Pure Scot

Pure Scot
Pure Scot
  • Sorte: Blended Whisky
Aroma: Intensiv und üppig. Altes Leder, Toffee, Früchtestollen und ein Hauch von Rauch.
Geschmack: Voll, weich und ausgewogen mit Rauch, Ingwermarmelade und etwas Pfeffer. Dazu Honig und Früchte.
Abgang: Würzig, lang und rauchig.
Der Blend Pure Scot wurde zum 200-jährigen Bestehen von Ian MacMillan von der Brennerei Bladnoch erschaffen. Neben 8-jährigem Bladnoch sind noch Whiskys von Islay, Highland und Speyside enthalten.
Der verwendete Maltanteil ist besonders hoch.
0,7 Liter 40 % vol
29,90 EUR
sofort lieferbar
inkl. 16% MwSt. exkl. Versandkosten
42,71 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bladnoch Distillery Galloway DG8 9AB/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Geschmacksbewertung - Pure Scot
Kunden-Bewertungen:
19.12.2017
Marko_I
Aroma: für 40% recht intensiv, anfangs etwas grün (Grasschnitt, Tomatenkraut), dann süßer und wärmer, Malz, Toffee, Lebkuchen, Leder, ein Hauch Pfeifentabak

Geschmack: auch hier habe ich am Anfang (bei jedem Schluck) einen kurzen grasig-bitteren Kick (nicht übel), dann wird's cermig-süß, Toffee, Milchschokolade, Honig, etwas Pfeffer und süßlicher Tabakrauch

Abgang: mittellang, intensiv, Schokolade, Pfeffer, Tabak

Kommentar: Der ist ordentlich, gut gemacht, OK, 33€ sind ganz schön happig für 40%, Blend, NAS, aber für das Geld bekommt man langweiligere Blends mit und ohne Alter und sogar langweiligere Malts. Mir gefällt er und kommt als 1. am Abend richtig gut.

(Und die Flasche sieht mal sehr edel im Regal aus - wenn das für irgendwen relevant ist. ;-))
21.06.2017
Herstellerbeschreibung
Aroma: Intensiv und üppig. Altes Leder, Toffee, Früchtestollen und ein Hauch von Rauch.

Geschmack: Voll, weich und ausgewogen mit Rauch, Ingwermarmelade und etwas Pfeffer. Dazu Honig und Früchte.

Abgang: Würzig, lang und rauchig.
18.06.2020
JebMaynard