Balvenie Triple Cask 16 Jahre

Balvenie Triple Cask
Balvenie Triple Cask Balvenie Triple Cask
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Reich und komplex mit süßer Vanille.
Geschmack: Delikate Früchte verbinden sich mit Toffee, weichen Gewürzen und Tanninen.
Abgang: Verweilend und angenehm.
Fasstyp: Oloroso Sherry Butts, First Fill Bourbonfässer und Refill Fässer.
Dieser 16-jährige Balvenie Triple Cask entsteht wie der jüngere 12-Jährige durch die Vermählung von Whisky aus drei verschiedenen Fasstypen. Der Whisky reifte zum Teil in Oloroso Sherry Butts, um Tiefe, reiche Früchte und Gewürznoten aufzunehmen. Durch die Reifung in First Fill Bourbonfässern erhielt er seine Süße und Vanilletöne und die Refill Fässer bringen Konsistenz und leichte Honigaromen. Entstanden ist ein wunderbar vielschichtiger Single Malt.
0,7 Liter 40 % vol
96,90 EUR
sofort lieferbar
inkl. 16% MwSt. exkl. Versandkosten
138,43 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
The Balvenie Distillery Co. Balvenie Maltings Dufftown Banffshire AB55 4BB/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Balvenie Caribbean Cask 14 Jahre Balvenie Caribbean Cask
(177)
0,7 Liter 43 % vol
59,90 EUR
Mehr Informationen
85,57 EUR/l
Balvenie Caribbean Cask mit Glas 14 Jahre Balvenie Caribbean Cask mit Glas
(177)
0,7 Liter 43 % vol
62,90 EUR
Mehr Informationen
89,86 EUR/l
Bushmills Three Woods 16 Jahre Bushmills Three Woods
(126)
0,7 Liter 40 % vol
82,90 EUR
Mehr Informationen
118,43 EUR/l
Balvenie Double Wood 17 Jahre Balvenie Double Wood
(90)
0,7 Liter 43 % vol
109,50 EUR
Mehr Informationen
156,43 EUR/l
Balvenie Triple Cask 12 Jahre Balvenie Triple Cask
(74)
1 Liter 40 % vol
72,90 EUR
Mehr Informationen
72,90 EUR/l
Aberfeldy 21 Jahre Aberfeldy
(63)
0,7 Liter 40 % vol
138,50 EUR
Mehr Informationen
197,86 EUR/l
Glen Moray Port Cask Finish mit 2 Gläsern Glen Moray Port Cask Finish mit 2 Gläsern
(49)
0,7 Liter 40 % vol
24,90 EUR
Mehr Informationen
35,57 EUR/l
Glen Moray Port Cask Finish Glen Moray Port Cask Finish
(49)
0,7 Liter 40 % vol
22,90 EUR
Mehr Informationen
32,71 EUR/l
Glenallachie Marsala Finish Whisky.de exklusiv 10 Jahre Glenallachie Marsala Finish Whisky.de exklusiv
(45)
0,7 Liter 48 % vol
61,90 EUR
Mehr Informationen
88,43 EUR/l
Glen Moray Mini Live Tasting Set Glen Moray Mini Live Tasting Set
(44)
1,4 Liter 40 % vol
44,90 EUR
Mehr Informationen
32,07 EUR/l
Macallan Double Cask 12 Jahre Macallan Double Cask
(28)
0,7 Liter 40 % vol
62,90 EUR
Mehr Informationen
89,86 EUR/l
Kavalan Classic Kavalan Classic
(23)
0,7 Liter 40 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Royal Brackla 16 Jahre Royal Brackla
(8)
0,7 Liter 40 % vol
86,90 EUR
Mehr Informationen
124,14 EUR/l
Glen Scotia 18 Jahre Glen Scotia
(6)
0,7 Liter 46 % vol
72,90 EUR
Mehr Informationen
104,14 EUR/l
Glenfiddich Grand Cru 43% 23 Jahre Glenfiddich Grand Cru 43%
(1)
0,7 Liter 43 % vol
248,00 EUR
Mehr Informationen
354,29 EUR/l
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei Balvenie
An den Hängen der Convals, unterhalb der Destillerie Glenfiddich befindet sich die schottische Malt-Whisky-Brennerei Balvenie. Die Destillerie wurde 1892 von William J. Grant gebaut. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Speyside
Gründungsjahr:
1892
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 36
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Früchte:
Karamell:
Honig:
Sherry:
Gewürze:
Malz:
Apfel:
Kräuter:
Eiche:
Nüsse:
Rauch:
Orange:
Heide:
Grüner Apfel:
Floral:
Mandeln:
Zitrus:
Geschmack
Süße:
Vanille:
Früchte:
Karamell:
Eiche:
Gewürze:
Sherry:
Honig:
Nüsse:
Malz:
Orange:
Öl:
Zitrus:
Schokolade:
Trauben:
Pflaume:
Gerste:
Floral:
Pfirsich:
Chili:
Kräuter:
Abgang
Süße:
Karamell:
Vanille:
Gewürze:
Früchte:
Malz:
Herb:
Sherry:
Nüsse:
Eiche:
Kaffee:
Öl:
Kräuter:
Schokolade:
Rauch:
Apfel:
Trauben:
Orange:
Heide:
Dunkle Schokolade:
Tabak:
Floral:
Alkohol:
Zitrus:
Geschmacksbewertung - Balvenie Triple Cask 16 Jahre
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 16
05.11.2020
rolandinho
Aroma: Sehr intensiver Geschmack, zuerst süß und fruchtig, dahinter Malz, Karamell, Vanille und Honig, insgesamt sehr komplex und vielschichtig.

