Aberlour Double Cask 12 Jahre

Aberlour Double Cask
Aberlour Double Cask
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Weich, fruchtig und ausbalanciert mit Äpfeln.
Geschmack: Fruchtig und schokoladig mit Karamell und Ingwer.
Abgang: Wärmend und lang mit würzigen Akzenten.
Fasstyp: Ex-Bourbon- und Sherryfässer
Dieser Single Malt lagerte zum Teil in herkömmlichen Eichenfässern, sowie in Sherryfässern. Nach der Reifung wurden die Malts miteinander vermählt. Dadurch erhält dieser Aberlour seine prägnante Fruchtigkeit.
0,7 Liter 40 % vol
35,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
51,29 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Aberlour Distillery Co. Ltd. Aberlour Banffshire AB 38 9PJ/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack
i
  • Toleranz:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Aberlour Select Cask Reserve 15 Jahre Aberlour Select Cask Reserve
(168)
0,7 Liter 43 % vol
54,90 EUR
Mehr Informationen
78,43 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Glendronach 12 Jahre Glendronach
(278)
0,7 Liter 43 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Dalmore The Fifteen 15 Jahre Dalmore The Fifteen
(111)
0,7 Liter 40 % vol
62,90 EUR
Mehr Informationen
89,86 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Glenfarclas 15 Jahre Glenfarclas
(271)
0,7 Liter 46 % vol
47,90 EUR
Mehr Informationen
68,43 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Glenmorangie Quinta Ruban Port 12 Jahre Glenmorangie Quinta Ruban Port
(324)
0,7 Liter 46 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Glenfarclas 12 Jahre Glenfarclas
(190)
1 Liter 43 % vol
33,90 EUR
Mehr Informationen
33,90 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Informationen zur Brennerei Aberlour
Im Herzen der Speyside liegt die schottische Malt Whisky-Brennerei Aberlour. Sie wurde 1826 durch James Gorden und Peter Weir gegründet. 1879 brannte die Brennerei ab, wurde aber durch James Flemming wieder aufgebaut. Heute gehört sie zum Pernod Ricard Konzern. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Speyside
Gründungsjahr:
1826
Geschmacksbewertung - Aberlour Double Cask 12 Jahre
Sherry-/Port-/Weinfass (Süße+dunkl. Frucht)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
Rauch + Torf (medizinisch)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
süß (Karamell, Honig) - trocken (Apfel, Zitrus)
süß
neutral
trocken
Frucht (Apfel, ...) + Würze (Gewürze, Eiche, ...)
fruchtig
beides
würzig
Abgang
20
40
60
80
100
sehr kurz
kurz
mittel
lang
sehr lang
Gesamteindruck
20
40
60
80
100
leicht
mild
mittel
stark
intensiv
Qualität
20
40
60
80
100
niedrig
gut
exzellent
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
02.05.2018
Yannik
Aroma:
Es kommt die Frage auf ob man einen Sherry Wein oder doch einen Whisky vor der Nase hat. Viel Obst und leicht trockene Weinaromen machen den Aberlour schon zu Beginn zu einem Dessertwhisky.
Geschmack:
Aroma und Geschmack sind im Einklang, der Sherry ist allgegenwärtig und paart sich mit den beiden leicht Holzigen aber zu Vanille neigenden Fass Einflüssen zu einem runden süßen Gaumenschmauss. Der Sherry hat auch hier eher Äpfel bis beerige Noten im Whisky hinterlassen. Sucht man länger und wartet etwas ab findet man leichte Schokolade aber keineswegs zartbitter.
Abgang:
Mittel bis lang, die Süße kracht zwar sofort rein, bleibt aber am kürzesten und wie schon gesagt bleibt leichte Vollmilchschokolade zurück.
Kommentar:
Gäbe es nicht noch bessere Aberlour würde ich geneigt sein 5Sterne zu geben, aber so muss Platz nach oben sein.
31.12.2017
pverenkotte
Aroma: mild, süß, honiglich, Shrry, Pfirsich

Geschmack: ebenfalls eher mild, dunkle Früchte

Abgang: fruchtig, Malz verbleibt, mittellang

Kommentar: super Einsteiger-Whisky, der über mehr Würze und Tiefe als z.B. ein Balvenie Double Wood verfügt
23.11.2017
fsfmarcy
Aroma: Sherry, Nougat und Apfel

Geschmack: Sherry, dunkle Früchte und Eiche

Abgang: wärmend und nicht zu scharf
14.06.2017
Roland
Aroma: weich, sues, fruchtig, Hauch von Orange.

Geschmack: weich, Honig, Ingwer

Abgang: Fine Eiche, suess, eher kurz bis mittel-lang

Kommentar: 3.5. guter Whisky, süffig, aber kein "wow!" Effekt. Bei Aberlour habe ich stets A'bunadh im Sinn. Probiert diesen..;-)
17.04.2017
Marko_I
Aroma: mild und weich, Apfel- und Birnenkompott mit einer Prise Trinkkakaopulver bestreut, etwas Nougat

Geschmack: im Geschmack etwas kräftiger, für 40% recht ordentlich, ganz leichte Anflüge von Trockenfrüchten/Rosinen, geht eher in die schokoladige Richtung, Milchschokolade, Nuss-Nougat-Creme, rund und cremig, ein bisschen Eiche

Abgang: überraschend lang, angenehm warm, Schokolade, milde Schärfe

Kommentar: Lecker, süffig, gut zum Whisky-Anfixen (im Volksmund auch "Einsteiger" genannt), nicht sonderlich anspruchsvoll, hat aber trotzdem gut Aroma, ist seine 38€ wert.
19.01.2017
Nightmarejumper
Aroma: fruchtige Sherry Noten, nach intensiverem längeren riechen Kirsche und etwas Orange sowie Vanille.
Geschmack: süß fruchtig (roter Apfel) wie ein kräftiger Weißwein; Vanille Schokolade Zimt

Abgang: leichte alkoholische pfeffrige Schärfe die aber recht schnell verschwindet, anschließend fruchtige Würze mit mittellangen Eiche Tönen, sowie ganz am Ende eine bittere Schokoladen Note

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5