Glenallachie 'Whisky.de exklusiv' 13 Jahre 2007/2021

Glenallachie 'Whisky.de exklusiv'
Glenallachie 'Whisky.de exklusiv'
Kundenbewertung
3.4 (15)
Geschmacksprofil
Pflaume Pflaume Früchte Früchte Honig Honig Sherry Sherry
Sorte Single Malt Whisky
Aroma Honig, Mokka und süße Gewürze, gefolgt von reifen Früchten, dunkler Schokolade und Zwetschgen.
Geschmack Eine Mischung aus Honig, Toffee und Pflaumen.
Abgang Mittellang nach Orangenschalen, süßen Gewürzen und dunkler Schokolade.
Region Speyside
Reifung Ruby Port Pipe
nicht kühlgefiltert
Fassnummer 4052
Whisky.de exklusiv
Destillation/Abfüllung 11.2007/07.2021
Limitiert auf 670 Flaschen!
Glenallachie 'Whisky.de exklusiv'
Kaufen Sie binnen 1 Std. 43 Min. und wir versenden morgen.
0,7 l · 59,6 % vol
89,90 €
128,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
Dieser Glenallachie wurde exklusiv für Whisky.de abgefüllt. Zuvor reifte er 13 Jahre lang in einem Einzelfass, das vorher Ruby Portwein enthielt.
Inverkehrbringer
The Glenallachie Distillers Co. Limited Rue Jules Vantiegham 100 7711 Dottignies/BE
Bezeichnung
Whisky
Herkunftsland
Schottland
Brennerei-Video
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Die Brennerei: Glenallachie

GlenAllachie ist eine vergleichsweise noch relativ junge Brennerei in der schottischen Speyside, die 2017 von einem Team rund um Billy Walker übernommen wurde. Der Name kommt aus dem Gälischen und bedeutet 'Tal der Steine'. weiterlesen
Status
Geöffnet
Land, Region
Schottland, Speyside
Gründungsjahr
1967
Miniatur GlenAllachie 12 Jahre Miniatur GlenAllachie
158,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glenallachie 12 Jahre Glenallachie
64,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glenallachie 15 Jahre Glenallachie
88,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Miniatur GlenAllachie 15 Jahre Miniatur GlenAllachie
178,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glenallachie Cask Strength Batch 7 10 Jahre Glenallachie Cask Strength Batch 7
102,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glenallachie Sherry & Rioja Cuvée Finish 2009/2021 Glenallachie Sherry & Rioja Cuvée Finish
99,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Miniatur GlenAllachie Cask Strength 10 Jahre Miniatur GlenAllachie Cask Strength
158,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glenallachie Madeira Wood Finish 12 Jahre Glenallachie Madeira Wood Finish
88,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glenallachie 8 Jahre Glenallachie
61,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
MacNair's Lum Reek 12 Jahre MacNair's Lum Reek
67,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand

Artikel mit ähnlichem Geschmack:

Dalmore King Alexander III Dalmore King Alexander III
311,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glengoyne 21 Jahre Glengoyne
268,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Balblair 15 Jahre
(38)

Whisky.de Award Juli 2019

Süße Gewürze Sherry
Balblair
104,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
The Singleton of Dufftown 15 Jahre The Singleton of Dufftown
61,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glenglassaugh Revival Glenglassaugh Revival
59,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Tullibardine The Murray Double Wood 2005/2020 Tullibardine The Murray Double Wood
78,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Bushmills Steamship Sherry Cask Bushmills Steamship Sherry Cask
54,90 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Puni Vina Puni Vina
78,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Armorik Sherry Cask Armorik Sherry Cask
61,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glenallachie Cuvée 2009/2021 Glenallachie Cuvée
99,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
West Cork Port West Cork Port
38,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glenfarclas 30 Jahre Glenfarclas
811,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Cask Speyside Sherry Cask Finish 12 Jahre Cask Speyside Sherry Cask Finish
52,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Bunnahabhain Sherry Butt Dun Bheagan 12 Jahre 2006/2019 Bunnahabhain Sherry Butt Dun Bheagan
121,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glen Keith Sweet Disposition 25 Jahre 1996/
Glen Keith Sweet Disposition -14%
268,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand

