Glen Elgin Dun Bheagan 24J-1991/2016

Glen Elgin Dun Bheagan
Glen Elgin Dun Bheagan
  • Sorte: Single Malt Whisky
  • Abfüller: Ian MacLeod
Aroma: Vanille, Karamell und Eiche mit Popcorn.
Geschmack: Würzig-süß und frisch mit Vanille, Eiche und Zartbitterschokolade.
Abgang: Elegant, leicht bitter und süß mit Crème Brûlée und Espresso.
Fasstyp: Butt
Fassnummer: 8291
Die Dun Bheagan-Serie des unabhängigen Abfüllers MacLeod ist nach einem alten, gälischen Dorf auf der Insel Skye benannt. Früher von vielen illegalen Brennereien besiedelt, ist das Dorf heute vor allem durch seine alte Burg bekannt. Seit dem 13. Jahrhundert ist dies der Sitz der MacLeod's.
Limitiert auf 488 Flaschen!
Bester Whisky des Monats Januar 2018 bei Whisky.de
0,7 Liter 52,7 % vol
168,00 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
240,00 EUR/l
William Maxwell & Co. Ltd. Russell House Dunnet Way Broxburn EH 52 5BU/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Verkostungs-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Glen Elgin
Die Destillerie Glen Elgin in den grünen Tälern der Speyside, 10 Meilen östlich von Inverness, wurde 1898 am Ende des Whiskybooms gegründet. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Speyside
Gründungsjahr:
1898
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 2 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Vanille:
Eiche:
Karamell:
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Orange:
Pfeffer:
Ingwer:
Zimt:
Zitrus:
Geschmack
Vanille:
Eiche:
Gewürze:
Dunkle Schokolade:
Süße:
Herb:
Früchte:
Beeren:
Schokolade:
Heide:
Kräuter:
Abgang
Kaffee:
Herb:
Früchte:
Gewürze:
Orange:
Dunkle Schokolade:
Brombeere:
Zitrus:
Geschmacksbewertung - Glen Elgin Dun Bheagan 24J-1991/2016
Kunden-Bewertungen:
20.03.2018
Marko_I
Aroma: würzig-holzig, aber kein frisches Sägemehl, kein uralter, dunkler Schrank, eher so medium-Hartholz, mit etwas Zimt, Pfeffer, trocken, aromatisch... mit Wasser saftiger, fruchtig, Dosenpfirsich, Mirabelle, Orangenmarmelade, immer noch Zimt, ein Hauch Ingwer

Geschmack: würzig-holzig wie die Nase - passt, vielleicht etwas dunkler, schärfer, die Früchte eher getrocknet als Marmelade, dazu dunkle Schokolade... und da ist später noch was dunkel-herb-süßes hinten auf der Zunge, so zwischen Melasse und Lakritz, mit dunklen Beeren

Abgang: mittel bis lang, warm, würzig-trocken mit Kakao und 'ner leichten, herben Fruchtigkeit... Brombeere oder Blutorange?

Kommentar: Leckere Sache, mit 170€ auch fast in Reichweite meines Portemonnaies, fühlt sich aber eher nach 15-20 Jahren an, und so findet man wohl in der 100€-Klasse (oder gar etwas drunter) ähnlich gutes Zeug.
30.08.2016
Herstellerbeschreibung
Aroma: Vanille, Karamell und Eiche mit Popcorn.

Geschmack: Würzig-süß und frisch mit Vanille, Eiche und Zartbitterschokolade.

Abgang: Elegant, leicht bitter und süß mit Crème Brûlée und Espresso.