Der Jura Journey eröffnet das neue Sortiment der Standardabfüllungen der Jura Brennerei. Dafür eignet er sich auch recht gut, das wars aber auch schon. Angeblich soll ein minimaler Anteil an getorftem Malz und ein Finish in Sherryfässern einfließen. Für mich persönlich ist dies nicht spürbar. Das getorfte Malz verstärkt wohl eher die Würze mit den leichten Röstaromen. Der Whisky ist okay, aber nichts Besonderes.
igel1711
am 22.12.2020
Aroma: Eiche Gewürze Grapefruit Vanille Rauch

Geschmack: Vanille Süße Zimt Gewürze

Abgang: Süße Gewürze

Kommentar: Zartes Aroma mit Eiche, Zitrus und Vanille. Etwas Rauch im Hintergrund. Im Gaumen ist er süß und würzig (Muskatnuss, Zimt). Kurzer und leicht-süßer Abgang mit Eiche und Gewürze.

Fazit: Naja, er ist meiner Meinung nach nichts besonderes... 2,5 Sterne sind hier angemessen.
Dr. Volker
am 30.01.2020
Verkostet wurde ein Sample. Insgesamt süß-weicher, kantenloser und uninteressanter Bourbonfass-Single Malt
marmeladow
am 30.01.2020
Verkostet wurden 50 ml M8 243 B6 185615. Braucht gut 15 Minuten Standzeit, um sich von anfangs etwas muffigen Aromen zu befreien

Aroma: Süße Vanille Karamell Früchte (minimal)
Null Anklänge an Torf oder Würze, insgesamt wenig eindrucksvoll, nahezu etwas wässrig

Geschmack: Süße Süße Vanille Karamell Zitrone (minimal)
sehr mild und weich

Abgang: Süße Süße Gewürze (wenig)Eiche (wenig)
knapp mittellang, auch nicht eindrucksvoll

Kommentar: ein sehr leichter, etwas charakterloser Bourbonfass-Single Malt, der sich kaum von etwas besseren Blends unterscheidet. Uninteressant. Mit der schwächste von mittlerweile ca 150 genossenen Single Malts. Keine Empfehlung für Jura
  1. 1
  2. 2