Kundenbewertungen

Durchschnitt aus 15 Bewertungen
3,4 Sterne
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
5
2 Sterne
4
1 Stern
0

Geschmacksbewertungen

Aroma
Früchte Früch.
100% (12)
Gewürze Gewür.
90% (10)
Süße Süße
90% (10)
Schokolade Schok.
70% (8)
Honig Honig
70% (8)
Pflaume Pflau.
60% (7)
Dunkle Schokolade Dunkl.
50% (5)
Herb Herb
50% (5)
Sherry Sherry
30% (3)
Beeren Beeren
20% (2)
Nüsse Nüsse
10% (1)
Orange Orange
10% (1)
Leder Leder
10% (1)
Tabak Tabak
10% (1)
Muskat Muskat
10% (1)
Nelke Nelke
10% (1)
Zimt Zimt
10% (1)
Kuchen Kuchen
10% (1)
Zitrus Zitrus
10% (1)
Geschmack
Früchte Früch.
100% (12)
Süße Süße
100% (11)
Pflaume Pflau.
80% (9)
Karamell Karam.
60% (6)
Honig Honig
60% (6)
Sherry Sherry
40% (4)
Gewürze Gewür.
40% (4)
Schokolade Schok.
30% (3)
Herb Herb
30% (3)
Eiche Eiche
20% (2)
Dunkle Schokolade Dunkl.
20% (2)
Beeren Beeren
10% (1)
Malz Malz
10% (1)
Trauben Traub.
10% (1)
Orange Orange
10% (1)
Tabak Tabak
10% (1)
Zitrus Zitrus
10% (1)
Abgang
Schokolade Schok.
100% (6)
Eiche Eiche
100% (6)
Gewürze Gewür.
100% (6)
Süße Süße
100% (6)
Herb Herb
90% (5)
Früchte Früch.
50% (3)
Sherry Sherry
50% (3)
Dunkle Schokolade Dunkl.
50% (3)
Rauch Rauch
40% (2)
Pflaume Pflau.
40% (2)
Alkohol Alkoh.
40% (2)
Malz Malz
20% (1)
Heide Heide
20% (1)
Kräuter Kräut.
20% (1)

Bewertungen

Christian
am 04.05.2022
verifiziert
Aroma: Dunkle Beeren und Marmelade, viel Kakao

Geschmack: Schokolade, Pflaumen, Erdbeeren, sehr süß und ölig

Abgang: Sehr herb, pflaumig, schokoladig und lang

Kommentar:
Stefanie
am 19.04.2022
Aroma:

Geschmack:

Abgang:

