Benromach Château Cissac 2009/2017

Benromach Château Cissac
Benromach Château Cissac
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Weinaromen mit Melone, rotem Apfel und Orange. Im Hintergrund floral mit Eiche und dunkler Schokolade.
Geschmack: Leicht pfeffrig und süß mit Vanille, Milchschokolade und Zitrusnoten.
Abgang: Ein Hauch Rauch und Rotwein.
Fasstyp: First Fill Bourbonfässer und Finish in Château Cissac Weinfässern
Nach der Reifung in Bourbonfässern wurde der Benromach für weitere 2 Jahre in französischen Château-Fässern aus dem Haut-Médoc nachgereift.
Limitiert auf 4.200 Flaschen.
0,7 Liter 45 % vol
49,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
71,29 EUR/l
Gordon & MacPhail Boroughbriggs Road Elgin Moray IV30 1JY/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Verkostungs-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Benromach
Benromach liegt in der Stadt Forres in der schottischen Speyside. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Speyside
Gründungsjahr:
1898
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 3 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Früchte:
Sherry:
Schokolade:
Eiche:
Apfel:
Orange:
Melone:
Floral:
Süße:
Kräuter:
Zitrus:
Rauch:
Alkohol:
Geschmack
Vanille:
Schokolade:
Gewürze:
Pfeffer:
Süße:
Rauch:
Abgang
Rauch:
Schokolade:
Alkohol:
Süße:
Geschmacksbewertung - Benromach Château Cissac 2009/2017
Kunden-Bewertungen:
08.07.2018
Detlefkarkus@aol.com
Aroma: Rauch Alkohol

Geschmack: Rauch Schokolade

Abgang: Rauch Schokolade

Kommentar: Der Rauch ist nicht aufdringlich, aber durchgängig von Anfang bis zuletzt spürbar als angenehmer Torfrauch. Anfänglich wird der Rauch deutlich von Alkohol begleitet. Dieser weicht dann einer schokoladigen Süsse. Dieser Eindruck bleibt im Abgang erhalten.
02.04.2018
wutschko
Kommentar:
habe mir mehr erwartet. Nach dem ersten Schluck wartet man vergeblich - es kommt einfach nichts
13.11.2017
Herstellerbeschreibung
Aroma: Weinaromen mit Melone, rotem Apfel und Orange. Im Hintergrund floral mit Eiche und dunkler Schokolade.

Geschmack: Leicht pfeffrig und süß mit Vanille, Milchschokolade und Zitrusnoten.

Abgang: Ein Hauch Rauch und Rotwein.

01.09.2018
wutschko
30.06.2018
Bernd