Aberlour 18 Jahre

Aberlour
Aberlour
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Massive Fruchtigkeit mit Toffee und Karamell. Im Hintergrund etwas Orange.
Geschmack: Sherry, gefolgt von Trockenfrüchten und etwas Honig.
Abgang: Anhaltend und ausbalanciert mit Noten von Vanille und Eiche.
Fasstyp: Bourbon- und Sherryfässer
Für den Aberlour 18 Jahre werden nur die allerbesten Fässer ausgewählt. Seine besonderen Aromen gewinnt er unter anderem durch die lange Lagerzeit und die doppelte Fassreife in Bourbon- und Sherryfässern.
Seit 2018 wird der 18-Jährige nur noch in 0,5 Liter abgefüllt.
Bester Whisky des Monats Oktober 2018 bei Whisky.de

Whisky.de Award Oktober 2018

Süße Honig Sherry Orange Zitrus
4.5 (4)
0,5 Liter 43 % vol
74,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
149,80 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Aberlour Distillery Co. Ltd. Aberlour Banffshire AB 38 9PJ/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Verkostungs-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Aberlour
Im Herzen der Speyside liegt die schottische Malt Whisky-Brennerei Aberlour. Sie wurde 1826 durch James Gorden und Peter Weir gegründet. 1879 brannte die Brennerei ab, wurde aber durch James Flemming wieder aufgebaut. Heute gehört sie zum Pernod Ricard Konzern. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Speyside
Gründungsjahr:
1826
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 1 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Orange:
Karamell:
Süße:
Zitrus:
Geschmack
Sherry:
Honig:
Süße:
Abgang
Vanille:
Eiche:
Süße:
Geschmacksbewertung - Aberlour 18 Jahre
Kunden-Bewertungen:
17.08.2018
Herstellerbeschreibung
Aroma: Massive Fruchtigkeit mit Toffee und Karamell. Im Hintergrund etwas Orange.
Geschmack: Sherry, gefolgt von Trockenfrüchten und etwas Honig.
Abgang: Anhaltend und ausbalanciert mit Noten von Vanille und Eiche.
12.03.2019
Olaf
15.02.2019
Röny
15.02.2019
Röny
09.02.2019
Harald