Glen Garioch Renaissance 2nd Chapter 16 Jahre

Glen Garioch Renaissance 2nd Chapter
Glen Garioch Renaissance 2nd Chapter
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Wärmend, cremig und süß mit Gewürzen, Honig, Toffee und Orange.
Geschmack: Vanilleeis mit Orangenmarmelade, Honig und Zitrone. Etwas Ingwer.
Abgang: Apfelkuchen, Nektarine und geröstete Mandeln.
Fasstyp: Bourbon- und Sherryfässer
Die Brennerei Glen Garioch präsentiert in einer 4-teiligen Serie ihre verschiedenen Facetten. Die zweite Abfüllung reifte für 16 Jahre in Bourbon- und Sherryfässern und zeichnet sich durch dessertlastige Aromen von Honig und Orange aus.
0,7 Liter 51,4 % vol
79,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar, Nachfolger da
114,14 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Glen Garioch Distillers Distillery Road Oldmeldrum Aberdeenshire AB 51 0ES/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Informationen zur Brennerei Glen Garioch
Einige Kilometer vor Aberdeen befindet sich die Glen Garioch Brennerei. Sie gehört zu den ältesten Destillerien Schottlands und ist die östlichste aktive Malt Whisky Brennerei. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Highlands
Gründungsjahr:
1797
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 3 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Gewürze:
Orange:
Zitrus:
Nüsse:
Karamell:
Öl:
Süße:
Früchte:
Birne:
Geschmack
Zitrone:
Gewürze:
Orange:
Ingwer:
Honig:
Süße:
Zitrus:
Nüsse:
Eiche:
Öl:
Früchte:
Abgang
Früchte:
Nüsse:
Apfel:
Mandeln:
Eiche:
Sherry:
Geschmacksbewertung - Glen Garioch Renaissance 2nd Chapter 16 Jahre
Kunden-Bewertungen:
21.01.2018
Tomm
Aroma: Dunkel-fruchtig, honigsüß & Gewürze, etwas Orange ...
Nach Zugabe von etwas Wasser blumig werdend.
Geschmack: Ölig-weich, orangenfruchtig, übergehend in milde Eiche.
Abgang: Anhaltend, leicht bittere Eiche
Kommentar:
Im Vergleich mit der 15 jährigen Erstauflage fällt er dunkelfruchtiger aus.
Mit der Zugabe von etwas Wasser wird er in Allem noch milder und gefälliger.
11.03.2017
StyrianSpirit726
Aroma: Sehr fruchtig, reife Birne, auch dunklere Früchte, Honigaroma. Mit etwas Wasser dann blumiger, fruchtiger.

Geschmack: Kommt weich und ölig an im Mund, dunklere Früchte, ich spüre auch die Eiche. Mit etwas Wasser im Mund sehr cremig-weich, aber mit allen Aromen.

Abgang: Schöner langer Abgang, wärmend, Eiche im Hintergrund. Mit Wasser nicht ganz so lang, dennoch wärmend und man spürt die Eiche noch.

Kommentar: Eine sehr runde Sache. Aus dem Besten der Ex-Bourbenfass- und Sherry-Welt ist etwas sehr Eigenständiges und erstklassig Neues entstanden. Einer meiner Lieblings-Whiskys.
23.12.2016
Herstellerbeschreibung
Aroma: Wärmend, cremig und süß mit Gewürzen, Honigwabe, Toffee und Orange.

Geschmack: Vanilleeis mit Orangenmarmelade, Honig und Zitrone. Etwas Ingwer.

Abgang: Apfelkuchen, Nektarine und geröstete Mandeln.
29.03.2018
Whiskyhobbit
22.06.2017
Heidekrischan
11.03.2017
StyrianSpirit726