Kommentar: Man schmeckt eigentlich nur Fass und schlecht eingebundenen Alkohol. Dazu kommt eine Note, die ich bestenfalls als weinig-säuerlich bezeichnen würde. Tja, und ist er auch schon wieder weg. Für mich ist dieser Whisky eigentlich nicht trinkbar.
Peter
am 19.04.2022
verifiziert
Kommentar:
Früchte Malz Süße Orange
Single_Mad_Malt
am 10.04.2022
Aroma: Honig, Mokka und süße Gewürze, gefolgt von reifen Früchten, dunkler Schokolade + Zwetschgen.
Geschmack: Eine Mischung aus Honig, Toffee und Pflaumen.
Abgang: Mittellang nach Orangenschalen, süßen Gewürzen und dunkler Schokolade.
Kommentar: Trotz der hohen Produktionskapazität von GlenAllachie war es schwierig, offizielle Abfüllungen der Destillerie zu beziehen. Das lag hauptsächlich daran, dass GlenAllachie mit dem Ziel der Massenproduktion für Blends erbaut wurde. Die erste wirklich offizielle Abfüllung war 12 Jahre alt und erschien erst etwa 30 Jahre nach der Gründung, in den 1990er Jahren. Unabhängige Abfüllungen sind auch nicht leichter zu finden, erst in den letzten Jahren gab es ein paar wenige. Gordon & MacPhail veröffentlichte einen 13-Jährigen, während Douglas Laing eher Abfüllungen aus älteren Fässern herausbrachte, darunter ein 22-Jähriger und ein 38-Jähriger. Der meiste bei GlenAllachie produzierte Single Malt wurde bisher für die Blends von Chivas Brothers wie 'Clan Campbell', sowie 'Chivas Regal' und 'House of Lords', verwendet.
Mittlerweile hat sich einiges geändert. Mit der Übernahme der Brennerei durch die GlenAllachie Distillers Company Ltd. 2017 wurde auch ein größerer Fassbestand übernommen. Daher konnten bereits ein paar Limited Editions herausgebracht werden. Die neue Core Range besteht aus einem 10-jährigen GlenAllachie in Fassstärke (57% vol.), der auf 12.000 Flaschen limitiert ist, einem 12-Jährigen mit 46% vol., einem 18-Jährigen mit 46% vol. und einem 25-Jährigen mit 48% vol..
Der Fokus von GlenAllachie liegt derzeit auf limitierten Spezialabfüllungen und somit sind in den nächsten Jahren verschiedene besondere Abfüllungen zu erwarten.
Die Produktion: GlenAllachie verfügt über eine beeindruckende Produktionskapazität von vier Millionen Litern pro Jahr. Der Großteil des produzierten Whiskys wurde früher für Blends verwendet. Unter den neuen Eigentümern fiel die Entscheidung, das jährliche Produktionsvolumen auf 800.000 Liter zu reduzieren. Man konzentriert sich nun lieber auf die Herstellung von Single Malts.
Die Brennerei nutzt ihren Standort und verwendet das benötigte Wasser aus den nahe gelegenen Quellen des Benrinnes. Eine wichtige Besonderheit bei der Produktion ist die Verwendung von horizontal liegenden Rohrkondensatoren, während von den meisten Destillerien stehende verwendet werden.
Henning
am 31.03.2022
verifiziert
Aroma: Früchte

Geschmack Kuchen Dunkle Schokolade Nüsse

Abgang: Früchte

Kommentar: Sehr lecker. Alkohol kommt deutlich durch, braucht unbedingt etwas Wasser. Portfass ist einfach klasse!
Choas
am 20.03.2022
verifiziert
Aroma:
richtig säuerlich, weinig, aufgeladen und streng, brauch Zeit, Standzeit ca. 30min, jetzt ist er viel angenehmer, man bekommt rote Früchte,vergoren/überreif, alte Marmelade, dazu herbere Noten wie Zartbitterschoki oder Kakao, aber stets süßlich, Waldhonig, fast schon traubensaftmäßig, auf jeden Fall fassdominiert,

Geschmack:
geht erstaunlicher Weise gut zu trinken, eins zu eins geht die Nase weiter, eingelegte Pflaumen, überreife Früchte, Süße, cremige Konsistenz, Gewürze, Nussigkeit (Erdnuss?),

Abgang:
der Abgang wird etwas herber, Mokka, wieder eingelegte Pflaumen, das Holz schiebt noch etwas Bitterkeit nach, angenehm, ziemlich langanhaltender Nachgeschmack

Kommentar:
Sehr fassdominiert und mit der vergorenen/sauren Note etwas drüber. Mit 60% aber erstaunlich gut trinkbar, auch wenn man dazu sagen muss, dass er bei Verdünnung stark an Charakter verliert. Für ca. 90€ für mich kein Wiederkaufkandidat.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.