Geschmack: Trotz nur 40% starker Antritt, auch im Geschmack sehr intensiv und komplex mit Sherrynoten und Früchten, dahinter Vanille, Honig und Karamell. Im Mund ölig, sehr süffig, erst beim zweiten oder dritten schluck kommen auch die Eichennoten, aber ohne Bitterkeit.

Abgang: Lang, sehr angenehm, die süßen Fruchtnoten bleiben noch lange sürbar - lecker.

Kommentar: Absolut gelungen, tolle Mischung aus Sherry und Malz, sehr komplex, dabei süffig und angenehm zu trinken
20.09.2020
Nigel

20.09.2020
Nigel

01.06.2020
tedris
Aroma: sehr schöne tiefe Vanille- und Sherryaromen, süße Früchte, dann kommt die aromatische Würze der Eichenfässer, sehr schöne komplexe Nase

Geschmack: sehr aromatisch, mit viel Druck im Mund, obwohl nur 40%, Süße und Vanille

Abgang: wie ein Karamelldrops, lange bleibt süße Frucht und Vanille, dann Würze

Kommentar: sehr edler, komplexer Whisky, weich und vielfältig, einfach Spitze
26.11.2019
Hagman
Aroma: Komplex, süsslich

Geschmack: weich und fruity, bisschen Eiche, im Abgang anhaltend


Kommentar: Da ich Balvenie mag, ist das der perfekte Start für mich
05.11.2019
FelixFelix
Aroma: Vanille Karamell Süße Apfel

Geschmack: Vanille Süße Früchte

Abgang: Vanille Süße Sherry Herb Eiche

Kommentar:
Das Aroma sehr voll und reich, der Alkohol weicht sehr schnell einer süßen Vanillenote. Karamell ist klar identifizierbar, wenn auch nicht mit jeder Nase. Interessanterweise ist das Karamell leeren Glas sehr dominant. Im vollen Glas "konkurriert" es mit der auch vorhandenen Frucht, die ich unter Vorbehalt als Apfel identifizieren würde.

Beim Geschmack tue ich mich schwer. Es lassen sich die unterschiedlichsten Noten herausschmecken, jeder Schluck bringt etwas anderes zu Tage. Immer vorhanden ist süße Vanille. Karamell flacht gegenüber der Präsenz im Aroma ab. Mal mehr, mal weniger Frucht. Sehr komplex, dabei weich.

Abgang erst süß - süffig mit anfangs ordentlich Wumms (Sherry?!), dann zunehmend trocken. Ganz am Ende eine traumhafte zartbittere Note (Eiche?!).
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 16